Pressemitteilungen des BUND Landesverband Hessen

Bitte beachten: Die Pressemitteilungen im Archiv spiegeln den Stand des Datums der Veröffentlichung wider. Ggf. aktuellere Informationen und Ansprechpartner finden Sie auf dieser Internetseite.

31. August 2017UNESCO-Biosphärenregion in Rheingau-Taunus, Wiesbaden und Mainspitze: Eine große Chance für die Region

BUND-Vorstandssprecher Jörg Nitsch: „Die Entwicklung in den bisherigen Biosphärengebieten belegen, dass die jeweiligen Regionen von der Anerkennung durch die UNESCO profitieren.“ „Nun kommt es darauf an, dass auch die...


14. August 2017Kreisverbände im Main-Kinzig-Kreis von BUND, BVNH, HGON und NABU: Forsteinrichtung im Forstamt Jossgrund – Falsche Richtung – Chance vertan

Symbolfoto – Junger Nadelbaum (Foto: Niko Martin)

„Wir hatten wesentlich deutlichere Akzente für eine naturnähere Forstwirtschaft und mehr Naturschutz im Bereich des 17.500 ha großen Forstamtes Jossgrund erwartet. Hierzu hatten wir umfangreiche Vorschläge gemacht, diese im 2....


4. August 2017Presseinformation des BUND Thüringen: Gutachten der TLUG bestätigt erneut Unzulänglichkeit des 3D-Modells – BUND: Genehmigung für K+S sofort zurücknehmen

Verpressung salzhaltiger Abwässer stoppen! (Foto/Grafik: Niko Martin)

Das aktuelle Gutachten der Thüringer Landesanstalt für Umwelt und Geologie (TLUG) bewertet der BUND Thüringen als wichtige Unterstützung in der Klage des BUND gegen die Ende 2016 vom Regierungspräsidium Kassel verlängerte...


2. August 2017Wildkatzen-Population in Nordhessen erforscht / Göttinger Wissenschaftler und Naturschützer setzen Fotofallen zur Bestandserfassung ein

Lynne Werner vom BUND an einer der Fotofallen.

Seit einigen Jahren streifen wieder Luchse durch die Wälder im Norden Hessens. Diese Wälder sind auch die angestammte Heimat der Europäischen Wildkatze. In einem gemeinsamen Forschungsprojekt der Universität Göttingen und des...


1. August 2017Wildkatzenbestände in Deutschland auf dem Weg nach oben – Eines der größten Citizen Science-Projekte Europas mit über 1000 Freiwilligen erfolgreich beendet

Wildkatze auf Ast (Foto: Thomas Stephan) + Karte Wildkatzenvorkommen 2017 (Grafik: Die Projektoren / BUND)

Das vom Bund für Umwelt und Naturschutz Deutschland (BUND) koordinierte Projekt ist eines der größten Naturschutzprojekte Europas, nicht nur in Hinblick auf die flächenmäßige Ausdehnung, sondern auch in Hinblick auf die...


1. August 2017Das Stuttgarter Urteil zu Dieselfahrverboten – BUND fordert wirksame Maßnahmen auch in den hessischen Städten mit Grenzwertüberschreitungen

Diesel-Fahrverbote auch in den hessischen Städten Darmstadt, Frankfurt, Wiesbaden, Gießen und Kassel? (Grafik: Niko Martin)

Prof. Lutz Katzschner, Sprecher des Arbeitskreises Luft und Klima im BUND Landesverband Hessen: „Das Land Hessen ist nun gefordert in allen Städten zu überprüfen, wie die Grenzwerte umgehend einzuhalten sind, wenn nicht anders...


31. Juli 2017K+S Oberweserpipeline / Oberweserpipeline schafft nur neue Probleme / BUND ruft die Bevölkerung zum Widerstand gegen das Projekt auf

Keine Oberweser-Pipeline / Werra-Bypass (Grafik: Niko Martin)

Anlässlich der heute beginnenden Öffentlichkeitsbeteiligung für das Raumordnungsverfahren zur „Oberweserpipeline“ ruft der BUND die Bevölkerung zum Widerstand gegen das Projekt auf. „Die Oberweserpipeline wird neue Probleme...


25. Juli 2017Nationalpark Rhön ist eine große Chance für den Naturschutz

Rhönblick (Foto: Niko Martin)

Aus naturschutzfachlicher Sicht bleiben zwar auch Steigerwald und Spessart ebenso Top-Kandidaten für einen weiteren bayerischen Nationalpark. Daher ist für den BUND der Nationalparksuchprozess in Bayern mit der...


19. Juli 2017Abriss des AKW Biblis: Mehr Sicherheit und mehr Transparenz – BUND bekräftigt seine Kritik am Abrissvererfahren

Symbolfoto AKW Biblis mit Radioaktiv-Flatterband (Foto: Niko Martin)

Anlässlich des heutigen Startschusses zum Rückbau des AKW bekräftigt der BUND seine Kritik an der Vorgehensweise beim Abriss. Der BUND klagt gegen die Abrissgenehmigung, weil die Genehmigung in wichtigen Punkten intransparent ist...


14. Juli 2017Gemeinsame Erklärung zur Mediation: Auseinandersetzung um die Strahlenschutzgenehmigung für das LAW-Lager 2 im Kraftwerk Biblis beigelegt | BUND, Hessisches Umweltministerium und RWE Power AG einigen sich

Es konnten mehrere Verbesserungsvorschläge des BUND für den vorgesehenen Betrieb des Lagers in eine verbindliche Vereinbarung mit der RWE Power AG und dem Land Hessen umgesetzt werden, die aus Sicht des BUND eine höhere...


14. Juli 2017Landschafspflegeverbände (LPV): Gemeinsam gegen das Artensterben

Trockenwiese (Foto: Niko Martin)

Der BUND begrüßt die Initiative der Hessischen Umweltministerin Priska Hinz (Bündnis 90/Grüne) zur Stärkung der Naturschutzarbeit durch Landschaftspflegeverbände (LPV). BUND Vorstandssprecher Jörg Nitsch:...


11. Juli 2017FSC-Zertifizierung muss fortgesetzt werden – Nachhaltigkeitsbericht 2016 von HessenForst

Wald in Hessen (Foto: Niko Martin)

„Die Umstellung der Waldbewirtschaftung auf die Regeln des deutschen FSC-Siegels sollte gefördert und nicht behindert werden“ appelliert BUND Vorstandssprecher Herwig Winter an die Landtagsfraktionen.


5. Juli 2017BUND weist Kritik von Hessen-Forst an mehr Naturschutz im Wald zurück

Sonne im Buchenwald (Foto: Niko Martin)

BUND Naturschutzreferent Thomas Norgall: „Hessen-Forst sollte sich zum Naturschutz im Wald bekennen, statt einen Konflikt zwischen Ökonomie und Ökologie herbeizureden.“ Für den BUND ist die Diskussion um die Waldwirtschaft zu...


5. Juli 2017Industrieinteressen dürfen keinen Vorrang vor dem Trinkwasserschutz haben / BUND fordert schnelle Vergabe dringend notwendiger Untersuchungen zum Grundwasserschutz

Schützt unser Trinkwasser (Grafik: Niko Martin)

Dr. Hans-Joachim Grommelt, Sprecher des Landesarbeitskreises Wasser im BUND Hessen: „Die Bevölkerung im Rhein-Main-Gebiet muss sofort und nachhaltig vor den Grundwasserverschmutzungen der Industrie und aus kommunalen Kläranlagen...


5. Juli 2017Ausstieg aus der EEG-Förderung wäre kontraproduktiv für die Energiewende und den Klimaschutz / BUND kritisiert Beschluss des Landesvorstands der hessischen CDU

Nach Überzeugung des BUND treiben nicht die Erneuerbaren Energien die Strompreise in die Höhe, sondern die durch politische Entscheidungen gewährten Industriesubven­tionen. Das führe dazu, dass die Kosten für die Energiewende...


21. Juni 2017Entdeckungstour ins Reich der Wildkatze: Erlebnispädagogik im Hohen Vogelsberg mit der Biodiversitätskiste des BUND

Naturparkführer mit der Wildkatzen-Kiste. (Foto: Tina Ulm)

Eine Biodiversitätskiste des BUND Hessen nimmt ab sofort Kinder und Jugendliche im Naturpark Hoher Vogelsberg mit auf eine spannende Entdeckungstour ins Reich der Wildkatze. „Obwohl die Wildkatze bei uns im Vogelsberg lebt,...


20. Juni 2017„Windenergie ist ein wichtiger Beitrag für den Klima- und Naturschutz und zur Energiewende“ – BUND begrüßt die Errichtung der 1000. Windkraftanlage in Hessen

„Ohne Windkraftausbau geht es nicht. Durch Einsparungen und eine Stromerzeugung allein aus Wasserkraft, Biomasse und Sonnenenergie lässt sich der von uns allen nachgefragte Strombedarf nicht decken. Windenergie ist ein...


29. Mai 2017„Ein wichtiger Beitrag zur Energiewende“ – BUND begrüßt Planung zum Ausbau der Erneuerbaren Energien im Regierungsbezirk Darmstadt / Frankfurter Flughafen erweist sich einmal mehr als Entwicklungshindernis

Himmel über Südhessen (Foto: Niko Martin)

BUND-Vorstandsmitglied Dr. Werner Neumann: „Der Plan ist ein wichtiger Beitrag um die Energiewende voranzubringen.“ Für den BUND zeigt sich erneut, dass Hessen sich für den richtigen Weg beim Ausbau der Windenergie entschieden...


19. Mai 2017Die Wildkatze zu Besuch im Klassenzimmer – Projekttage an der Grundschule Wenings bringen Kindern die Wildkatze nahe / Büdinger Wildkatze wird „Sanura“ getauft

Die Kinder der dritten Klasse mit den Projektleiterinnen. (Foto: BUND Hessen)

FRANKFURT/WENINGS. „Die hat aber ein schönes Fell“, staunen die Kinder der ersten Klasse der Grundschule Wenings beim Anblick der ausgestopften Wildkatze und wollen gleich wissen: „Ist die echt? Dürfen wir sie mal streicheln?“...


17. Mai 2017Atomkraftwerke in Biblis abreißen – aber sicher! BUND erhebt Verbandsklage gegen die Abrissgenehmigung des Umweltministeriums

Symbolfoto AKW Biblis mit Radioaktiv-Flatterband (Foto: Niko Martin)

Der hessische Landesverband des BUND begrüßt, dass das Hessische Umweltministerium den Start zum Abriss der AKW Blöcke A und B in Biblis gegeben hat. Dennoch hat der BUND Klage erhoben, weil nach seiner Auffassung der Abriss ohne...


Zeige Ergebnisse 101 bis 120 von 1225

< Vorherige

1

2

3

4

5

6

7

Nächste >



  • Direkt zur Online-Spende! (Foto: eyewire / fotolia.com)
  • Jetzt BUND-Mitglied werden! (Fotos: eyewire / fotolia.com)

Suche in Pressemitteilungen

aus dem Bundesverband



Der Bund für Umwelt und Naturschutz Deutschland (BUND) sieht in den Aussagen der EU ein klares Bekenntnis zur Einhaltung des zum Schutz der Gesundheit von Bürgerinnen und Bürger eingeführten gesetzlichen Grenzwertes von 40 Mikrogramm Stickstoffdioxid (NO2) pro Kubikmeter Luft. BUND-Verkehrsexperte Jens Hilgenberg kommentiert:



Suche