13. November 2012

Eon stoppt Staudinger 6: Eine gute Nachricht für das Klima der Erde

Eon: Staudinger-Ausbau Steinkohlekraftwerk Block 6 gestoppt

„Dies ist eine gute Nachricht für das Klima der Erde. Unser Widerstand hat sich gelohnt.“, kommentiert BUND-Vorstandssprecher Hermann Maxeiner die heutige Ankündigung des Eon-Vorstandschefs Johannes Teyssen, auf die Fertigstellung und den Betrieb von Block 6 des Kohlekraftwerks Staudinger zu verzichten.

Der BUND hatte in 2011 und in 2012 gegen zwei Teilgenehmigungen zur Errichtung und zum Betrieb des 6. Kraftwerksblocks beklagt, weil er zusätliche klimaschädliche Kohlendioxid Emissionen verhindern wollte. Durch die Entscheidung von Eon hat der BUND sein Ziel erreicht.

Rückfragen beantwortet Ihnen:

Michael Rothkegel, BUND-Geschäftsführer        0151 12068590