Beachten Sie auch unsere Themenseiten Luftverkehr und Klima.

Spendenaufruf: Es ist viel zu laut!

Spendenaufruf: Es ist viel zu laut! (Grafik: Niko Martin)
 

Der Ausbau des Frankfurter Flughafens war ein schlimmer Fehler. Die neue Landebahn und die gewaltigen Erweiterungsbereiche im Süden des Flughafens sind nicht raumverträglich.

Der BUND Hessen setzt sich dafür ein, dass die künftige Landesregierung die Umweltbelastungen des Flughafens mit Entschlossenheit reduziert. Vorrangig ist ein neues Fluglärm-Schutzkonzept und ein Nachtflugverbot in der ganzen Nacht (22-6 Uhr).

Unterstützen Sie uns mit Ihrer Spende!

Spendenkonto:
BUND Hessen
Stichwort „Flughafen“
Kontonummer 369 853
Frankfurter Sparkasse
BLZ 500 502 01

IBAN: DE46 5005 0201 0000 3698 53
BIC: HELADEF1822

Hinweis: Bitte geben Sie unbedingt das Stichwort „Flughafen“ an!

Die aktuellen Pressemitteilungen zum Flughafenausbau

2. November 2016Frankfurter Flughafen: Ryanair-Diskussion belegt Notwendigkeit einer rechtsverbindlichen Lärmobergrenze

Mehr Fluglärm durch Subventionen (Foto: Niko Martin)

Inakzeptabel ist für den Umweltverband, dass Fraport die Billigfluglinie Ryanair durch massive Subvention zur Nutzung des Frankfurter Flughafens bewegen will. Nach Medienberichten soll der Billigflieger von der Fraport auf Jahre...


6. Oktober 2016BUND bekräftigt Forderung nach einer rechtsverbindlichen Lärmobergrenze am Frankfurter Flughafen

Flugzeug (Foto: pixabay.com / Gemeinfrei)

„Die Fluglärmbetroffenen haben Anspruch auf Schutz und Rechtssicherheit“, begründet Thomas Norgall, der stellvertretende Landesgeschäftsführer des BUND Hessen, die Forderung seines Verbandes. Einen 10-Punkte-Beschluss zur...


27. September 2016BUND: Erste Einschätzung zum Konzept für eine Fluglärmobergrenze am Frankfurter Flughafen

FlugiLärm (frei nach dem Fraport-Maskottchen Fluggi) erklärt: Mehr Flugbewegungen – Mehr Fluglärm (bei unveränderter Technik und unverändertem Anflugverfahren) (Grafik: Niko Martin)

Die Festlegung einer Fluglärmobergrenze am Frankfurter Flughafen wird vom BUND grundsätzlich begrüßt. Die Ankündigung von Minister Tarek Al-Wazir klingt vielversprechend, doch die Sachlage ist so kompliziert, dass der BUND das...


Weitere Pressemitteilungen finden Sie in unserem Flughafen-Pressearchiv.

Ansprechpartner des BUND Hessen

Ansprechpartner des BUND Hessen ist Thomas Norgall.



  • Direkt zur Online-Spende! (Foto: eyewire / fotolia.com)
  • Jetzt BUND-Mitglied werden! (Fotos: eyewire / fotolia.com)
Direkt zum Online-Antrag! (Foto: eyewire / fotolia.com)

Suche in Pressemitteilungen zum Flughafen

Der Traum vom Fliegen

Titelblatt vom Flyer Der Traum vom Fliegen. Für ganze 20 Euro.

Warum steht der Flugverkehr in der Kritik? Was kann der Einzelne tun? Was kann und muss die Politik tun?

BUND-Flyer "Der Traum vom Fliegen" herunterladen (PDF 480KB)

Gegen Ausbau des Rhein-Main-Flughafens

ZRM-Logo

Der BUND engagiert sich, zusammen mit zahlreichen Bürgerinitiativen, gegen einen Ausbau des Rhein-Main-Flughafens in Frankfurt.

www.zukunft-rhein-main.de

Suche