BUND Landesverband
Hessen e.V.

Wasserversorgung und Bauleitplanung – Ressourcenschutz oder Kostentreiber?

Vortrag | Flüsse & Gewässer, Ressourcen & Technik, BUND Hessen Terminhinweis

Der Naturschutzreferent und stellvertretende Geschäftsführer Thomas Norgall wird den BUND Hessen in der Podiumsdiskussion des IHK-Themennachmittags »Wasserversorgung und Bauleitplanung – Ressourcenschutz oder Kostentreiber?« am 21. September 2022 in Frankfurt am Main vertreten.

Nach einem Vortrag startet die Diskussion auf dem Podium. Moderieren wird Thomas Ranft, Wissenschaftsjournalist beim Hessischen Rundfunk.

Programm

Begrüßung

  • Klaus-Stefan Ruoff, Vizepräsident, IHK Frankfurt am Main  

Vortrag: Herausforderungen bei der Wasserversorgung in Zeiten des Klimawandels

  • Prof. Dipl.-Ing. Dr. nat. techn. Wilhelm Urban
    Leitung des Fachgebiets Wasserversorgung und Grundwasserschutz, Technische Universität Darmstadt, Institut IWAR

Podiumsdiskussion: Ressourcenschutz oder Kostentreiber?

  • Elisabeth Jreisat, Geschäftsführerin, HessenWasser GmbH & Co. KG
  • Thomas Norgall, Stellv. Landesgeschäftsführer, Bund für Umwelt und Naturschutz Deutschland Landesverband Hessen e.V. (BUND Hessen)
  • Thomas Pauli, Bürgermeister, Gemeinde Neu-Anspach
  • Michael Denk, Abteilungsleiter Wasser und Boden, Oberste Wasserbehörde, Wasser und Boden, Hessisches Ministerium für Umwelt, Klimaschutz, Landwirtschaft und Verbraucherschutz

Mehr Informationen

Für die Teilnahme ist eine Online-Anmeldung erforderlich.

Zur Übersicht

Termindetails

Startdatum:

21. September 2022

Enddatum:

21. September 2022

Uhrzeit:

Mittwoch, 15:00 - 17:00 Uhr

Ort:

IHK Frankfurt, Börsenplatz 2-4, 60313 Frankfurt am Main

Bundesland:

Hessen

Veranstalter:

IHK Frankfurt am Main

BUND-Bestellkorb