Pressemitteilungen des BUND Landesverband Hessen

Bitte beachten: Die Pressemitteilungen im Archiv spiegeln den Stand des Datums der Veröffentlichung wider. Ggf. aktuellere Informationen und Ansprechpartner finden Sie auf dieser Internetseite.

31. August 2016Rundfunkrat soll um 2 Mitglieder erweitert werden – BUND: Leider weiter keine Vertretung eines anerkannten Naturschutzverbandes vorgesehen

Hessen steht alleine da: „Ist es wirklich das Zeichen, das CDU und Bündnis 90 / Die Grünen in Hessen setzen wollen, dass zwar in allen Rundfunkräten der in der ARD zusammengeschlossenen Landesrundfunkanstalten wie auch im...


26. August 2016BUND Kommentar zur Meldung des SPD-MdL Torsten Warnecke „Jeden Tag drei Hektar Acker weniger“ vom 26.8.2016

Der BUND ist nicht einverstanden mit der Forderung von Herrn Warnecke bezüglich des ökologischen Landbaus. Auf jeden Fall müssen die Nahrungsmittel, die wir erzeugen können, umweltschonend und tiergerecht produziert werden. Das...


11. August 2016BUND lehnt neue Rheinbrücken ab

Rheinpanorama (Foto: Michał Paluchowski / flickr (CC BY 2.0))

Dies betrifft sowohl die Planungen zwischen Bingen und Rüdesheim als auch die zwischen Ingelheim und Oestrich-Winkel. „Wir sehen keinen Bedarf für eine neue Brücke, so dass die Naturschutzbelange und der Landschaftsschutz für uns...


5. August 2016Tag der Katze am 8. August / Faszination Wildkatze in Hessen

Wildkatze sitzt auf Baumstamm (Foto: Thomas Stephan / BUND)

Für viele ist sie noch immer unbekannt: Die Europäische Wildkatze. Als echte Ureinwohnerin ist sie schon seit vielen zehntausend Jahren in Europa zu Hause. Doch ihre Bestände wurden weit zurückgedrängt. Bei uns in Hessen hat sie...


4. August 2016BUND klagt gegen die Genehmigung für ein neues Atommülllager am AKW Biblis: Atomaufsicht unterschätzt Auswirkungen von Flugzeugabstürzen; RWE-Angaben zum radioaktiven Inventar in den Reaktorblöcken unklar

Klage gegen Atommülllager Biblis (Grafik: Niko Martin)

Die Klage hat das Ziel, dass eine Umweltverträglichkeitsprüfung mit Öffentlichkeitsbeteiligung durchgeführt wird. Der BUND hat im Genehmigungsbescheid zahlreiche Widersprüche aufgespürt. Gutachter des Umweltministeriums haben an...


3. August 2016BUND fordert schnellere Rekultivierung am Langener Waldsee

Flächen am Langener Waldsee rekultivieren (Grafik: Niko Martin)

Nach den Informationen des BUND steht der Betrieb der Deutschen Asphalt seit Ende 2015 still und die dem BUND bekannte Genehmigung für den Standort der Firma Lithionplus ist am Jahresende 2015 ausgelaufen. Beide Betriebe könnten...


25. Juli 2016Nachtflugverbot verlängern statt verkürzen

Für eine echte Nachtruhe: Nachtflugverbot von 22-6 Uhr. (Grafik: Niko Martin)

Der BUND lehnt die von der Fraport AG geforderte Lockerung des Nachtflugverbotes ab. BUND Sprecher Thomas Norgall: „Das Nachtflugverbot muss auf die Dauer von acht Stunden ausgeweitet werden, damit die Menschen die unverzichtbare...


19. Juli 2016Offener Brief an Umweltministerin Priska Hinz: Grundwasserverschmutzung und Trinkwassereinhaltung

Schützt unser Trinkwasser / Offener Brief des BUND Hessen (Grafik: Niko Martin)

Weil die Behörden-Presseerklärung mit dem Titel „RP Darmstadt und HLNUG stellen Ergebnisse zur Wasserqualität im Hessischen Ried vor” vom 15.07.2017 die Probleme der Gewässerreinhaltung verharmlost und im Widerspruch zu den...


6. Juli 2016Fluglärmobergrenze: Es muss leiser werden!

Fluglärmobergrenzen! - Es muss leiser werden. (Grafik: Niko Martin)

„Die Grenze der Belastbarkeit ist längst überschritten. Das wissen alle und darum führen wir die Debatte um die Fluglärmobergrenze“, stellt Thomas Norgall, der stellvertretende Landesgeschäftsführer des BUND Hessen fest. Der...


28. Juni 2016Erweiterung des Langener Waldsees: BUND geht in die nächste Instanz

Stadtwald Langen - Unter den Linden (Foto: Niko Martin)

Der BUND kämpft weiter um die Rettung des Bannwaldes und hat gestern beim Verwaltungsgerichtshof in Kassel Beschwerde gegen die Entscheidung des Verwaltungsgerichts Darmstadt zum so genannten „Hauptbetriebsplan“ eingelegt. BUND...


10. Juni 2016BUND: Trinkwasserbrunnen im Hessischen Ried stärker verunreinigt als bisher bekannt – auch Chemiefirma Merck ist verantwortlich

Schützt unser Trinkwasser! (Grafik: Niko Martin)

Der BUND fordert, dass nun endlich die Geheinmiskrämerei beendet wird und wirklich alle Fakten auf den Tisch kommen. Insbesondere muss umfasssend dargelegt werden, welche Chemikalien gefunden werden, wie hoch ihre Konzentrationen...


25. Mai 2016Naturschutzverbände begrüßen Naturwälder / Rechtliche Sicherung aber unzureichend – weitere Gebiete notwendig

Wald am Edersee (Foto: Niko Martin)

Als unzureichend bewerten die Umweltverbände vor allem, dass der Verzicht auf Holznutzung nur in der sogenannten Forsteinrichtung verankert werden soll. Diese wird alle 10 Jahre neu geschrieben. Die Naturschutzverbände erwarten,...


25. April 2016Schützen, sanieren, sparen / BUND legt Eckpunkte für den Leitbildprozess zur Wassernutzung vor

Leitbild Wassernutzung: Schützen, sanieren und sparen (Grafik: Niko Martin)

Der BUND fordert eine Korrektur in der Wasserpolitik des Landes Hessen. „Die Wasserpolitik des Landes Hessen muss sich künftig viel stärker an den grundlegenden Umweltaspekten orientieren, denn nur so kann auf Dauer sauberes...


22. April 2016Der Wildkatze auf der Spur – Geführte Wanderung auf dem Wildkatzen-Walderlebnispfad in Ober-Mörlen

Wildkatze im Baum (Foto: Harry Neumann/BUND)

Der BUND lädt Natur- und (Wild-)Katzenfreunde und besonders Familien dazu ein, am Samstag, den 30. April von 14 bis ca. 17 Uhr auf einer geführten Wanderung das Wildkatzen-Walderlebnis, den Erlebnispfad am Winterstein bei...


22. April 2016BUND: Im Hessischen Ried sickern Chemikalien in die Trinkwasserbrunnen

Schützt unser Trinkwasser! (Grafik: Niko Martin)

An einigen Wasserwerken, welche die örtliche Nahversorgung selbst, insbesondere aber die Rhein-Main-Region im Großraum Frankfurt und Wiesbaden mit Trinkwasser versorgen, ist die Chemikalienfront bereits an Trinkwasserbrunnen...


21. April 2016MP-Konferenz am 22. April 2016 in Berlin – BUND fordert: Erneuerbare Energien dynamisch ausbauen und in Bürgerhand erhalten!

NEE zu diesem EEG (Grafik: Niko Martin)

+++ Aktualisierung 22.4.: Wie wir erfahren haben, wurde das Thema schon im Vorfeld von der Tagesordnung genommen. +++ „Nur Monate nachdem in Paris Ziele zum Klimaschutz verabschiedet worden sind, will Bundeswirtschaftsminister...


21. April 2016Abenteuer Faltertage 2016: Werden Sie zum BUND-Schmetterlingsretter

Distelfalter (Foto: C. Lachmann / BUND)

Viele unserer heimischen Schmetterlingsarten sind bedroht. „Wer im eigenen Garten oder auf dem Balkon auf Pestizide verzichtet und schmetterlingsfreundliche, sprich heimische Blumen pflanzt, der kann kleine Schmetterlingsoasen...


16. April 2016K+S Ungeheuerliche Vorgänge müssen aufgeklärt werden und personelle Konsequenzen haben

Der BUND ist über die heute vom Spiegel veröffentlichten Vorgänge schockiert. Jörg Nitsch, der stellvertretende Bundesvorsitzende des BUND, fordert: „Die ungeheuerlichen Vorgänge müssen personelle Konsequenzen haben. Es muss...


12. April 2016Wildkätzchen im Wald lassen! BUND fordert: Abstand wahren und Rückzugsräume erhalten

Wildkätzchen (Foto: Thomas Stephan)

In diesen Wochen bringen die Wildkatzen in Hessens Wäldern ihre Jungen zur Welt. Auch wenn sie allein und scheinbar mutterlos gefunden werden, empfiehlt BUND dringend, die Tiere nicht anzufassen oder gar mitzunehmen. „Immer...


12. April 2016BUND fordert: Keine Wiederzulassung für das gesundheitschädliche Glyphosat

Logo der BUND Kampagne „Gemeinsam gegen Glyphosat”

Anlässlich der am 14. April stattfindenden Agrarministerkonferenz fordert der BUND Hessen, die hessische Landwirtschaftsministerin Priska Hinz (Bündnis 90 /Die Grünen) auf, gegen die Wiederzulassung des Pestizids Glyphosat zu...


Zeige Ergebnisse 121 bis 140 von 1171

< Vorherige

1

2

3

4

5

6

7

Nächste >



  • Direkt zur Online-Spende! (Foto: eyewire / fotolia.com)
  • Jetzt BUND-Mitglied werden! (Fotos: eyewire / fotolia.com)

Suche in Pressemitteilungen

aus dem Bundesverband


Anlässlich der heute beginnenden Agrarministerkonferenz in Münster kommentierte BUND-Agrarexpertin Katrin Wenz:


Zu dem Antrag im Bundestag von Bündnis 90/Die Grünen für ein EU-Freilandverbot von Neonikotinoiden sagte Pestizidexpertin Corinna Hölzel vom BUND:

Zur Ankündigung von Bundesverkehrsminister Andreas Scheuer, die Autokonzerne bezüglich Software-Updates stärken in die Pflicht zu nehmen, sagte Jens Hilgenberg, Verkehrsexperte beim BUND:

Suche