Willkommen beim BUND Landesverband Hessen e.V. – Bund für Umwelt und Naturschutz Deutschland Landesverband Hessen e.V. – BUND Hessen

Die Erde braucht Freundinnen und Freunde
Hambacher Forst retten!

Hambacher Wald retten

Obwohl die Kohle-Kommission gerade über den Kohleausstieg verhandelt, will RWE Fakten schaffen und den letzten Rest des Hambacher Waldes für den Tagebau abholzen. Appellieren Sie an Bundes- und NRW-Landesregierung: Retten Sie den Hambacher Wald!

Jetzt Appell senden!

Unser Wasser ist in akuter Gefahr: Die mächtige Lobby von Agrarchemie und Industrie will den EU-Wasserschutz schwächen. Das darf nicht passieren. Schicken Sie jetzt eine Nachricht an Bundesumweltministerin Schulze!

Rette unser Wasser!

Unser Wasser ist in akuter Gefahr: Die mächtige Lobby von Agrarchemie und Industrie will den EU-Wasserschutz schwächen. Das darf nicht passieren.

Schicken Sie jetzt eine Nachricht an Bundesumweltministerin Schulze!

Landtagswahl 2018: Klima schützen + Biodiversität erhalten

Beschluss der Landesdelegiertenversammlung des BUND Hessen e. V. am 14. April 2018 zur Landtagswahl

Die Landtagswahl am 28. Oktober 2018 ist für den BUND Hessen das zentrale umweltpolitische Ereignis in Hessen. Mit der Wahl werden die Weichen für die künftige Umwelt- und Naturschutzpolitik in Hessen gestellt. Unsere Landesdelegiertenversammlung hat die zentralen Forderungen des BUND Hessen mit dem Leitantrag „Klima schützen und Biodiversität erhalten – zwei zentrale Herausforderungen für die nächste Landesregierung” festgehalten. Ziele und Maßnahmen, die im Beschluss erläutert werden: 

Klimaschutz
1. Klimaschutzplan 2.0 verabschieden
2. Energiepolitik mit „Biss“ gestalten
3. Einstieg in die Verkehrswende jetzt beginnen

Biodiversität
1. Naturschutz in die Offensive bringen
2. Landwirtschafts- und Waldpolitik ökologisch ausrichten

CETA-Vertrag kündigen

Laden Sie sich die ausführlichen Forderungen des BUND Hessen (Webversion; pdf ca. 800 KB) (Printversion – Broschürendruck, DIN A4 quer, doppelseitig; pdf, ca. 2,7 MB) herunter. 

Veranstaltungshinweise vom Bund für Umwelt und Naturschutz Deutschland Landesverband Hessen e.V. – BUND Hessen

25. September 2018

19:30 - 21:30

Keine Radioaktivität auf Spielplätzen und in Bratpfannen!

Information und Diskussionsveranstaltung im Justus-Liebig-Haus Darmstadt, Große Bachgasse 2 von BI...

26. September 2018

18:30 - 21:30

Energiewende in Hessen voran bringen – Podiumsdiskussion mit Landtagskandidat*innen zur Landtagswahl 2018 in Hessen

Der BUND Hessen lädt ein: „Energiewende in Hessen voran bringen” – Podiumsdiskussion mit...

29. September 2018

Aktionstag für gerechten Welthandel in Frankfurt am Main

Am Samstag, 29. September ist der bundesweite dezentrale Aktionstag gegen CETA. – „Das...

03. Oktober 2018

11:00 - 17:00

BUND-Akademie: Stellungnahmen schreiben - Eine Handlungsanleitung zur erfolgreichen Interessenvertretung

Eines der wichtigen Instrumente der Interessenvertretung für Natur- und Umweltschutz ist die...

06. Oktober 2018

Demo: Hambacher Wald: Retten statt roden! // Bus ab FFM

Kommen Sie zur Demo nach Kerpen bei Köln: Demo vorverlegt auf Samstag, 6. Oktober 2018, ab 12 Uhr...

24. Oktober 2018

19:00 - 21:30

Fairer Welthandel statt „Frei“handel

Vortrag von Dr. Ulrich Mössner mit Diskussion „Es ist ruhig geworden um das Thema TTIP und CETA....

Seite 1 von 2 12 >>

Alle Veranstaltungshinweise auf unserer Terminseite in der Übersicht…

Meldungen und Neuigkeiten vom Bund für Umwelt und Naturschutz Deutschland Landesverband Hessen e.V. – BUND Hessen

Innehalten – Trauern (Grafik: Niko Martin)
20. September 2018

Wir trauern

Der BUND Hessen hält inne. Zum Tod des Journalisten Steffen M. im Hambacher Wald erklärte Hubert Weiger, Vorsitzender des Bund für Umwelt und Naturschutz Deutschland (BUND): „Wir sind tief erschüttert und trauern um den im...

Mehr...

20. September 2018

BUND Hessen kritisiert Absicht der Landesregierung gegen das Urteil zum Dieselfahrverbot in Frankfurt Rechtsmittel einzulegen

Wird es Diesel-Fahrverbote in Frankfurt am Main für die Luftreinhaltung und den Gesundheitsschutz geben? (Grafik: Niko Martin)

„Eine Verhinderung der Einschränkungen für Pendler durch ein Dieselfahrverbot ist schwarz-grün wichtiger als die Verhinderung weiter andauernder gesundheitsschädigender Grenzwertüberschreitungen bei Stickoxiden.“ so Jörg Nitsch,...

Mehr...

14. September 2018

Offener Brief des BUND an die Fraport AG: Nachtflugbeschränkung durchsetzen – Änderung Planfeststellungsbeschluss beantragen

Offener Brief vom BUND Hessen an die Fraport AG

In einem Offenen Brief an den Vorstandsvorsitzenden Dr. Stefan Schulte sowie an die Mitglieder des Aufsichtsrates fordert der BUND Hessen, dass die Fraport AG sich für eine bessere rechtliche Grundlage zur Durchsetzung der...

Mehr...

13. September 2018

Planung für ein Logistikzentrum in Neu-Eichenberg: BUND kritisiert Verlust von 83 ha wertvollem Ackerboden

Der hessische Landesverband des BUND kritisiert das weitere Vorantreiben der Planung eines Logistikzentrums auf 83 ha derzeit landwirtschaftlich genutzter Fläche durch die Gemeinde Neu-Eichenberg (Werra-Meißner-Kreis) und einen...

Mehr...

6. September 2018

Luftreinhaltung in Frankfurt am Main: BUND begrüßt Entscheidung des Verwaltungsgerichts Wiesbaden zu Dieselfahrverboten

Saubere Luft durch Fahrverbote in Frankfurt (Grafik: Niko Martin)

„Fahrverbote für dreckige Diesel-Fahrzeuge sind derzeit die einzige Möglichkeit, die Belastung für die Bevölkerung schnellstmöglich zu senken. Jeder Tag, der durch die Untätigkeit von Politik und Behörden weiter verloren geht,...

5. September 2018

Hessischer Tag der Nachhaltigkeit: Verbände fordern Landesregierung auf, einer Ratifizierung von CETA im Bundesrat nicht zuzustimmen

BUND Hessen, epn Hessen und die NaturFreunde Hessen wenden sich mit gemeinsamen Appell an alle im Landtag vertretenen Parteien, sich verstärkt für eine nachhaltige Entwicklung als Alternative zu CETA, dem umfassenden Handels- und...

Mehr...

28. August 2018

Stromsparen in Hessen hilft dem Hambacher Wald in Nordrhein-Westfalen! BUND kritisiert Rodungsankündigung von RWE

Fahrraddemo Hambacher Forst bleibt (Foto: infozentrale/Public Domain)

Mehr als ein Viertel des Hessischen Strombedarfs wird durch Stromimport aus Nordrhein-Westfalen gedeckt und da ist auch viel Braunkohlestrom dabei. Deutschland kann seinen Beitrag zum Erreichen der Pariser Klimaziele nur...

Mehr...

22. August 2018

Lesen Sie Aktuelles vom BUND Hessen im BUNDmagazin

Seiten vom BUND Hessen im BUNDmagazin 3/2018

Hessenwahl 2018, CETA weiterhin hochgefährlich, Erfolg beim Trinkwasserschutz im Hessischen Ried und ein Interview mit Ursula Hammann und mehr finden Sie auf den Seiten vom BUND Hessen im aktuellen BUNDmagazin. Außerdem noch die Themen und Termine der BUNDjugend Hessen, wie: Nachhaltigkeit für Jugendliche praktisch erfahrbar machen, die Jugendleiter*innengrundausbildung in den Herbstferien und den Wettbewerb Naturtagebuch.

Jetzt Seiten vom BUND Hessen im BUNDmagazin anschauen und herunterladen (pdf; ca. 1,2 MB).

20. August 2018

BUND Hessen gibt Stellungnahme zum Stromnetzausbau ab

Die Stellungnahme des BUND Hessen zu „ULTRANET”-Abschnitt D Weißenthurm-Riedstadt finden Sie auf unserer Seite zum Übertragungsnetzausbau in Hessen…

Feldhamster (Foto: Tobias E. Reiners)
17. August 2018

Klage zum Schutz des Feldhamsters

Klage gegen den Bebauungsplan Nr. 39 „Mittelbuchen Nordwest – Vor dem Lützelberg“ in Hanau-Mittelbuchen – „Angesichts der dramatischen Bestandseinbußen lehnen wir die Bebauung von Feldhamsterlebensräumen ab“, so BUND Hessen...

Mehr...

9. August 2018

BUND-Kommentar zur Glyphosatausstiegsstrategie von Landwirtschaftsministerin Priska Hinz

Der hessische Landesverband des BUND begrüßt die Ankündigung von Landwirtschaftsministerin Priska Hinz, mit einer Hessischen Glyphosat-Ausstiegsstrategie den Einsatz von glyphosathaltigen Herbiziden in der Landwirtschaft, in...

Mehr...

8. August 2018

Frankfurter Flughafen: S-Bahnanbindung des Terminal 3 ist unverzichtbar – BUND Hessen bedauert Entscheidung des VGH-Kassel zum Terminal 3

Terminal 3 braucht S-Bahn-Anschluss (Grafik: Niko Martin)

„Wir bedauern, dass die Klage des Kreises Groß-Gerau heute abgewiesen wurde. Das ändert aber nichts an der verkehrlichen Notwendigkeit der Anbindung des neuen Terminals an das S-Bahnnetz.“ so Stephan Baumann, Vorstandsmitglied...

Mehr...

Wildkatze (Foto: Niko Martin)
7. August 2018

Weltkatzentag: Deutschlands wilde Katzen benötigen Schutz

„Deutschland hat eine besondere Verantwortung für den Erhalt der bedrohten Europäischen Wildkatze.” „Die Zerschneidung und Verinselung ihrer Lebensräume durch Straßen, Siedlungen und ausgeräumte Agrarflächen sind heutzutage das...

Mehr...

1. August 2018

Keine Monsterbrücke über den Kinzigstausee – BUND sieht deutlichen Nachbesserungsbedarf bei der weiteren Planung – ICE Dialogforum Hanau-Würzburg/Fulda

Wasser (Foto: pixabay 3085701)

Der BUND Hessen sieht nach der Variantenentscheidung der Deutschen Bahn (DB) zur Neutrassierung der ICE-Neubaustrecke von Gelnhausen nach Fulda noch deutlichen Nachbesserungsbedarf.

Mehr...

Buchenblätter (Foto: Niko Martin)
31. Juli 2018

„Ein echter Fortschritt für die nachhaltige Waldbewirtschaftung“

Der BUND begrüßt die heute Nachmittag verkündete Umstellung des Staatsforstes in allen hessischen Forstämtern auf die Regeln des Forest Stewardship Council (FSC). Jörg Nitsch, Vorsitzender des BUND Hessen: „Die Umstellung ist ein...

Mehr...

26. Juli 2018

BUND warnt: Industrie und Kraftwerke treiben Rheinwassertemperatur noch weiter nach oben – Kritisches Temperaturniveau droht in den nächsten Tagen erreicht zu werden

Kohle (Foto: Niko Martin)

Der BUND fordert, dass umgehend die vorbereiteten Managementpläne zum Herunterfahren von Kraftwerken umgesetzt werden. Denn die Abwärme von Kraftwerken und großen Industrieunternehmen sattelt sich auf die wetterbedingte Erhöhung...

Mehr...

20. Juli 2018

„Trockenheit gefährdet die Wälder im Hessischen Ried“ – BUND fordert Grundwasseraufspiegelung und kritisiert widersprüchliches Verhalten der Landesbehörden

Wälder im Hessischen Ried brauch Grundwasseraufspiegelung (Grafik: Niko Martin)

Schwere Vorwürfe macht der BUND dem Regierungspräsidium Darmstadt, weil die Behörde am 07.03.2018 den Beschluss des Runden Tisches ignoriert und ohne das nötige Schutzkonzept für den Wald eine Grundwasserentnahme von rund 18...

Mehr...

17. Juli 2018

Jahresbericht des BUND Hessen online verfügbar

BUND Hessen Jahresbericht 2017

Wer ihn noch nicht kennt, kann sich den Jahresbericht des BUND Hessen für das Jahr 2017 auch online anschauen. Lesen Sie die vielfältigen Aktionen und Aktivitäten des BUND in Hessen…

25. Juni 2018

„Ein ganz wichtiger Schritt zur Grundwasserreinhaltung!“

BUND Hessen begrüßt Spurenstoffstrategie (Grafik: Niko Martin)

Der BUND begrüßt den heutigen Startschuss zur „Umsetzung der Spurenstoffstrategie Hessisches Ried“, den die Hessische Umweltministerin Priska Hinz heute verkündet hat. „Der Kampf gegen die Verunreinigung des Grundwassers mit...

Mehr...

13. Juni 2018

„Alte Buchenwälder gehören auf die Rote Liste!“ – BUND-Studie zeigt ökologische Mängel in Hessens Wäldern

Sonne im Buchenwald (Foto: Niko Martin)

Die Studie belegt, die Dringlichkeit zur Ausweisung weiterer großer unbewirtschafteter „Naturwälder“ in Hessen, wie sie vom BUND zusammen mit anderen Naturschutzverbänden gefordert werden. Die Studie zeigt, dass immer noch ca. 90...

Mehr...

12. Juni 2018

250. Montagsdemo am Frankfurter Flughafen: Nur Engagement hilft

250. Montagsdemo am Frankfurter Flughafen: Nur Engagement hilft

Der BUND beglückwünscht das Bündnis der Bürgerinitiativen zur 250. Montagsdemo am Frankfurter Flughafen. „Die 250. Montagsdemo ist der sichtbare Ausdruck eines einzigartigen Engagements vieler Bürgerinnen und Bürger, die sich...

Mehr...

4. Juni 2018

BUND fordert Genehmigungsverfahren mit Öffentlichkeitsbeteiligung und Umweltprüfung – Sicherheitsrisiken der Einlagerung neuer Castoren in das Zwischenlager Biblis werden ignoriert!

Castor-Zwischenlager-Nutzung nicht ohne Umweltverträglichkeitsprüfung! (Grafik: Niko Martin)

Dr. Werner Neumann, Mitglied im Landesvorstand des BUND Hessen: „Es ist ein Skandal, dass diese neue staatliche Behörde die Gefahren, die von den Castor-Behältern ausgehen, nicht sieht oder sehen will. Nicht nur, dass das...

Mehr...

15. Mai 2018

Schluss mit der Salzbelastung von Werra und Weser! Protest vor der Aktionärshauptversammlung von K+S

Jörg Nitsch, stellvertretender Bundesvorsitzender des BUND: „Es ist ein Skandal und eine Gefährdung für den Fortbestand des Unternehmens, dass bis heute kein Konzept für die umweltverträgliche Entsorgung der festen und flüssigen...

Mehr...

11. Mai 2018

Wildkatzenerfassung im Naturpark Lahn-Dill-Bergland brachte tolles Ergebnis – über 70 Haarproben gesammelt

Im Naturpark Lahn-Dill-Bergland waren bis Ende April 30 ehrenamtliche Helfer an 60 Lockstöcken der Wildkatze auf der Spur. „Unsere Lockstockbetreuer konnten über 70 Proben sicherstellen, die nun genetisch analysiert werden“,...

Mehr...

3. Mai 2018

Delegiertenversammlung des BUND Hessen wählt Jörg Nitsch zum Landesvorsitzenden

Die Landesdelegiertenversammlung des BUND Hessen e.V. hat am vergangenen Wochenende den Landesvorstand neu gewählt. Nach einer Satzungsänderung besteht der Landesvorstand nunmehr aus einem Vorsitzenden, zwei stellvertretenden...

Mehr...

3. Mai 2018

10 Jahre Hessische Nachhaltigkeitsstrategie – BUND fordert größere Verbindlichkeit im politischen Handeln

Hessen nachhaltig (Grafik: Niko Martin)

Nach Ansicht des BUND reicht ein unverbindlicher Diskussionsprozess nicht aus, um Hessen nachhaltiger zu gestalten. Vielmehr sei es erforderlich, dass in Landtag und Kabinett die nachhaltige Entwicklung deutlich stärker...

Mehr...

3. Mai 2018

Paddeln für eine saubere Werra: Schutz der Natur und Erhalt von Arbeitsplätzen kann in Einklang gebracht werden.

Paddeln für eine saubere Werra

„Wir freuen uns sehr, dass 41 Personen dem Ruf des BUND gefolgt sind und bei einer Paddeltour auf der Werra am 1. Mai 2018 darauf aufmerksam gemacht haben, dass es noch ein langer Weg ist, bis zu einer salzfreien und damit...

Mehr...

27. April 2018

Bündnis Agrarzukunft Hessen fordert die Beteiligung gesellschaftlicher Gruppen am „Zukunftspakt hessische Landwirtschaft“ und seine Weiterentwicklung hin zu einer „Strategie für eine nachhaltige Landwirtschaft in Hessen“

Bündnis Agrarzukunft Hessen (Grafik: Niko Martin)

Michael Rothkegel, Geschäftsführer BUND Hessen: „Der „Zukunftspakt hessische Landwirtschaft“ adressiert zwar Themen wie den Schutz landwirtschaftlicher Flächen, die Energiewende, den ökologischen Landbau, die nachhaltige...

Mehr...

18. April 2018

Nachwuchs gesichtet: Wildkätzchen im Wald lassen!

Wildkätzchen im Wald lassen (Foto: Thomas Stephan / BUND)

In den kommenden Monaten wird es in Hessens Wäldern vermehrt zur Sichtung junger Wildkatzen kommen. Der BUND Hessen fordert Spaziergänger und Wanderer auf, die Jungtiere nicht anzufassen oder gar mitzunehmen, auch wenn sie...

17. April 2018

Frühlingserwachen auf dem Wildkatzenpfad / Morgendliche Exkursion führt durch den Wildkatzenlebensraum am Winterstein

Sonnenaufgang auf dem Wintersteinturm (Foto: Uwe Steib)

Zwanzig Frühaufsteherinnen und Frühaufsteher fanden sich am vergangenen Sonntag zu früher Stunde zusammen, um gemeinsam mit Taunus-Naturparkführer Michael Mohr und Susanne Schneider vom Bund für Umwelt und Naturschutz Deutschland...

12. April 2018

Vorderheide II: Baumschnitt gefährdet Vogelbruten und muss sofort gestoppt werden

Rettet die Vorderheide

BUND Hessen Naturschutzreferent Thomas Norgall fordert: „Die Arbeiten sind ein Skandal und müssen sofort eingestellt werden! Es ist allgemein bekannt, dass der Baumschnitt vor der Brutzeit beendet werden muss.“

12. April 2018

Nach Fachgespräch im Landtag: Tier- und Naturschützer fordern Verbot des Haustierabschusses und der Fallenjagd

Verbot Haustierabschuss (Grafik: Niko Martin)

Im Rahmen des sogenannten Jagdschutzes dürfen hessische Jägerinnen und Jäger unter bestimmten Voraussetzungen „wildernde“ Hunde und Katzen töten. Ebenfalls erlaubt ist nach der derzeitigen Jagdgesetzgebung die Fangjagd mit...

6. April 2018

Lesung Florence Hervé „Wasserfrauen“ im Club Voltaire zusammen mit dem BUND Hessen

Gondoliera in Venedig (Foto: Thomas A. Schmidt)

Der BUND ist durch vielfältige Arbeit mit dem Themenbereich Wasser beschäftigt. Die Problematik des enormen Wasserdurstes der Stadt Frankfurt z.B. und der damit verbundene Transport von Trinkwasser über zum Teil kilometerlange...

29. März 2018

Schafhaltung retten: BUND fordert die Einführung einer Weidetierprämie

Rhönschafherde (Foto: Reiner Cornelius)

Der BUND fordert bundesweit die Landwirtschaftsminister auf, sich bei der Bundesregierung für die Einführung einer Weidetierprämie für Schäfer*innen einzusetzen. Die Schafhaltung sei ein unverzichtbares Instrument des...

28. März 2018

Dem Osterhasen geht es an den Kragen / Lebensräume des Feldhasen schwinden / Hundebesitzer in der Pflicht

Bunte Ostereier – Doch das Vorbild für den Osterhase, der Feldhase, ist bedroht (Grafik: Niko Martin)

In diesen Tagen ist er wieder in aller Munde: der Osterhase. Emsig hoppelt er durch das Land und verteilt bunte Ostereier – so erzählt es der Osterbrauch. Dem als Vorlage für den Osterhasen dienenden Feldhasen geht es allerdings...

22. März 2018

Kein Raubbau auf Kosten nachfolgender Generationen am kostbaren Gut Wasser! – Hessische Wasserpolitik muss zukunftsfähig werden!

Weltwassertag 2018 (Grafik: Niko Martin)

Anlässlich des Weltwassertages am 22.03.2018 fordert der Bund für Umwelt und Naturschutz (BUND) ein verstärktes Engagement für eine zukunftsfähige und umweltverträgliche Wasserpolitik. BUND-Vorstandssprecher Jörg Nitsch: „Von...

21. März 2018

Tag des Waldes: Mehr Naturwälder für Hessen! Naturschutzverbände legen Vorschläge für 25 Waldschutzgebiete vor

Konzept „Hessen – Land der Naturwälder“

Pünktlich zum Tag des Waldes am 21. März präsentieren die Naturschutzorganisationen NABU Hessen, BUND Hessen, HGON, ZGF, Greenpeace und WWF Deutschland konkrete Vorschläge für 25 große Waldschutzgebiete in allen Landesteilen...

15. März 2018

Zwischenbilanz im BUND-Wildkatzenprojekt: 30 Helfer trotzen dem Winterwetter und sammeln Haare von eingeschneiten Lockstöcken

Lockststockkontrolle (Foto: Werner Schmidt)

Zur Halbzeit des vom BUND und dem Naturpark Lahn-Dill-Bergland gestarteten Wildkatzenprojekts gibt es erste Erfolge zu vermelden: 18 Haarproben wurden bereits von den freiwilligen Helfern an den im Wald aufgestellten Lockstöcken...

13. März 2018

K+S: Oberweser-Pipeline rückt näher!

Der Bund für Umwelt und Naturschutz Deutschland (BUND) und das Aktionsbündnis Salzfreies Märchenland e.V. sind nach dem Verlauf des gestrigen Erörterungstermins alarmiert. K+S ist und bleibt einer der größten Gewässerverschmutzer...

12. März 2018

K+S Oberweser-Pipeline / BUND und Aktionsbündnis salzfreies Märchenland e.V. fordern Abbruch der Planung

„Der Betrieb der Oberweser-Pipeline wäre rechtswidrig und schädlich,“ sagt Thomas Norgall vom BUND beim heutigen Erörterungstermin im Raumordnungsverfahren zum Bau einer Oberweser-Pipeline. Der BUND und das Aktionsbündnis...

9. März 2018

BUND Hessen lobt neue Energiezentrale in Bensheim / Einweihung eines Blockheizkraftwerkes im Heilig-Geist-Hospital

Guido Carl vom Landesvorstand des BUND Hessen bei seinem Grußwort zum Thema Klimaschutz neben Mathias Samson, Staatssekretär im hessischen Wirtschaftsministerium (Foto: Turda)

Denn die Entscheidung für ein Blockheizkraftwerk (BHKW) kommt sowohl dem Klimaschutz als auch der Wirtschaftlichkeit des Klinikums zugute. Mathias Samson, Staatssekretär im hessischen Wirtschaftsministerium nahm an der Einweihung...

9. März 2018

Der wahre Feind der Weidetierhalter ist nicht der Wolf, sondern LIDL, ALDI und Co

„Die Weidetierhaltung ist in der Regel gut für das Vieh und die Umwelt.“ Bevor das staatlich sanktionierte Töten von Problemwölfen in den Mittelpunkt der Diskussion gestellt wird, sollten jedoch die wirtschaftlichen...

7. März 2018

Der Flächenverlust im Offenland muss gestoppt werden! BUND und HBV wenden sich gemeinsam an Landesregierung

Jeder Quadratmeter bisheriger Freifläche, der neu versiegelt wird, ist unwiederbringlich für die Produktion von Lebensmitteln und die Biodiversität verloren. „Dem muss Einhalt geboten werden, da natürlich gewachsener Boden auch...

28. Februar 2018

BUND fordert wirkungsvolle Maßnahmen zur Einhaltung der Stickstoffdioxid-Grenzwerte in Hessen

BUND fordert wirkungsvolle Maßnahmen zur Einhaltung der Stickstoffdioxid-Grenzwerte in Hessen (Grafik: Niko Martin)

Nach der Entscheidung des Bundesverwaltungsgerichtes in Leipzig zur Aufnahme von Fahrverboten in die Luftreinhaltepläne von Stuttgart und Düsseldorf fordert der hessische Landesverband des Bund für Umwelt und Naturschutz...

20. Februar 2018

Hessenseiten im BUNDmagazin Heft 1/2018 online abrufbar

Hessenseiten im BUNDmagazin Heft 1/2018

Laden Sie sich die aktuelle Ausgabe der Hessenseiten im BUNDmagazin (pdf; 1,6 MB) herunter: Naturschutz: Keine Trendwende, aber hessische Signale ++ BUND Hessen Naturschutzstiftung: Bücher zum Nationalpark Kellerwald ++ Tatort Wald: Freizeit-Konflikte endlich verbindlich regeln ++ Berichte aus unseren Gruppen und Veranstaltungen der BUNDjugend Hessen +++ und mehr…

10. Februar 2018

Gemeinsamer Aufruf des 1. SDG-Dialogs vom 10.02.2018 in Frankfurt an die Kandidat*innen zur Oberbürgermeisterwahl

SDG-Dialog Frankfurt am Main

Bis zum Zieljahr 2030 sind es nur noch 13 Jahre, um die global verbindlichen Zielvorgaben für nachhaltige Entwicklung und globale Gerechtigkeit auf internationaler, nationaler und insbesondere auch lokaler Ebene einzulösen.

1. Februar 2018

filmische Luchsnachweise im Knüll und nahe der hessischen Landesgrenze

Luchs auf Baustamm nahe Gerstungen (Thüringen) (Foto: Ina Unger)

Während einer Bewegungsjagd im Schwalm-Eder-Kreis lief ein Luchs an zwei Jägern vorbei. Außerdem konnte eine Spaziergängerin ein „Pinselohr” in der Nähe der hessischen Landesgrenze beim thüringischen Gerstungen filmen. Mehr dazu auf der Internetseite vom Arbeitskreis Hessenluchs…

26. Januar 2018

Frankfurter Flughafen – Lärmschutzbemühungen müssen weitergehen

Deckelung muss bei den Menschen ankommen | echtes Nachtflugverbot (Grafik: Niko Martin)

Aus Anlass der heutigen Präsentation des Maßnahmenprogramms „Aktiver Schallschutz“ beim Forum „Frankfurter Flughafen und Region“ fordert der BUND weitere Bemühungen zum Lärmschutz am Frankfurter Flughafen. „In der laufenden...

23. Januar 2018

Eine gute Entscheidung der Landesregierung! BUND begrüßt die Fortsetzung der FSC-Zertifizierung des Staatswaldes

Wald in Hessen (Foto: Niko Martin)

BUND Vorstandssprecher Jörg Nitsch: „Die Anpassung der Bewirtschaftung des gesamten hessischen Staatswaldes an die neuen Bewirtschaftungsregeln ist ein sehr wichtiger umweltpolitischer Fortschritt.“ FSC garantiert besonders...

17. Januar 2018

K+S – Inbetriebnahme der KKF-Anlage – Noch keine Verbesserung für Werra und Weser

Die heute in Betrieb gehende KKF-Anlage bedeutet noch keine ökologische Verbesserung für Werra und Weser, denn die Grenzwerte für die maximalen Salzkonzentrationen bleiben selbst bei reduzierten Einleitungsmengen aus der...

17. Januar 2018

Infoabend rund um die Katz' – Auftaktveranstaltung zur Wildkatzenerfassung am 24. Januar in Bad Endbach

Wildkatze im Schnee (Foto: Thomas Stephan/BUND Wildkatzensprung)

Die Veranstaltung ist Auftakt einer Lockstock-Aktion, mit der in diesem Winter im Naturpark Lahn-Dill-Bergland nach der scheuen Waldbewohnerin gesucht werden soll. „Die mit Baldrian besprühten Holzpflöcke locken umherstreifende...

Vorbereitung des Locksstocks (Foto: Harald Hoppe/BUND)
17. Januar 2018

Auf der Suche nach der Wildkatze im Naturpark Lahn-Dill-Bergland – BUND sucht Helfer für die Lockstockkontrolle

Für sein Wildkatzenprojekt im Naturpark Lahn-Dill-Bergland sucht der Bund für Umwelt und Naturschutz Deutschland (BUND) gemeinsam mit dem Naturpark Lahn-Dill-Bergland Menschen, die sich bei der Kontrolle der so genannten...

8. Januar 2018

„Sinnvolle Investition in die Zukunft“ – Die hessischen Naturschutzverbände BUND, HGON und NABU begrüßen den Vorstoß der SPD-Landtagsfraktion für eine neue Ausrichtung der Bewirtschaftung des Staatswaldes

Wald in Hessen (Foto: Niko Martin)

Jörg Nitsch, Vorstandssprecher des BUND Hessen: „Nach dem positiven Votum der SPD zur FSC-Zertifizierung muss die Zertifizierung des Staatswaldes nun rasch zu Ende geführt werden.“ Mit Blick auf die SPD-geführten Kommunen im Land...

4. Januar 2018

Flächenverbrauch durch REWE Logistik verhindern! BUND klagt gegen Zielabweichung vom Regionalplan

Flächenverbrauch stoppen! (Grafik: Niko Martin)

Der Landesverband Hessen des BUND hat vor dem Verwaltungsgericht Gießen Verbandsklage gegen das Land Hessen und die Entscheidung des Regierungspräsidiums Darmstadt erhoben, nach der im Rahmen einer Zielabweichung vom Regionalplan...

Für wen sind Blockheizkraftwerke sinnvoll? Warum ist das Thema gerade jetzt interessant? – Neue Broschüre

Broschüre zur Kraft-Wärme-Kopplung vom BUND Hessen: 20 Fragen – 20 Antworten

Der BUND Hessen gibt auf 20 Fragen zur Kraft-Wärme-Kopplung mit seiner neuen Broschüre 20 aktuelle Antworten. Lesen Sie in der neuen Broschüre 20 Fragen und 20 Antworten rund um das Thema Kraft-Wärme-Kopplung (pdf; ca. 2 MB).

Die Publikation können Sie in gedruckter Form bei Andrea Graf vom BUND Hessen bestellen.

18. Dezember 2017

Grenzüberschreitender Nationalpark Rhön – BUND-Landesverbände Bayern und Hessen werben für gemeinsame Lösung

Rhönblick (Foto: Niko Martin)

Ein Nationalpark Rhön, mit Schwerpunkt in Bayern und einer Teilfläche in Hessen, wäre für den BUND Naturschutz-Vorsitzenden Hubert Weiger eine „ideale Kombination mit dem Biosphärenreservat zur Erhaltung der einmaligen...

7. Dezember 2017

Bannwaldschutz: „Ein Beschluss gegen den Bannwald!“ – BUND ist über die VGH-Entscheidung bestürzt; Landesregierung muss Bannwaldschutz verbessern

BUND bestürzt über Entscheidung gegen den Bannwald (Foto: Niko Martin)

Der BUND kritisiert erneut, dass der Rechtsschutz gegen den Kies- und Sandabbau durch das Bergrecht und die Länge der Gerichtsverfahren ausgehebelt wird, wenn der Bannwald so wie am Langener Waldsee scheibchenweise ohne ein...

5. Dezember 2017

Weltbodentag: BUND fordert von Landesregierung mehr Anstrengung zum Schutz von Böden und Freiflächen

Weltbodentag – Flächenversiegelung auf netto null senken! (Grafik: Niko Martin)

„Das im Entwurf zur Fortschreibung des Landesentwicklungsplans festgelegte Ziel, die Flächenversiegelung auf 2,5 ha pro Tag zu begrenzen, ist völlig unzureichend. Es wird dazu führen, dass in erheblichem Umfang Böden zubetoniert...

28. November 2017

Bannwald-Rettung Langener Waldsee: BUND geht in die nächste Instanz

Bannwald-Rettung Langener Waldsee: BUND geht in die nächste Instanz (Grafik und Foto: Niko Martin)

Der BUND wird nun in der höheren Instanz beim Verwaltungsgerichtshof Kassel erneut vortragen, dass die Rodung des Bannwalds zur Zerstörung von Fortpflanzungs- und Ruhestätten von Fledermäusen, Vögeln und Eidechsen führen wird,...

28. November 2017

Grundwasseraufspiegelung muss folgen! BUND begrüßt Unterzeichnung des Rahmenvertrags für waldbauliche Maßnahmen im Hessischen Ried

Junge Eichen brauchen Grundwasseraufspiegelung (Grafik: Niko Martin)

BUND Vorstandssprecher Guido Carl: „Endlich beginnt die Umsetzung der Empfehlungen des Runden Tisches zur Grundwassersanierung im Hessischen Ried.“ Zugleich betonte der BUND die Notwendigkeit zur Aufspiegelung des Grundwassers,...

Vergleich BUND und K+S (Grafik: Niko Martin)
27. November 2017

K+S Entsorgung von Salzabwässern: Vergleichsverhandlungen erfolgreich

„Mit dem Ergebnis haben wir zentrale Klageziele und Verbesserungen für die Umwelt erreicht, ohne dass die Arbeitsplätze im Werk Werra gefährdet werden“, freut sich der stellvertretende Bundesvorsitzende des BUND Jörg Nitsch. Der...

Asphalt mit stilisierten Pflanzen (Bild: Niko Martin)
23. November 2017

Betonierte Äcker bieten keine Zukunft – BUND wirft Frankfurter Kommunalpolitikern Kurzsichtigkeit vor

Mit Nachdruck wendet sich der BUND-Landesverband Hessen gegen die Planungsabsichten der Stadt Frankfurt, die an der A5 etwa 190 ha bester Ackerböden unter Beton und Asphalt verschwinden lassen möchte.

16. November 2017

Flughafen Kassel-Calden: Millionengrab schließen, Fehlplanung sofort korrigieren!

Millionengraben Kassel-Calden / Airport Kassel (Grafik: Niko Martin)

Der BUND reagiert damit auf einen aktuellen internen Prüfbericht, in dem der Landesrechnungshof auch längerfristig von einem weiteren Subventionsbedarf in Millionenhöhe ausgeht. Thomas Norgall, stellvertretender...

8. November 2017

BUND: Klimaschutz ist zu wichtig, als dass man diesen von den Vorstellungen der FDP abhängig machen darf

Klima retten! (Foto: Barbara Michalski)

Der BUND fordert von der künftigen Bundesregierung nicht nur das eindeutige Bekenntnis zum Klimaschutz, sondern konkrete Ziele für eine deutliche Minderung von Treibhausgasemissionen. Dazu gehört für den BUND eine klare...

20. Oktober 2017

Versenkerlaubnis für K+S: BUND und K+S beginnen Vergleichsverhandlungen

Der Bund für Umwelt und Naturschutz Deutschland (BUND) wird mit Unternehmen K+S Vergleichshandlungen zur Beendigung des Rechtsstreits zur Verpressung salzhaltiger Abfälle aufnehmen. Ziel des BUND ist eine Entlastung der Umwelt.

19. Oktober 2017

Insektensterben: BUND fordert deutliche größere Anstrengungen im Naturschutz

Bienen (Foto: Niko Martin)

Die gestern bekannt gewordene wissenschaftliche Absicherung der Berichte über das dramatische Insektensterben muss nach Meinung des Bund für Umwelt und Naturschutz Deutschland (BUND) zu deutlichen Konsequenzen im Umgang mit der...

18. Oktober 2017

BUND begrüßt die Präsidenschaft Hessens im Europäischen Netzwerk gentechnikfreier Regionen

Europäisches Netzwerk gentechnikfreier Regionen (Symbolgrafik: Niko Martin)

„Der Beitritt Hessens zu diesem Netzwerk im Jahr 2014 war ein wichtiger Schritt, dass in Hessen auch zukünftig kein Anbau gentechnisch veränderter Pflanzen stattfindet. Besonders freut uns das europäische Engagement, denn was in...

13. Oktober 2017

„Raus aus der Massentierhaltung!“ – Bundesweiter Aktionstag des BUND

Raus aus der Massentierhaltung – Kükenschreddern verbieten (Foto: Niko Martin)

„Es ist wichtig, dass die künftige Bundesregierung die vielfältigen Probleme in der Landwirtschaft und in der Nutztierhaltung endlich angeht. Viele Umweltprobleme wie die hohe Nitratbelastung von Böden und Gewässern und der...

12. Oktober 2017

Frankfurter Flughafen: Ryanair bestätigt seinen schlechten Ruf | Keine Aufweichung des Nachtflugverbots von 23 bis 5 Uhr!

Dr. Markus Bucher von der Stadt Neu-Isenburg hat die Aufstellung der verspäteten Landeanflüge des letzten Monats ausgewertet und dabei festgestellt, dass vor allem Flugzeuge der irischen Billigfluglinie Ryanair nach 23 Uhr...

2. Oktober 2017

Vorderheide / BUND: Obstbäume bleiben stehen

Rettet die Vorderheide

Die Obstbäume im geplanten Baugebiet Vorderheide II bleiben stehen. Der BUND ist mit seinem Stoppantrag erfolgreich gewesen. BUND-Vorstandssprecher Guido Carl freut sich: „Es ist gut, dass die Bäume stehen bleiben, die Tiere...

22. September 2017

Langener Waldsee: Hat Sehring Angst vor der Öffentlichkeit?

Sehring beklagt Auskunft nach UIG (bearbeitetes Foto: Niko Martin)

Verwunderung herrscht beim Bund für Umwelt und Naturschutz Deutschland (BUND). Der BUND hatte zum Langener Waldsee beim Regierungspräsidium drei Anträge nach dem Umweltinformationsgesetz gestellt. Das Regierungspräsidium hatte...

21. September 2017

„Nur mit mehr Moos ist mehr los“ – BUND begrüßt deutliche Steigerung der Haushaltsmittel für Naturschutz und Ökolandbau

Bienen (Foto: Niko Martin)

Der Bund für Umwelt und Naturschutz Deutschland (BUND) begrüßt die heute von Umweltministerin Priska Hinz (Bündnis 90 /Die Grünen) vorgestellten Erhöhungen der Haushaltsmittel für Naturschutz und Öko-Landbau im Doppelhaushalt...

19. September 2017

Vorderheide II – Stadt Hofheim verschärft die Auseinandersetzung – BUND stellt Stoppantrag gegen die Beseitigung der Obstbäume

Rettet die Vorderheide

BUND Vorstandssprecher Guido Carl bedauerte die Entwicklung: „Wir hätten uns eine Gerichtsentscheidung in diesem Sommer gewünscht, doch steckt das Verfahren fest, weil die Stadt Hofheim sich nicht äußert.“ Der Eilantrag wurde...

15. September 2017

Umweltfreundliche und nachhaltige Straßenbeleuchtung: Klimaschutz durch Energieeffizienz – menschen- und insektenfreundlich – dunkler Himmel bei Nacht

Umweltfreundliche Straßenbeleuchtung (Grafik: Niko Martin)

Mit einem Schreiben hat der BUND Landesverband Hessen alle hessischen Städte und Gemeinden darauf hingewiesen, bei der Umstellung der Straßenbeleuchtung auf energiesparende Leuchtmittel auf weitere wichtige Aspekte des Anwohner-,...

15. September 2017

Novelle Hessisches Wassergesetz – Wichtige Schritte in die richtige Richtung

Breitere Uferrandstreifen im Rahmen der Novelle des hessischen Wassergesetzes (Grafik: Niko Martin)

BUND Vorstandsmitglied Guido Carl: „Die Gewässer sind die Lebensadern der Landschaft und es ist gut, wenn das Land seine Anstrengungen zur Renaturierung und damit zu mehr Naturnähe der Gewässer erhöht.“ „Einerseits wäre die...

8. September 2017

Kiesabbau am Langener Waldsee: Neue Bannwaldzerstörung droht – BUND erhebt erneut Klage

BUND klagt für den Erhalt des Bannwaldes am Langener Waldsee (Foto und Grafik: Niko Martin)

BUND Vorstandmitglied Herwig Winter: „Es ist ein Skandal, dass schon wieder Bannwald gerodet werden soll.“ Ob die bisher genehmigten Abbauflächen schon vollständig erschöpft sind, ist für den BUND nicht überprüfbar. Auf jeden...

Jetzt Einwendung unterschreiben – Keine Oberweserpipeline!
7. September 2017

K+S Oberweserpipeline „Rechtswidrig, unnötig und überdimensioniert“ / Einwendungen zum Download bereitgestellt

Die vom Düngemittelhersteller K+S beantragte Oberweserpipeline zur Entsorgung von Salzabwasser wäre nach Auffassung des Bund für Umwelt und Naturschutz Deutschland (BUND), der Werra-Weser-Anrainerkonferenz (WWA) und der...

31. August 2017

UNESCO-Biosphärenregion in Rheingau-Taunus, Wiesbaden und Mainspitze: Eine große Chance für die Region

BUND-Vorstandssprecher Jörg Nitsch: „Die Entwicklung in den bisherigen Biosphärengebieten belegen, dass die jeweiligen Regionen von der Anerkennung durch die UNESCO profitieren.“ „Nun kommt es darauf an, dass auch die...

14. August 2017

Kreisverbände im Main-Kinzig-Kreis von BUND, BVNH, HGON und NABU: Forsteinrichtung im Forstamt Jossgrund – Falsche Richtung – Chance vertan

Symbolfoto – Junger Nadelbaum (Foto: Niko Martin)

„Wir hatten wesentlich deutlichere Akzente für eine naturnähere Forstwirtschaft und mehr Naturschutz im Bereich des 17.500 ha großen Forstamtes Jossgrund erwartet. Hierzu hatten wir umfangreiche Vorschläge gemacht, diese im 2....

4. August 2017

Presseinformation des BUND Thüringen: Gutachten der TLUG bestätigt erneut Unzulänglichkeit des 3D-Modells – BUND: Genehmigung für K+S sofort zurücknehmen

Verpressung salzhaltiger Abwässer stoppen! (Foto/Grafik: Niko Martin)

Das aktuelle Gutachten der Thüringer Landesanstalt für Umwelt und Geologie (TLUG) bewertet der BUND Thüringen als wichtige Unterstützung in der Klage des BUND gegen die Ende 2016 vom Regierungspräsidium Kassel verlängerte...

2. August 2017

Wildkatzen-Population in Nordhessen erforscht / Göttinger Wissenschaftler und Naturschützer setzen Fotofallen zur Bestandserfassung ein

Lynne Werner vom BUND an einer der Fotofallen.

Seit einigen Jahren streifen wieder Luchse durch die Wälder im Norden Hessens. Diese Wälder sind auch die angestammte Heimat der Europäischen Wildkatze. In einem gemeinsamen Forschungsprojekt der Universität Göttingen und des...

1. August 2017

Wildkatzenbestände in Deutschland auf dem Weg nach oben – Eines der größten Citizen Science-Projekte Europas mit über 1000 Freiwilligen erfolgreich beendet

Wildkatze auf Ast (Foto: Thomas Stephan) + Karte Wildkatzenvorkommen 2017 (Grafik: Die Projektoren / BUND)

Das vom Bund für Umwelt und Naturschutz Deutschland (BUND) koordinierte Projekt ist eines der größten Naturschutzprojekte Europas, nicht nur in Hinblick auf die flächenmäßige Ausdehnung, sondern auch in Hinblick auf die...

1. August 2017

Das Stuttgarter Urteil zu Dieselfahrverboten – BUND fordert wirksame Maßnahmen auch in den hessischen Städten mit Grenzwertüberschreitungen

Diesel-Fahrverbote auch in den hessischen Städten Darmstadt, Frankfurt, Wiesbaden, Gießen und Kassel? (Grafik: Niko Martin)

Prof. Lutz Katzschner, Sprecher des Arbeitskreises Luft und Klima im BUND Landesverband Hessen: „Das Land Hessen ist nun gefordert in allen Städten zu überprüfen, wie die Grenzwerte umgehend einzuhalten sind, wenn nicht anders...

31. Juli 2017

K+S Oberweserpipeline / Oberweserpipeline schafft nur neue Probleme / BUND ruft die Bevölkerung zum Widerstand gegen das Projekt auf

Keine Oberweser-Pipeline / Werra-Bypass (Grafik: Niko Martin)

Anlässlich der heute beginnenden Öffentlichkeitsbeteiligung für das Raumordnungsverfahren zur „Oberweserpipeline“ ruft der BUND die Bevölkerung zum Widerstand gegen das Projekt auf. „Die Oberweserpipeline wird neue Probleme...

25. Juli 2017

Nationalpark Rhön ist eine große Chance für den Naturschutz

Rhönblick (Foto: Niko Martin)

Aus naturschutzfachlicher Sicht bleiben zwar auch Steigerwald und Spessart ebenso Top-Kandidaten für einen weiteren bayerischen Nationalpark. Daher ist für den BUND der Nationalparksuchprozess in Bayern mit der...

19. Juli 2017

Abriss des AKW Biblis: Mehr Sicherheit und mehr Transparenz – BUND bekräftigt seine Kritik am Abrissvererfahren

Symbolfoto AKW Biblis mit Radioaktiv-Flatterband (Foto: Niko Martin)

Anlässlich des heutigen Startschusses zum Rückbau des AKW bekräftigt der BUND seine Kritik an der Vorgehensweise beim Abriss. Der BUND klagt gegen die Abrissgenehmigung, weil die Genehmigung in wichtigen Punkten intransparent ist...

14. Juli 2017

Gemeinsame Erklärung zur Mediation: Auseinandersetzung um die Strahlenschutzgenehmigung für das LAW-Lager 2 im Kraftwerk Biblis beigelegt | BUND, Hessisches Umweltministerium und RWE Power AG einigen sich

Es konnten mehrere Verbesserungsvorschläge des BUND für den vorgesehenen Betrieb des Lagers in eine verbindliche Vereinbarung mit der RWE Power AG und dem Land Hessen umgesetzt werden, die aus Sicht des BUND eine höhere...

14. Juli 2017

Landschafspflegeverbände (LPV): Gemeinsam gegen das Artensterben

Trockenwiese (Foto: Niko Martin)

Der BUND begrüßt die Initiative der Hessischen Umweltministerin Priska Hinz (Bündnis 90/Grüne) zur Stärkung der Naturschutzarbeit durch Landschaftspflegeverbände (LPV). BUND Vorstandssprecher Jörg Nitsch:...

11. Juli 2017

FSC-Zertifizierung muss fortgesetzt werden – Nachhaltigkeitsbericht 2016 von HessenForst

Wald in Hessen (Foto: Niko Martin)

„Die Umstellung der Waldbewirtschaftung auf die Regeln des deutschen FSC-Siegels sollte gefördert und nicht behindert werden“ appelliert BUND Vorstandssprecher Herwig Winter an die Landtagsfraktionen.

5. Juli 2017

BUND weist Kritik von Hessen-Forst an mehr Naturschutz im Wald zurück

Sonne im Buchenwald (Foto: Niko Martin)

BUND Naturschutzreferent Thomas Norgall: „Hessen-Forst sollte sich zum Naturschutz im Wald bekennen, statt einen Konflikt zwischen Ökonomie und Ökologie herbeizureden.“ Für den BUND ist die Diskussion um die Waldwirtschaft zu...

5. Juli 2017

Industrieinteressen dürfen keinen Vorrang vor dem Trinkwasserschutz haben / BUND fordert schnelle Vergabe dringend notwendiger Untersuchungen zum Grundwasserschutz

Schützt unser Trinkwasser! (Grafik: Niko Martin)

Dr. Hans-Joachim Grommelt, Sprecher des Landesarbeitskreises Wasser im BUND Hessen: „Die Bevölkerung im Rhein-Main-Gebiet muss sofort und nachhaltig vor den Grundwasserverschmutzungen der Industrie und aus kommunalen Kläranlagen...

5. Juli 2017

Ausstieg aus der EEG-Förderung wäre kontraproduktiv für die Energiewende und den Klimaschutz / BUND kritisiert Beschluss des Landesvorstands der hessischen CDU

Für die Energiewende und den Klimaschutz! (Grafik: Niko Martin)

Nach Überzeugung des BUND treiben nicht die Erneuerbaren Energien die Strompreise in die Höhe, sondern die durch politische Entscheidungen gewährten Industriesubven­tionen. Das führe dazu, dass die Kosten für die Energiewende...

21. Juni 2017

Entdeckungstour ins Reich der Wildkatze: Erlebnispädagogik im Hohen Vogelsberg mit der Biodiversitätskiste des BUND

Naturparkführer mit der Wildkatzen-Kiste. (Foto: Tina Ulm)

Eine Biodiversitätskiste des BUND Hessen nimmt ab sofort Kinder und Jugendliche im Naturpark Hoher Vogelsberg mit auf eine spannende Entdeckungstour ins Reich der Wildkatze. „Obwohl die Wildkatze bei uns im Vogelsberg lebt,...

20. Juni 2017

„Windenergie ist ein wichtiger Beitrag für den Klima- und Naturschutz und zur Energiewende“ – BUND begrüßt die Errichtung der 1000. Windkraftanlage in Hessen

„Ohne Windkraftausbau geht es nicht. Durch Einsparungen und eine Stromerzeugung allein aus Wasserkraft, Biomasse und Sonnenenergie lässt sich der von uns allen nachgefragte Strombedarf nicht decken. Windenergie ist ein...

29. Mai 2017

„Ein wichtiger Beitrag zur Energiewende“ – BUND begrüßt Planung zum Ausbau der Erneuerbaren Energien im Regierungsbezirk Darmstadt / Frankfurter Flughafen erweist sich einmal mehr als Entwicklungshindernis

Himmel über Südhessen (Foto: Niko Martin)

BUND-Vorstandsmitglied Dr. Werner Neumann: „Der Plan ist ein wichtiger Beitrag um die Energiewende voranzubringen.“ Für den BUND zeigt sich erneut, dass Hessen sich für den richtigen Weg beim Ausbau der Windenergie entschieden...

19. Mai 2017

Die Wildkatze zu Besuch im Klassenzimmer – Projekttage an der Grundschule Wenings bringen Kindern die Wildkatze nahe / Büdinger Wildkatze wird „Sanura“ getauft

Die Kinder der dritten Klasse mit den Projektleiterinnen. (Foto: BUND Hessen)

FRANKFURT/WENINGS. „Die hat aber ein schönes Fell“, staunen die Kinder der ersten Klasse der Grundschule Wenings beim Anblick der ausgestopften Wildkatze und wollen gleich wissen: „Ist die echt? Dürfen wir sie mal streicheln?“...

17. Mai 2017

Atomkraftwerke in Biblis abreißen – aber sicher! BUND erhebt Verbandsklage gegen die Abrissgenehmigung des Umweltministeriums

Symbolfoto AKW Biblis mit Radioaktiv-Flatterband (Foto: Niko Martin)

Der hessische Landesverband des BUND begrüßt, dass das Hessische Umweltministerium den Start zum Abriss der AKW Blöcke A und B in Biblis gegeben hat. Dennoch hat der BUND Klage erhoben, weil nach seiner Auffassung der Abriss ohne...

12. Mai 2017

Landesjägertag 2017 – Den Flächenverbrauch bekämpfen. BUND sieht gemeinsame Aufgaben von Naturschutz und Jagd zum Erhalt der Artenvielfalt

Flächenverbrauch bekämpfen (Grafik: Niko Martin)

Angesichts des morgen stattfindenden Landesjägertages in Lorsch erklärte BUND Vorstandssprecher Herwig Winter: „Wir tragen eine gemeinsame Verantwortung zum Schutz der Artenvielfalt und sollten deshalb wo immer möglich...

9. Mai 2017

Wildkätzchen im Wald lassen! BUND fordert: Abstand wahren und Rückzugsräume erhalten

Wildkätzchen (Foto: BUND Projekt Wildkatzensprung/Thomas Stephan)

In diesen Wochen bringen die Wildkatzen in Hessens Wäldern ihre Jungen zur Welt. Auch wenn sie allein und scheinbar mutterlos gefunden werden, empfiehlt der BUND dringend, die Tiere nicht anzufassen oder gar mitzunehmen. „Immer...

8. Mai 2017

Vogelschutzgebiet Mariannenaue – Erleichterung über Wiederherstellung der Ruhezone

Naturschutzgebiet – Ruhezonen respektieren (Grafik: Niko Martin)

„Es hat lange gedauert, doch nun sind wir froh, dass die seltenen und bestandsbedrohten Vogelarten in den Stillwasserzonen der Mariannenaue wieder eine Ruhezone finden.“ Der BUND bittet die Sportbootfahrerinnen und Sportfahrer um...

Schluss mit Umweltzerstörung durch Kalibergbau und SuedLink (Grafik: Niko Martin)
2. Mai 2017

1. Schluss mit der Umweltzerstörung durch den Kalibergbau! 2. Stromautobahn „SuedLink“ ist unnötig, teuer und schädlich

Der Bund für Umwelt und Naturschutz Deutschland (BUND) und die Gemeinde Gerstungen haben heute in einer gemeinsamen Pressekonferenz ihre Forderung nach einem Ende der Umweltzerstö­rung durch den Kalibergbau im...

Wildkatze (BUND Wildkatzensprung/Thomas Stephan)
27. April 2017

Der Wildkatze auf der Spur – Geführte Wanderung auf dem Wildkatzen-Walderlebnispfad in Ober-Mörlen

Der BUND lädt Natur- und (Wild-)Katzenfreunde und besonders Familien dazu ein, am Sonntag, den 07. Mai von 14 bis ca. 17 Uhr auf einer geführten Wanderung den Wildkatzen-Walderlebnispfad am Winterstein bei Ober-Mörlen zu erkunden!

Stickstoffdioxid-Belastung senken (Symbol-Foto: Niko Martin)
25. April 2017

BUND: Verkehrsminister Al Wazir muss Druck auf den Bundesverkehrsminister erhöhen – Kein weiterer Verkauf schmutziger Diesel-Neuwagen

In einem Offenen Brief hat der BUND Hessen den Verkehrsminister Tarek Al Wazir aufgefordert, sich bei der Landesverkehrsministerkonferenz am kommenden Donnerstag (27.4.) in Hamburg und darüber hinaus für die Einhaltung der...

Wildkatzen Wanderung (Ausschnitt aus dem Foto von Klaus Spieler)
12. April 2017

Der Wildkatze ganz nah – Morgendliche Exkursion führt durch den Wildkatzenlebensraum am Winterstein

Es ist 5:30 Uhr am Morgen. Der Mond steht noch über dem Wald, die Luft ist klar und es sind die Rotkehlchen, die mit ihrem Gesang den anbrechenden Frühlingstag ankündigen. Vierzehn Frühaufsteher haben sich vergangenen Sonntag...

11. April 2017

„Wasser sparen ist das Gebot der Stunde!“ / Wälder im Hessischen Ried brauchen die Aufspiegelung

Wasser sparen mit Duschen (Grafik: Niko Martin)

Der BUND fordert anlässlich des Klimawandels mehr Anstrengungen zum Wasser sparen. BUND Vorstandssprecher Guido Carl: „Wasser sparen ist angesichts des Klimawandels in Hessen das Gebot der Stunde.“ Vordringlich ist nach Meinung...

11. April 2017

Baugebiet „Vorderheide II“: „Das ist nicht unser Stil!“ / BUND weist Vorwürfe der EGH Entwicklungsgesellschaft Hofheim mbH & Co. KG zurück

Rettet die Vorderheide

BUND Vorstandssprecher Guido Carl bezeichnete die Vorhaltungen als sachlich falsch und in der Strategie durchsichtig: „Die Entwicklungsgesellschaft versteckt ihre kommerziellen Interessen hinter der Wohnungsnot und stellt falsche...

Titelblatt BUND aktiv 2016
31. März 2017

BUNDaktiv – Der Jahresbericht des BUND Hessen 2016 ist online…

Im Jahr 2016 engagierten sich hessische BUND-Gruppen auf vielfältige Art und Weise und mit kleinem und großen Werkzeugen: Die kleineren kamen bei den BUND Repair Cafés oder für die Neupflanzung von Obstbäumen, die Baumpflege und die Ernte auf den BUND-Streuobstwiesen, für den Bau von Insekten-Nisthilfen und die Anlage von Blumenwiesen zum Einsatz. Während an anderer Stelle der Natur- und Biotopschutz durch einen Baggereinsatz unterstützt wurde.

Mehr dazu und zu einem Ausschnitt weiterer Aktivitäten des BUND in Hessen lesen Sie im Jahresbericht 2016…

27. März 2017

BUND zum Integrierten Klimaschutzplan 2025: Wirksamer Klimaschutz geht anders!

Wolken am Himmel (Foto: Niko Martin)

BUND ist enttäuscht über den Integrierten Klimaschutzplan 2025 des Landes Hessen und legt eigenen Plan vor. Während Klimaschutz nach Auffassung der Landesregierung vor allem durch gut gemeinte Appelle erfolgen soll, können...

25. März 2017

Verpressungserlaubnis für K+S zurücknehmen

Verpressung salzhaltiger Abwässer stoppen! (Foto/Grafik: Niko Martin)

Es ist ein umweltpolitischer Skandal erster Güte, dass die Erlaubnis zur Verpressung der salzhaltigen Abwässer erteilt wurde, obwohl die Stellungnahme des Hessischen Landesamtes für Naturschutz, Umwelt und Geologie (HLNUG) zu...

14. März 2017

Abenteuer Faltertage im Frühling: BUND ruft zur Rettung von Schmetterlingen auf

Goldene Acht – Schmetterling des Jahres 2017 (Foto: Heiner Ziegler/BUND)

In öffentlichen Parkanlagen und privaten Gärten gebe es viele Möglichkeiten, Tag- und Nachtfaltern das Überleben zu erleichtern, so Susanne Schneider. „Schmetterlingen fehlen oftmals ihre bevorzugten Futterpflanzen. Parks und...

13. März 2017

Wieder ein verlorenes Jahr für die sterbenden Wälder im Hessischen Ried! BUND fordert Grundwasseraufspiegelung

Bild des sich auflösenden Ried-Waldes (Foto: Henner Gonnermann)

„Angesichts der dramatischen Situation des Waldes müssen die Wassergewinnung und die Walderhaltung endlich in Einklang gebracht werden“, fordert Guido Carl vom BUND. Am 12.03.2015 wurde der Staatssekretärin im Hessischen...

9. März 2017

BUND fordert mehr wirksame Maßnahmen in den Städten, um Grenzwerte der Stickstoffdioxidbelastung einzuhalten

Stickstoffdioxidbelastung senken! (Grafik: Niko Martin)

Nicht nur in größeren Städten wie Kassel, Darmstadt, Wiesbaden oder Frankfurt, sondern auch in vielen kleineren Städten wie Limburg, Marburg oder Gießen werden die Luftschadstoffgrenzwerte für Stickstoffdioxid (NO2) dauerhaft...

9. März 2017

„Frühlingsgefühle“ helfen bei der Suche nach der Wildkatze – BUND erneut auf der Spur der scheuen Jägerin

Wildkatze sitzt auf moosbedecktem Baumstamm (Foto: Thomas Stephan)

„Wir hoffen, dass sich die positive Entwicklung der vergangenen Jahre fortsetzt und die Wildkatze sich weiter ausbreitet. In diesem Jahr untersuchen wir einerseits bekannte Wildkatzenregionen wie den Krofdorfer Forst bei Gießen,...

2. März 2017

Erklärfilm: Kraft-Wärme-Kopplung (KWK) – Es ist Ihre Energie! Jetzt anschauen

23. Februar 2017

Frankfurter Flughafen: Kein weiterer Ausbau der Terminalkapazität!

Flughafen Frankfurt: Kapazität nichtmal ausgeschöpft – Kein weiterer Ausbau! (Grafik: Niko Martin)

„Solange nicht einmal klar ist, ob das Terminal 3 jemals ausgelastet sein wird, sollte keine zusätzliche Terminalkapazität neu genehmigt werden.“ Der BUND verweist darauf, dass die Zahl der Passagiere am Frankfurter Flughafen im...

16. Februar 2017

Besserer Waldbau alleine genügt nicht! – BUND begrüßt Diskussion zur Rettung der Wälder im Hessischen Ried.

Bild des sich auflösenden Ried-Waldes (Foto: Henner Gonnermann)

Zugleich vermisst der BUND immer noch die ersten Schritte zur Grundwasseraufspiegelung. „Waldbau allein kann den Wald und die wertvollen Stieleichen-Hainbuchenwälder im Hessischen Ried nicht retten“, bekräftigte BUND...

15. Februar 2017

Frankfurter Flughafen: BUND erneuert Forderung nach einer rechtsverbindlichen Lärmobergrenze

Ruhe vor Fluglaerm (Grafik: Niko Martin)

Der BUND befürchtet, dass es lauter wird, wenn die Zahl der Flugbewegungen durch den Einstieg der Billigflieger in den Flugbetrieb zunimmt. „Die Fraport hat die Billigflieger eingeladen, um mehr Profit zu machen. Da wäre es nur...

10. Februar 2017

Verpressungserlaubnis für K+S „Ein fauler Kompromiss zu Lasten der Umwelt“ – BUND setzt Klagewege fort

BUND setzt Klageweg gegen Verpressungserlaubnis für K+S-Abwässer fort (Bild: Niko Martin)

Der BUND wird seinen Kampf gegen die Verpressung salzhaltiger Abwässer in den Boden durch das Unternehmen K+S fortsetzen. Der BUND geht deshalb auch juristisch gegen die vom Regierungspräsidium Kassel erteilte Erlaubnis vom...

9. Februar 2017

Mit Dachlatten und Baldrian auf Wildkatzensuche im Krofdorfer Forst – Wildkatzenerfassung höchst erfolgreich

Wildkatze auf Baumstamm (Foto: Thomas Stephan/BUND)

Seit 2013 untersucht der Bund für Umwelt und Naturschutz Deutschland (BUND) gemeinsam mit dem Forstamt Wettenberg und dem NABU Wettenberg, wie es um die Wildkatzenpopulation im Krofdorfer Forst bestellt ist. „Der Trend der...

7. Februar 2017

BUND zeigt Lücken in der Klimaschutzbilanz des Landes Hessen auf und legt ein eigenes Konzept für einen Klimaschutzplan 2040 vor

BUND-Klimaschutzplan Hessen 2040 (Foto: Niko Martin)

Klimaschutz in Hessen – das muss intensiver, schneller, integrierter und organisierter gehen! Nach Berechnungen des BUND fällt die in der Treibhausgasbilanz des Landes Hessen angeblich schon erreichte Senkung der CO2-Emissionen...

1. Februar 2017

„Ein längst überfälliger Schritt!“ – BUND fordert sofortige Kurskorrektur von K+S

K+S – Kurskorrektur in der Entsorgung überfällig (Grafik: Niko Martin)

„K+S produziert seit Jahren auf Kosten der Umwelt“, so Jörg Nitsch, stellvertretender Bundesvorsitzender des BUND. Die angekündigte Auftragsvergabe an die Firma K-UTEC ist ein längst überfälliger Schritt. Der BUND ist skeptisch,...

Wildkatze auf schneebedecktem Ast (Foto: Thomas Stephan)
1. Februar 2017

Die Nadel im Heuhaufen? – Mit Lockstöcken auf der Suche nach der Wildkatze im Odenwald

Der BUND startet jetzt den Versuch, die seltene Waldbewohnerin im Odenwald rund um Sensbachtal, Gammelsbach und Finkenbach nachzuweisen.

20. Januar 2017

Seltene Wildkatze im Büdinger Wald nachgewiesen

Wildkatze im Schnee (© BUND Projekt Wildkatzensprung/Thomas Stephan)

„Mithilfe von Lockstöcken ist es uns endlich gelungen, der scheuen Samtpfote im Büdinger Wald auf die Spur zu kommen“, freut sich Susanne Schneider. Unterstützt wurde der BUND bei seiner Arbeit vom Forstamt Nidda, das bei der...

5. Januar 2017

Naturgemäße Waldwirtschaft vorantreiben – NABU und BUND verwundert über SPD-Bremse bei FSC-Zertifizierung

Buchenwald (Foto: Niko Martin)

Vielerorts gibt es vor Ort Konflikte, weil zu stark Holz eingeschlagen werde. Viele Tier- und Pflanzenarten sind bedroht, weil alte Wälder und dicke Bäume fehlen. Mit der Forderung von Lotz nach weniger strengen Maßstäben erwecke...

23. Dezember 2016

Jeder Tropfen Salzwasser ist zu viel! BUND: Skandalöser Rechtsverstoß

Verpressung salzhaltiger Abwässer stoppen! (Foto/Grafik: Niko Martin)

Der BUND bewertet die heute vom Regierungspräsidium Kassel erteilte Erlaubnis zur weiteren Verpressung riesiger Mengen salzhaltiger Abwässer in den Untergrund als einen skandalösen Rechtsverstoß. „Jeder Tropfen Salzwasser, der in...

6. Dezember 2016

Minister Tarek Al-Wazir im Interview. | Kraft-Wärme-Kopplung. Es ist Ihre Energie!

Am Rande der Auftaktveranstaltung zur „Kraft-Wärme-Kopplung-Infokampagne“ des BUND Hessen in den Räumlichkeiten des Deutschen Wetterdienstes (DWD) in Offenbach, konnten wir mit dem hessischen Wirtschaftsminister Tarek Al-Wazir sprechen: Welche Rolle spielt die Kraft-Wärme-Kopplung für die Energiewende? Warum fördert das Hessische Ministerium für Wirtschaft, Energie, Verkehr und Landesentwicklung die KWK-Infokampagne des BUND Hessen? Schauen Sie sich das Interview an.

Ob sich für Sie eine Förderung lohnt, können Sie bei uns erfahren:
Machen Sie den KWK-Check unter: www.bund-hessen.de/kwk

17. Juli 2012

Bereiten Sie Ihren Besuch beim WILDKATZEN-Walderlebnis jetzt online vor

Ausschnitt aus der Stationskarte zum WILDKATZEN-Walderlebnis-Pfad

Mit unseren Seiten zum WILDKATZEN-Walderlebnis können Sie jetzt Ihren Besuch beim Erlebnispfad am Winterstein im Hochtaunus online vorbereiten.
Auf der interaktiven Stationskarte können Sie die einzelnen Stationen schonmal vorab erkunden und den Audio-Guide hören. Der Quizbogen kann runtergeladen werden und Sie finden Informationen zur Anfahrt und mehr auf unseren Seiten zum WILDKATZEN-Walderlebnis… 

Natur erleben mit dem BUND Hessen

Natur erleben mit dem BUND Hessen

Kennen Sie unsere heimische Artenvielfalt? Kennen Sie den Löwen der mit A… beginnt, nicht größer als eine Ameise und trotzdem ein Raubtier ist? Herwig Winter vom Landesvorstand des BUND Hessen hat eine Reihe von unterhaltsamen Tier- und Pflanzenbeschreibungen zusammengestellt. Dazu gibt es meistens herrliche Fotografien. Schauen Sie rein in Natur erleben mit dem BUND Hessen…



  • Direkt zur Online-Spende! (Foto: eyewire / fotolia.com)
  • Jetzt BUND-Mitglied werden! (Fotos: eyewire / fotolia.com)
  • Botschafter für unser Klima
  • Ein Rettungsnetz für die Wildkatze

Wanderungen und Radtouren am Grünen Band. Verfasst von Dr. Reiner Cornelius, dem BUND Beauftragen für das Grüne Band.

Suche