BUND Landesverband
Hessen e.V.

Pressemitteilung

BUND begrüßt die Veröffentlichung des Runderlasses Naturschutz-Windenergie

06. Januar 2021 | Energiewende, Klimawandel, Biologische Vielfalt

Der BUND Hessen begrüßt die Veröffentlichung des gemeinsamen Runderlasses Naturschutz-Windenergie durch die hessischen Ministerien für Umwelt und Wirtschaft. Die Verwaltungsvorschrift soll nun endlich die nötige Sicherheit sowohl für die Planung und Genehmigung neuer Anlagen geben, als auch verbindliche Handlungsanweisungen für den Umgang mit Natur und Arten.

Gabriela Terhorst, stellv. Landesvorsitzende BUND Hessen (Foto: Niko Martin)

Der hessische Bund für Umwelt und Naturschutz Deutschland (BUND Hessen) begrüßt die Veröffentlichung des gemeinsamen Runderlasses Naturschutz-Windenergie durch die hessischen Ministerien für Umwelt und Wirtschaft. „Was lange währt, wird endlich gut“, freut sich Gabriela Terhorst, die stellvertretende Vorsitzende des BUND Hessen. Nahezu ein Jahr haben hessische Naturschutzverbände, die Vogelschutzwarte, Projektierer, der Bundesverband Windenergie (BWE) und Behördenvertreterinnen und -vertreter getagt, diskutiert und um Inhalte gerungen. „Die Arbeit hat sich gelohnt, denn das Ziel, einen Leitfaden als Erlass zu verabschieden, der den heutigen und zukünftigen Ansprüchen des Natur- und Artenschutzes sowie den Erfordernissen des Ausbaus der erneuerbaren Energien und damit der dringend notwendigen Energiewende gerecht wird, hat uns alle angetrieben“, so Terhorst.

Das Ergebnis kann sich sehen lassen. Die Verwaltungsvorschrift soll nun endlich die nötige Sicherheit sowohl für die Planung und Genehmigung neuer Anlagen geben, als auch verbindliche Handlungsanweisungen für den Umgang mit Natur und Arten. Der BUND Hessen sieht nun die Möglichkeit des sachlichen Umgangs mit dem Thema Windkraft, bei dem es auf den Schutz unserer Flora und Fauna ankommt bei gleichzeitigem naturverträglichen Ausbau der Windenergie als der wichtigsten Stütze der Energiewende. „Die Energiewende muss gelingen, denn sie trägt maßgeblich zum Klimaschutz bei und der ist zum Erhalt unserer Arten zwingend notwendig“, betont Terhorst.

 

Weitere Informationen

 

 

Pressestelle BUND Hessen

Lynn Sophie Anders
069 677376 43
presse(at)bund-hessen.de
www.bund-hessen.de

BUND Landesverband Hessen e.V.
Geleitsstraße 14
60599 Frankfurt am Main

 

Zur Übersicht

BUND-Bestellkorb