Durch die weitere Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit der hier beschriebenen Verwendung von Cookies durch den BUND einverstanden. An dieser Stelle können Sie auch der Verwendung von Cookies widersprechen bzw. eine erteilte Einwilligung widerrufen. Der Einsatz von Cookies erfolgt, um Ihre Nutzung unserer Webseiten zu analysieren und unser Angebot zu personalisieren.

BUND Landesverband
Hessen e.V.

Pressemitteilung

Offener Brief des BUND an die Fraport AG: Nachtflugbeschränkung durchsetzen – Änderung Planfeststellungsbeschluss beantragen

14. September 2018 | Flughafen

Der BUND fordert: Die Fraport AG soll sich für eine bessere rechtliche Grundlage zur Durchsetzung der Nachtruhe von 23 bis 5 Uhr einsetzen.

Offener Brief vom BUND Hessen an die Fraport AG

In einem Offenen Brief an den Vorstandsvorsitzenden Dr. Stefan Schulte sowie an die Mitglieder des Aufsichtsrates fordert der BUND Hessen, dass die Fraport AG sich für eine bessere rechtliche Grundlage zur Durchsetzung der Nachtruhe von 23 bis 5 Uhr mit einem Antrag zur Änderung des Planfeststellungsbeschlusses beim Hessischen Wirtschaftsministerium einsetzt. 

Lesen Sie den Offenen Brief mit Begründung (pdf, ca. 700 KB).
 

Weitere Informationen

Zur Übersicht

BUND-Bestellkorb