Durch die weitere Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit der hier beschriebenen Verwendung von Cookies durch den BUND einverstanden. An dieser Stelle können Sie auch der Verwendung von Cookies widersprechen bzw. eine erteilte Einwilligung widerrufen. Der Einsatz von Cookies erfolgt, um Ihre Nutzung unserer Webseiten zu analysieren und unser Angebot zu personalisieren.

BUND Landesverband
Hessen e.V.

Demo 18.1.2020: Wir haben es satt

Bei der 10. „Wir haben es satt!“-Demo am 18.1.2020 in Berlin ist der BUND Hessen wieder dabei! Wir hoffen, ihr könnt es einrichten, am Samstag vor der Grünen Woche mit uns und Tausenden anderen in Berlin auf die Straße zu gehen: Für eine andere Landwirtschaftspolitik, für eine nachhaltige EU-Agrarreform, den Stopp der industriellen Landwirtschaft und industriellen Lebensmittelproduktion. Außerdem wollen wir artgerechte Tierhaltung und gut erzeugte Lebensmittel von Bäuerinnen und Bauern für alle!

(Foto: Jörg Farys / www.dieprojektoren.de)

2020 stehen wichtige Entscheidungen für die Landwirtschaft und für das Klima an: Bei der EU-Agrarreform entscheidet sich, ob mit den Milliarden-Subventionen die Agrarwende gestemmt und das Insektensterben gestoppt werden kann. Mit einem Veto gegen das Mercosur-Freihandelsabkommen kann Deutschland mithelfen, die Feuer am Amazonas einzudämmen. Und für echten Klimaschutz müssen wir die Bundesregierung auch 2020 weiter unter Druck setzen.

Weil die Politik blockiert, rennt uns die Zeit weg. Bei der 10. Wir haben es satt!-Demo im Januar fordern wir mit Zehntausenden auf der Straße: Agrarwende anpacken, Klima schützen – Macht endlich eine Politik, die uns eine Zukunft gibt!

Mitfahrgelegenheit zur „Wir haben es satt!“-Demo

Sie möchten gerne an der „Wir haben es satt!“-Demo teilnehmen und suchen noch die richtige Anreise? Auf der offiziellen Webseite der Demo werden auch dieses Jahr wieder Anreisemöglichkeiten und Mitfahrgelegenheit angeboten.

Zur Anreise

Weitere Infos zur Demo

Weitere Infos und Materialien finden Sie auf der Wir-haben-es-satt-Seite und beim BUND Bundesverband

BUND-Bestellkorb