Termin

Titel:
Die Wildkatze - heimliche Bewohnerin unserer Wälder
Datum: 
Dienstag, 26. März 2019 , 18:30 Uhr - 19:30 Uhr
Veranstalter:
Beschreibung:

Sie streift durch unsere Wälder, doch nur wenige haben das Glück, sie zu beobachten: Die Wildkatze. Durch intensive Bejagung einst fast ausgerottet, können sich ihre Bestände langsam wieder erholen. Heute sind vor allem Straßen und sich ausdehnende, intensive Agrarlandschaften eine Gefahr für die wilde Samtpfote. Um die Vorkommen der Wildkatze in Deutschland nachhaltig zu stützen, hat der BUND das "Rettungsnetz für die Wildkatze" ins Leben gerufen. Begleiten Sie die Referentin Susanne Schneider vom BUND Hessen auf eine Reise in die Welt der Wildkatzen. Erfahren Sie, was es mit den "grünen Korridoren" auf sich hat und warum Baldrian in der Wildkatzenforschung unverzichtbar ist. Der reich bebilderte Vortrag gibt einen Überblick über die Biologie und den Lebensraum der Wildkatze, ihren Vorkommen in Deutschland und Hessen und stellt die umfassende Arbeit des BUND zum Schutz der Art vor.



  • Direkt zur Online-Spende! (Foto: eyewire / fotolia.com)
  • Jetzt BUND-Mitglied werden! (Fotos: eyewire / fotolia.com)

Ihre Spende hilft.

Jetzt online für das Wildkatzenprojekt spenden.

Haben Sie was für uns übrig?
Dann spenden Sie jetzt hier.

BUND Hessen
Kontonummer 369 853
Frankfurter Sparkasse
BLZ 500 502 01

IBAN:
DE46 5005 0201 0000 3698 53
BIC: HELADEF1822

Verwendungszweck: „Wildkatze“

Ihre Ansprechpartnerin beim BUND Hessen

Susanne Schneider

Tel. 069 677376-16
Fax: 069 677376-20

susanne.schneider@bund-hessen.de 

Suche