BUND Landesverband
Hessen e.V.

Pressemitteilung

Eil-Meldung! Verwaltungsgerichtshof bestätigt Baustopp für Amazon-Logistikhalle bei Echzell BUND Hessen: Ein wichtiger Klageerfolg für den Naturschutz

12. Mai 2021 | Flächenschutz

Ein wichtiger Klageerfolg für den Naturschutz: Der Verwaltungsgerichtshof Kassel hat am 12.5.2021 beschlossen, dass der Baustopp für die Amazon-Logistikhalle bei Echzell bestehen bleibt.

Kraniche rasten dort, wo das Amazon-Lager gebaut werden soll. (Foto: Wolfgang Wagner)

Frankfurt am Main, Presseinformation vom 12. Mai 2021

Der Verwaltungsgerichtshof Kassel hat heute beschlossen, dass der Baustopp für die Amazon-Logistikhalle bei Echzell bestehen bleibt. Der Beschluss im Eilverfahren wurde dem hessischen Bund für Umwelt und Naturschutz Deutschland (BUND Hessen) heute gegen 15 Uhr zugestellt.

BUND-Vorstandsmitglied Dr. Werner Neumann bewertete die Entscheidung als wichtigen Erfolg, weil damit der Naturschutz in einem ausgewiesenen Schutzgebiet Vorrang vor den Wirtschaftsinteressen erhalten habe: „Die Investorengesellschaft konnte sich nicht über den Naturschutz hinwegsetzen.“ Das Gericht stellte u.a. fest, dass die Baugenehmigung sich als offensichtlich rechtswidrig erwiesen habe.

Hinweis:

Eine ausführliche Bewertung des Urteils folgt am Freitag, dem 14. Mai 2021.

 

Weitere Informationen

 

Pressestelle BUND Hessen

Lynn Sophie Anders
069 677376 43
presse(at)bund-hessen.de
www.bund-hessen.de

BUND Landesverband Hessen e.V.
Geleitsstraße 14
60599 Frankfurt am Main

 

Zur Übersicht

BUND-Bestellkorb