Willkommen beim BUND Landesverband Hessen e.V. – Bund für Umwelt und Naturschutz Deutschland Landesverband Hessen e.V. – BUND Hessen

Die Erde braucht Freundinnen und Freunde
Jetzt online BUND-Mitglied werden und das Buch „Das geheime Leben der Bäume” bekommen!

Unterstützen Sie uns beim Erhalt der Artenvielfalt – Werden Sie BUND-Mitglied


Engagieren Sie sich jetzt für Umwelt- und Naturschutz. Mit einer Mitgliedschaft im BUND geben Sie der Natur eine Stimme!

Das aktuelle Begrüßungsgeschenk: „Das geheime Leben der Bäume”

Der Förster Peter Wohlleben eröffnet in seinem Buch eine ganz neue Perspektive auf den Wald als Gemeinschaftsgefüge. Begeben Sie sich auf eine Entdeckungsreise in eine bisher verborgene Welt.

Jetzt Mitglied werden!

Banner: 40 Jahre BUND Hessen – Die Feier am Samstag, 22. Oktober 2016

Termine

  • Samstag, 24. und Sonntag, 25. September 2016: Wildkatze bei den Zootagen Frankfurt
  • Freitag, 30. September - Sonntag, 02. Oktober 2016: Naturschutztage an der Elbe auf Burg Lenzen
  • Freitag, 30. September - Montag, 03. Oktober 2016: 2. „Wir haben es satt!”-Kongress in Berlin
  • Samstag, 22. Oktober: 40 Jahre BUND Hessen / Bühnenprogramm
  • Montag, 24. Oktober: Auftaktveranstaltung Infokampagne zur Kraft-Wärme-Kopplung

Mehr Infos und weitere Termine…

Meldungen und Neuigkeiten vom Bund für Umwelt und Naturschutz Deutschland Landesverband Hessen e.V. – BUND Hessen

30. September 2016

ICE Neubaustrecke Rhein/Main – Rhein/Neckar: BUND fordert Absenkung der Entwurfsgeschwindigkeit

ICE Neubaustrecke Rhein/Main – Rhein/Neckar / Entwurfsgeschwindigkeit reduzieren = weniger Umweltbelastungen! (Grafik: Niko Martin)

Anlässlich des heute beginnenden Dialogverfahrens zur ICE Neubaustrecke der BUND Hessen von der Bahn bei der Planung eine besondere Berücksichtigung aller Umweltbelange. BUND Vorstandsmitglied Guido Carl: „Angesichts der dichten...

27. September 2016

BUND: Erste Einschätzung zum Konzept für eine Fluglärmobergrenze am Frankfurter Flughafen

FlugiLärm (frei nach dem Fraport-Maskottchen Fluggi) erklärt: Mehr Flugbewegungen – Mehr Fluglärm (bei unveränderter Technik und unverändertem Anflugverfahren) (Grafik: Niko Martin)

Die Festlegung einer Fluglärmobergrenze am Frankfurter Flughafen wird vom BUND grundsätzlich begrüßt. Die Ankündigung von Minister Tarek Al-Wazir klingt vielversprechend, doch die Sachlage ist so kompliziert, dass der BUND das...

26. September 2016

K+S: Gift-Cocktail nicht verharmlosen | Umweltministerin muss Grundwasserverschmutzung vollständig aufklären lassen und Schutzmaßnahmen veranlassen

Grundwasserverschmutzung: Aufklärung und Schutz! (Grafik: Niko Martin)

„Das Umweltministerium muss die Vorgänge vollständig aufklären und soweit erforderlich sofort Maßnahmen zum Schutz der Bevölkerung und der Umwelt erlassen“, fordert Jörg Nitsch, der stellvertretende Bundesvorsitzende des BUND.

23. September 2016

Es muss leiser werden / BUND begrüßt Haltung der SPD-Landtagsfraktion zur Lärmobergrenze am Frankfurter Flughafen

Fluglärm. – Es muss leiser werden. (Grafik: Niko Martin)

„Für uns ist wichtig, dass es leiser und nicht lauter wird und dass der technische Fortschritt bei der Lärmreduzierung auch bei den Menschen ankommt. Wir brauchen deshalb eine rechtsverbindliche, dynamische Lärmobergrenze.“ so...

22. September 2016

BUND fordert Schließung des Flughafens Kassel-Calden

Kassel-Calden als grüne Wiese (Grafik: Niko Martin)

Der BUND reagiert mit seiner Forderung auf die heutige Ankündigung, dass die wichtigste Fluggesellschaft für den Flughafen künftig ihren Betrieb auf Kassel Calden einstellen will. BUND Vorstandsmitglied Jörg Nitsch: „Der Ausbau...

21. September 2016

BUND-Nothilfe für den stark bedrohten Feldhamster – Bürokratische Probleme zu Lasten einer gefährdeten Tierart

Feldhamster (Foto: M. Sattler)

Gesichert wird so die Durchführung von Schutzmaßnahmen auf insgesamt rund 17.000 Quadratmetern in den weiträumigen Ackerflächen der Städte Maintal und Hanau im Main-Kinzig-Kreis. „Ohne die schnelle Hilfe des BUND wäre der...

20. September 2016

Geführte Wanderung gibt spannende Einblicke in den Wildkatzen-Lebensraum Krofdorfer Forst

Auf dem Weg gab es Infos zum Wildkatzen-Lebensraum Krofdorfer Forst (Foto: BUND Giessen)

Die Region dürfte seit Samstag vergangener Woche um einige Wildkatzen-Expertinnen und -Experten reicher sein: Eine gemeinsam vom BUND Gießen und Hessen-Forst Forstamt Wettenberg veranstaltete Exkursion brachte rund 20 Besuchern...

18. September 2016

50.000 in Frankfurt und insgesamt 320.000 Demonstranten fordern Aus für CETA und TTIP!

Der Opernplatz zu Demonstrationsbeginn (Foto: Niko Martin)

„Die Bevölkerung will weder TTIP noch CETA. Das haben die 320.000 heute noch einmal bekräftigt. Die Bundesregierung muss endlich die Notbremse ziehen und das Nein der Bürgerinnen und Bürgerinnen zu CETA und TTIP respektieren”, forderten die Organisatoren.

Schauen Sie sich Fotoeindrücke der Demonstration in Frankfurt an…

Klaus Traube

* 25. Februar 1928
† 4. September 2016

 


 

Der Landesverband Hessen des Bund für Umwelt und Naturschutz Deutschland e.V. trauert um sein langjähriges Mitglied. Als Konstrukteur von Atomanlagen wusste Klaus Traube von deren Unbeherrschbarkeit und war einer der schärfsten und klarsten Kritiker der Atomenergie. Er entwarf Wege einer Zukunft ohne Energieverschwendung und der umweltverträglichen Nutzung erneuerbarer Energien. Sein Wirken ist Vorbild und Mahnung für Bürgerrechte, gegen Ausgrenzung, für eine humane Wissenschaft und eine ökologische Wirtschaft.

 

8. September 2016

BUND: Entsorgungsprobleme bei K+S sind hausgemacht: Lösung kann nicht auf Kosten von Umwelt und Belegschaft gefunden werden

K+S soll Entsorgungsproblem nicht auf Kosten der Belegschaft und Umwelt lösen (Foto/Grafik: Niko Martin)

Der BUND lehnt die aktuellen Forderungen nach Aufweichung der Umweltstandards bei der Versenkung von Kalilauge durch K+S ab. Die Qualität von Trink- und Grundwasser ist für den Verband nicht verhandelbar. Dies bekräftigt der BUND...

3. September 2016

Umweltschützer verhindern symbolisch Gen-Mais auf dem Frankfurter Opernplatz und rufen zur Demonstration am 17. September gegen CETA und TTIP auf

Stopp-Hände vertreiben Gen-Mais vom Opernplatz (Foto: Niko Martin / BUND Hessen)

„Mit den Abkommen stehen u.a. unsere gentechnikfreie Landwirtschaft mit strengen Regeln für Pestizide und das Vorsorgeprinzip auf dem Spiel.“, so Michael Rothkegel vom BUND Hessen. „Jetzt kurz vor dem Treffen der SPD zu ihrem...

1. September 2016

Klage gegen LAW2-Lager am AKW Biblis – BUND begrüßt Verweis des Rechtsstreits an den VGH Kassel

Klage gegen neues Atommüllager am Standort Biblis verwiesen (Grafik: Niko Martin)

In der Begründung stellt das Verwaltungsgericht Darmstadt fest, dass ein „besonders enger Sachzusammenhang” zwischen der Genehmigung des LAW2-Lagers und der Rückbaugenehmigung für die Blöcke A und B des AKW Biblis besteht. Ebenso...

31. August 2016

Rundfunkrat soll um 2 Mitglieder erweitert werden – BUND: Leider weiter keine Vertretung eines anerkannten Naturschutzverbandes vorgesehen

Hessen steht alleine da: „Ist es wirklich das Zeichen, das CDU und Bündnis 90 / Die Grünen in Hessen setzen wollen, dass zwar in allen Rundfunkräten der in der ARD zusammengeschlossenen Landesrundfunkanstalten wie auch im...

26. August 2016

BUND Kommentar zur Meldung des SPD-MdL Torsten Warnecke „Jeden Tag drei Hektar Acker weniger“ vom 26.8.2016

Der BUND ist nicht einverstanden mit der Forderung von Herrn Warnecke bezüglich des ökologischen Landbaus. Auf jeden Fall müssen die Nahrungsmittel, die wir erzeugen können, umweltschonend und tiergerecht produziert werden. Das...

© Thomas Trapke/Hessenluchs
17. August 2016

Luchsbericht 2016 vorgestellt

– mehr Landkreise mit sicheren Nachweisen, weniger Luchse in den Wäldern bei Kassel. Der „Luchsbericht 2016” wurde gestern vorgestellt: Dort finden Sie die Pressemitteilung des Umweltministeriums zum „Luchsbericht 2016“.

Den Luchsbericht finden Sie auf der Seite des Arbeitskreis Hessenluchs.

11. August 2016

BUND lehnt neue Rheinbrücken ab

Rheinpanorama (Foto: Michał Paluchowski / flickr (CC BY 2.0))

Dies betrifft sowohl die Planungen zwischen Bingen und Rüdesheim als auch die zwischen Ingelheim und Oestrich-Winkel. „Wir sehen keinen Bedarf für eine neue Brücke, so dass die Naturschutzbelange und der Landschaftsschutz für uns...

Wildkatze sitzt auf Baumstamm (Foto: Thomas Stephan / BUND)
5. August 2016

Tag der Katze am 8. August / Faszination Wildkatze in Hessen

Für viele ist sie noch immer unbekannt: Die Europäische Wildkatze. Als echte Ureinwohnerin ist sie schon seit vielen zehntausend Jahren in Europa zu Hause. Doch ihre Bestände wurden weit zurückgedrängt. Bei uns in Hessen hat sie... Mehr...

4. August 2016

BUND klagt gegen die Genehmigung für ein neues Atommülllager am AKW Biblis: Atomaufsicht unterschätzt Auswirkungen von Flugzeugabstürzen; RWE-Angaben zum radioaktiven Inventar in den Reaktorblöcken unklar

Klage gegen Atommülllager Biblis (Grafik: Niko Martin)

Die Klage hat das Ziel, dass eine Umweltverträglichkeitsprüfung mit Öffentlichkeitsbeteiligung durchgeführt wird. Der BUND hat im Genehmigungsbescheid zahlreiche Widersprüche aufgespürt. Gutachter des Umweltministeriums haben an...

3. August 2016

BUND fordert schnellere Rekultivierung am Langener Waldsee

Flächen am Langener Waldsee rekultivieren (Grafik: Niko Martin)

Nach den Informationen des BUND steht der Betrieb der Deutschen Asphalt seit Ende 2015 still und die dem BUND bekannte Genehmigung für den Standort der Firma Lithionplus ist am Jahresende 2015 ausgelaufen. Beide Betriebe könnten...

25. Juli 2016

Nachtflugverbot verlängern statt verkürzen

Für eine echte Nachtruhe: Nachtflugverbot von 22-6 Uhr. (Grafik: Niko Martin)

Der BUND lehnt die von der Fraport AG geforderte Lockerung des Nachtflugverbotes ab. BUND Sprecher Thomas Norgall: „Das Nachtflugverbot muss auf die Dauer von acht Stunden ausgeweitet werden, damit die Menschen die unverzichtbare...

25. Juli 2016

„5 Jahre Fukushima, 30 Jahre Tschernobyl – Jahre der Lüge und Täuschung”

Heute AKW – Morgen freigemessener Kochtopf? (Foto: Niko Martin)

30 Jahre nach der Atomreaktorkatastrophe von Tschernobyl und fünf Jahre nach der in Fukushima laufen in Deutschland immernoch acht Atomkraftwerke. Bei den bereits stillgelegten Atomkraftwerken soll der größte Teil des Atommüls aus dem Abriss überall hin verteilt werden: „Hundertausende von Tonnen schwach, aber deutlich meßbar aus dem Reaktorbetrieb radioaktiv belastetes Material mit Tritium, Kobalt 60, Cäsium 137, Nickel 63, mit Americium, sollen das Reaktorgelände verlassen....

Die Rede von Dr. Werner Neumann und weiteres rund um die Jahrestage der Atomkatastrophen finden Sie jetzt online auf unseren Seiten…

25. Juli 2016

30 Jahre Tschernobyl, 5 Jahre Fukushima. Atomausstieg beschleunigen!

21. Juli 2016

Ferientipp: Rausgehen…

Ferientipp: Rausgehen und Raupen fotografieren (Fotos: Walter Schön; Grafik: Niko Martin)

…und: Raupen suchen, fotografieren und daheim bestimmen sowie die Frage beantworten: Welcher Schmetterling wird das denn?

Gehen Sie mit der ganzen Familie auf die Suche nach Raupen, fotografieren Sie die Tiere und spielen Sie Detektiv. Versuchen Sie zu Hause herauszufinden, zu welchem Schmetterling die Raupe wird. Wichtig ist, sich dabei auch die Umgebung und die Pflanze genau anzuschauen, von der die Raupe frisst, denn manche Raupen fressen nur an einer bestimmten Pflanzenart! Mehr…

Schützt unser Trinkwasser / Offener Brief des BUND Hessen (Grafik: Niko Martin)
19. Juli 2016

Offener Brief an Umweltministerin Priska Hinz: Grundwasserverschmutzung und Trinkwassereinhaltung

Weil die Behörden-Presseerklärung mit dem Titel „RP Darmstadt und HLNUG stellen Ergebnisse zur Wasserqualität im Hessischen Ried vor” vom 15.07.2017 die Probleme der Gewässerreinhaltung verharmlost und im Widerspruch zu den...

18. Juli 2016

BUND Hessen Landesarbeitskreis Ernährung

Der Anteil der weltweit verursachten Treibhausgase aus der Viehwirtschaft ist laut einer Studie der FAO (Ernährungs- und Landwirtschaftsorganisation der Vereinten Nationen) mit mindesten 18 % größer als der aus dem Verkehrsgeschehen und damit von enormer Bedeutung für Klima und Zukunft. Lesen Sie mehr zum im April 2016 gegründete Landesarbeitskreis Ernährung…

Fluglärmobergrenzen! - Es muss leiser werden. (Grafik: Niko Martin)
6. Juli 2016

Fluglärmobergrenze: Es muss leiser werden!

„Die Grenze der Belastbarkeit ist längst überschritten. Das wissen alle und darum führen wir die Debatte um die Fluglärmobergrenze“, stellt Thomas Norgall, der stellvertretende Landesgeschäftsführer des BUND Hessen fest. Der...

Karte der Luchshinweise im Erfassungsjahr 2015/16 (Mai 2015-April 2016)
1. Juli 2016

Neues vom Luchs in Hessen

Im Vorgriff auf den „Luchsbericht 2016“ stehen die Zahlen aus den Landkreisen und die neue Verbreitungskarte bereits im Netz. Im Erfassungsjahr 2015/16 gingen bei uns 145 Luchsmeldungen ein.

Schon im vorherigen Monat berichteten wir vom ersten Nachweis eines Luchses in der hessischen Rhön und vom Wolf, der erneut in eine Fotofalle tappte.

Mehr unter www.luchs-in-hessen.de

Stadtwald Langen - Unter den Linden (Foto: Niko Martin)
28. Juni 2016

Erweiterung des Langener Waldsees: BUND geht in die nächste Instanz

Der BUND kämpft weiter um die Rettung des Bannwaldes und hat gestern beim Verwaltungsgerichtshof in Kassel Beschwerde gegen die Entscheidung des Verwaltungsgerichts Darmstadt zum so genannten „Hauptbetriebsplan“ eingelegt. BUND...

Schützt unser Trinkwasser! (Grafik: Niko Martin)
10. Juni 2016

BUND: Trinkwasserbrunnen im Hessischen Ried stärker verunreinigt als bisher bekannt – auch Chemiefirma Merck ist verantwortlich

Der BUND fordert, dass nun endlich die Geheinmiskrämerei beendet wird und wirklich alle Fakten auf den Tisch kommen. Insbesondere muss umfasssend dargelegt werden, welche Chemikalien gefunden werden, wie hoch ihre Konzentrationen...

Wald am Edersee (Foto: Niko Martin)
25. Mai 2016

Naturschutzverbände begrüßen Naturwälder / Rechtliche Sicherung aber unzureichend – weitere Gebiete notwendig

Als unzureichend bewerten die Umweltverbände vor allem, dass der Verzicht auf Holznutzung nur in der sogenannten Forsteinrichtung verankert werden soll. Diese wird alle 10 Jahre neu geschrieben. Die Naturschutzverbände erwarten,...

Titelblatt BUND aktiv 2015
29. April 2016

BUNDaktiv – Der Jahresbericht des BUND Hessen 2015 ist online…

im Jahr 2015 engagierten sich hessische BUND-Gruppen wieder bei der Pflege von Biotopen, sie pflanzten Bäume, führten Artenschutzmaßnahmen durch, legten Blühflächen an und veranstalteten Exkursionen wie etwa in einen Windpark, auf ein begrüntes Rathausdach mit Solarenergienutzung oder per Eisenbahn in gleich sieben Naturschutzgebiete. Sie luden Kinder und Familien zu Gewässererkundungen und zum 1. BUND Solarmodellauto-Rennen ein, zeigten Umweltfilme und präsentierten Jazz und Jux mit den „Schoppeschleppern“. Sie wehrten sich aber auch gegen naturschädigende Planungen und Gesundheitsgefahren durch Altlasten. Wie immer kann dieser Jahresbericht nur einen kleinen Ausschnitt daraus darstellen. Zur Seite mit dem Jahresbericht…

Leitbild Wassernutzung: Schützen, sanieren und sparen (Grafik: Niko Martin)
25. April 2016

Schützen, sanieren, sparen / BUND legt Eckpunkte für den Leitbildprozess zur Wassernutzung vor

Der BUND fordert eine Korrektur in der Wasserpolitik des Landes Hessen. „Die Wasserpolitik des Landes Hessen muss sich künftig viel stärker an den grundlegenden Umweltaspekten orientieren, denn nur so kann auf Dauer sauberes...

Schützt unser Trinkwasser! (Grafik: Niko Martin)
22. April 2016

BUND: Im Hessischen Ried sickern Chemikalien in die Trinkwasserbrunnen

An einigen Wasserwerken, welche die örtliche Nahversorgung selbst, insbesondere aber die Rhein-Main-Region im Großraum Frankfurt und Wiesbaden mit Trinkwasser versorgen, ist die Chemikalienfront bereits an Trinkwasserbrunnen...

Distelfalter (Foto: C. Lachmann / BUND)
21. April 2016

Abenteuer Faltertage 2016: Werden Sie zum BUND-Schmetterlingsretter

Viele unserer heimischen Schmetterlingsarten sind bedroht. „Wer im eigenen Garten oder auf dem Balkon auf Pestizide verzichtet und schmetterlingsfreundliche, sprich heimische Blumen pflanzt, der kann kleine Schmetterlingsoasen...

16. April 2016

K+S Ungeheuerliche Vorgänge müssen aufgeklärt werden und personelle Konsequenzen haben

Der BUND ist über die heute vom Spiegel veröffentlichten Vorgänge schockiert. Jörg Nitsch, der stellvertretende Bundesvorsitzende des BUND, fordert: „Die ungeheuerlichen Vorgänge müssen personelle Konsequenzen haben. Es muss...

Logo BUND Hessen Naturschutzstiftung
14. April 2016

Neue Seite zur BUND Hessen Naturschutzstiftung

Die Naturschutzstiftung des BUND Hessen will dazu beitragen, die natürlichen Lebensgrundlagen von Menschen, Tieren und Pflanzen vor weiterer Zerstörung zu bewahren. Durch ihre Umweltbildung fördert sie die Sensibilisierung für Natur- und Umweltschutzbelange sowie für das Verständnis ökologischer Zusammenhänge. Mehr Informationen auf der neuen Seite zur BUND Hessen Naturschutzstiftung…

17. Juli 2012

Bereiten Sie Ihren Besuch beim WILDKATZEN-Walderlebnis jetzt online vor

Ausschnitt aus der Stationskarte zum WILDKATZEN-Walderlebnis-Pfad

Mit unseren Seiten zum WILDKATZEN-Walderlebnis können Sie jetzt Ihren Besuch beim Erlebnispfad am Winterstein im Hochtaunus online vorbereiten.
Auf der interaktiven Stationskarte können Sie die einzelnen Stationen schonmal vorab erkunden und den Audio-Guide hören. Der Quizbogen kann runtergeladen werden und Sie finden Informationen zur Anfahrt und mehr auf unseren Seiten zum WILDKATZEN-Walderlebnis… 

Natur erleben mit dem BUND Hessen

Natur erleben mit dem BUND Hessen

Kennen Sie unsere heimische Artenvielfalt? Kennen Sie den Löwen der mit A… beginnt, nicht größer als eine Ameise und trotzdem ein Raubtier ist? Herwig Winter vom Landesvorstand des BUND Hessen hat eine Reihe von unterhaltsamen Tier- und Pflanzenbeschreibungen zusammengestellt. Dazu gibt es meistens herrliche Fotografien. Schauen Sie rein in Natur erleben mit dem BUND Hessen…



Suche