Durch die weitere Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit der hier beschriebenen Verwendung von Cookies durch den BUND einverstanden. An dieser Stelle können Sie auch der Verwendung von Cookies widersprechen bzw. eine erteilte Einwilligung widerrufen. Der Einsatz von Cookies erfolgt, um Ihre Nutzung unserer Webseiten zu analysieren und unser Angebot zu personalisieren.

BUND Landesverband
Hessen e.V.

Tag der Biologischen Vielfalt! Unsere Projekt für die heimische Vielfalt

22. Mai 2020 | Biologische Vielfalt

Das Artensterben gehört zu den großen Herausforderungen unserer Zeit. Mit unseren Projekten und Initiativen setzen wir uns für die biologische Vielfalt ein!

Heute ist der Tag der Biologischen Vielfalt! Das Artensterben gehört zu den großen Herausforderungen unserer Zeit.

 

Der BUND Hessen setzt sich dafür ein, dass die biologische Vielfalt unserer Heimat nicht verloren geht:

Spurensuche Gartenschläfer:
Wir untersuchen mit der Justus-Liebig-Universität Gießen (JLU) und Senckenberg die Ursachen für das Verschwinden der Schlafmäuse mit den Zorro-Masken.

Rettungsnetz Wildkatze:
Seit mehr als 15 Jahren verfolgt der BUND ein Ziel: Wildkatzen retten! Wir setzen uns für die Vernetzung unserer Wälder ein, um die Lebensräume der heimischen Samtpfote zu sichern.

Wir haben es satt!
Der Einsatz chemisch-synthetischer Pestizide in der konventionellen Landwirtschaft trägt maßgeblich zum Insektensterben bei. Daher unterstützen wir das Bündnis "Wir haben es satt" sowie die Europäische Bürgerinitiative #BienenUndBauernRetten, um eine naturverträgliche Landwirtschaft zu fördern.

Waldschutz:
Wälder speichern Trinkwasser, reinigen die Luft, schützen vor Überschwemmungen und liefern den Rohstoff Holz. Darüber hinaus beherbergen sie ein Vielzahl an biologischer Vielfalt. Um Hessens Wälder zu schützen, ziehen wir zur Not auch vor Gericht. #AnwaltDerNatur

Wasserschutz:
Flüsse sind die Lebensadern unserer Landschaft. Kleingewässer und sogar Wagenspuren sind die Laichplätze der Amphibien. Doch diese wertvollen Ökosysteme sind in Gefahr: Die Gefahren der Grundwasserverunreinigung sind nicht gebannt.

Stadtnatur:
Ursprüngliche Natur und stark bedrohte Arten findet man in der Stadt selten. Dennoch ist der Schutz der Natur in urbanen Lebensräumen von großer Bedeutung: Stadtnatur erfüllt viele ökologische und soziale Aufgaben. Sie sichert ein gesundes Stadtklima, bietet Erholung und Naturerfahrung und hilft die biologische Vielfalt zu schützen.

 

Weitere Informationen:

 

Zur Übersicht

BUND-Bestellkorb