BUND Landesverband
Hessen e.V.

Feldflur und Wald statt Beton und Asphalt – Demo in Mannheim

Aktion | BUND Hessen Terminhinweis, Flächenschutz

Die Versiegelung unserer Böden durch Siedlungs- und Gewerbegebiete und Verkehrsflächen steigt unaufhörlich. Allein im Verbandsgebiet der Metropolregion Rhein-Neckar werden pro Jahr 356,9 ha (3,57 Mio qm – die Fläche von 500 Fußballfeldern) „verbraucht“. Dabei wird Boden als Lebens- und Ernährungsgrundlage zerstört!

Deshalb versammeln sich Naturschützer*innen, Landwirt*innen und Bürger*innen aus Baden-Württemberg, Hessen, Rheinland-Pfalz, um gemeinsam ein deutliches Zeichen für den Erhalt von Grün- und Ackerland zu setzen. Auch der BUND Hessen unterstützt die Demo und ruft zur Teilnahme auf:

Am Sonntag, 4. Dezember 2022, ab 14 Uhr startet der Demozug am Mannheimer Schloss zur Kundgebung auf dem Marktplatz.

 

Bitte melden Sie sich per E-Mail unter info(at)bundesbuendnis-bodenschutz.de an. Danke!

Anreise mit öffentlichen Verkehrsmitteln mit Tram 1, 5 und 7 vom Hauptbahnhof zur Haltestelle 'Schloss'!

 

Mehr Informationen

Machen Sie auch bei der Aktion "Wertsache Boden" mit:

Aktion 'Wertsache Boden': Bringt einige Krümel Erde aus Eurer Region in DIN A5-Umschlägen mit. Schreibt auf große Kartons, wie viel neuer Flächenverbrauch in Eurer Region geplant wird! Details und Anleitungen: bundesbuendnis-bodenschutz.de

Zur Übersicht

Termindetails

Startdatum:

04. Dezember 2022

Enddatum:

04. Dezember 2022

Uhrzeit:

14:00 Uhr (Sonntag)

Ort:

Mannheim, Schloss Mannheim

Bundesland:

Baden-Württemberg

Veranstalter:

- Bundesbündnis Bodenschutz e.V.
- BUND Landesverband Rheinland-Pfalz
- Regionalbauernverband Starkenburg

BUND-Bestellkorb