BUND Landesverband
Hessen e.V.

Pressemitteilung

BUND-Kommentar zur Fraport-Hauptversammlung: Nachtflugverbot von 22-6 Uhr – Kurzstreckenflüge auf die Bahn

26. Mai 2020 | Flughafen, Mobilität

Fraport-Hauptversammlung am 26. Mai 2020: Der BUND Hessen fordert weiterhin ein Nachflugverbot von 22 bis 6 Uhr!!!

Nachtflugverbot von 22 bis 6 Uhr!!! (Foto: Lynn Anders / BUND Hessen)

BUND Kommentar zur Fraport-Hauptversammlung am 26.05.2020

Anlässlich der Fraport-Hauptversammlung hat der hessische Bund für Umwelt und Naturschutz Deutschland (BUND Hessen) seine Forderung nach einem achtstündigen Nachtflugverbot von 22 bis 6 Uhr erneuert. „Es wird endlich Zeit, dass die Aktionäre als unmittelbare Eigentümer der Fraport AG ihre Verantwortung für die Gesundheit der Anwohner wahrnehmen und den Vorstand mit der Einführung eines Nachtflugverbots von 22 bis 6 Uhr beauftragen“, fordert Stephan Baumann vom Landesvorstand des BUND Hessen. Außerdem sollten sich die Aktionäre für die Verlagerung aller Kurzstreckenflüge auf die Bahn einsetzen.

 

Weitere Informationen

 

Pressestelle BUND Hessen

Lynn Sophie Anders
069 677376 43
presse(at)bund-hessen.de
www.bund-hessen.de

BUND Landesverband Hessen e.V.
Geleitsstraße 14
60599 Frankfurt am Main

 

Zur Übersicht

BUND-Bestellkorb