23. Februar 2017

Frankfurter Flughafen: Kein weiterer Ausbau der Terminalkapazität!

Flughafen Frankfurt: Kapazität nichtmal ausgeschöpft – Kein weiterer Ausbau! (Grafik: Niko Martin)

Der Bund für Umwelt und Naturschutz Deutschland (BUND) wendet sich strikt gegen die heute bekannt gewordenen Pläne der Fraport AG zur neuerliche Kapazitätserweiterung am Frankfurter Flughafen. Thomas Norgall, stellvertretender Geschäftsführer des BUND Hessen erklärte: „Solange nicht einmal klar ist, ob das Terminal 3 jemals ausgelastet sein wird, sollte keine zusätzliche Terminalkapazität neu genehmigt werden.“

Der BUND verweist darauf, dass die Zahl der Passagiere am Frankfurter Flughafen im letzten Jahr sogar rückläufig war und um ca. 250.000 Passagiere abnahm. Außerdem haben sich alle Wachstumsprognosen, die die Fraport in den letzten Jahren vorgelegt hat, später als falsch erwiesen.

Pressekontakt:

Thomas Norgall stellv. Landesgeschäftsführer/Naturschutzreferent   0170 22772381