Pressemitteilungen des BUND Landesverband Hessen

Bitte beachten: Die Pressemitteilungen im Archiv spiegeln den Stand des Datums der Veröffentlichung wider. Ggf. aktuellere Informationen und Ansprechpartner finden Sie auf dieser Internetseite.

29. März 2018Schafhaltung retten: BUND fordert die Einführung einer Weidetierprämie

Rhönschafherde (Foto: Reiner Cornelius)

Der BUND fordert bundesweit die Landwirtschaftsminister auf, sich bei der Bundesregierung für die Einführung einer Weidetierprämie für Schäfer*innen einzusetzen. Die Schafhaltung sei ein unverzichtbares Instrument des...


28. März 2018Dem Osterhasen geht es an den Kragen / Lebensräume des Feldhasen schwinden / Hundebesitzer in der Pflicht

Bunte Ostereier – Doch das Vorbild für den Osterhase, der Feldhase, ist bedroht (Grafik: Niko Martin)

In diesen Tagen ist er wieder in aller Munde: der Osterhase. Emsig hoppelt er durch das Land und verteilt bunte Ostereier – so erzählt es der Osterbrauch. Dem als Vorlage für den Osterhasen dienenden Feldhasen geht es allerdings...


22. März 2018Kein Raubbau auf Kosten nachfolgender Generationen am kostbaren Gut Wasser! – Hessische Wasserpolitik muss zukunftsfähig werden!

Weltwassertag 2018 (Grafik: Niko Martin)

Anlässlich des Weltwassertages am 22.03.2018 fordert der Bund für Umwelt und Naturschutz (BUND) ein verstärktes Engagement für eine zukunftsfähige und umweltverträgliche Wasserpolitik. BUND-Vorstandssprecher Jörg Nitsch: „Von...


21. März 2018Tag des Waldes: Mehr Naturwälder für Hessen! Naturschutzverbände legen Vorschläge für 25 Waldschutzgebiete vor

Konzept „Hessen – Land der Naturwälder“

Pünktlich zum Tag des Waldes am 21. März präsentieren die Naturschutzorganisationen NABU Hessen, BUND Hessen, HGON, ZGF, Greenpeace und WWF Deutschland konkrete Vorschläge für 25 große Waldschutzgebiete in allen Landesteilen...


15. März 2018Zwischenbilanz im BUND-Wildkatzenprojekt: 30 Helfer trotzen dem Winterwetter und sammeln Haare von eingeschneiten Lockstöcken

Lockststockkontrolle (Foto: Werner Schmidt)

Zur Halbzeit des vom BUND und dem Naturpark Lahn-Dill-Bergland gestarteten Wildkatzenprojekts gibt es erste Erfolge zu vermelden: 18 Haarproben wurden bereits von den freiwilligen Helfern an den im Wald aufgestellten Lockstöcken...


13. März 2018K+S: Oberweser-Pipeline rückt näher!

Der Bund für Umwelt und Naturschutz Deutschland (BUND) und das Aktionsbündnis Salzfreies Märchenland e.V. sind nach dem Verlauf des gestrigen Erörterungstermins alarmiert. K+S ist und bleibt einer der größten Gewässerverschmutzer...


12. März 2018K+S Oberweser-Pipeline / BUND und Aktionsbündnis salzfreies Märchenland e.V. fordern Abbruch der Planung

„Der Betrieb der Oberweser-Pipeline wäre rechtswidrig und schädlich,“ sagt Thomas Norgall vom BUND beim heutigen Erörterungstermin im Raumordnungsverfahren zum Bau einer Oberweser-Pipeline. Der BUND und das Aktionsbündnis...


9. März 2018BUND Hessen lobt neue Energiezentrale in Bensheim / Einweihung eines Blockheizkraftwerkes im Heilig-Geist-Hospital

Guido Carl vom Landesvorstand des BUND Hessen bei seinem Grußwort zum Thema Klimaschutz neben Mathias Samson, Staatssekretär im hessischen Wirtschaftsministerium (Foto: Turda)

Denn die Entscheidung für ein Blockheizkraftwerk (BHKW) kommt sowohl dem Klimaschutz als auch der Wirtschaftlichkeit des Klinikums zugute. Mathias Samson, Staatssekretär im hessischen Wirtschaftsministerium nahm an der Einweihung...


9. März 2018Der wahre Feind der Weidetierhalter ist nicht der Wolf, sondern LIDL, ALDI und Co

„Die Weidetierhaltung ist in der Regel gut für das Vieh und die Umwelt.“ Bevor das staatlich sanktionierte Töten von Problemwölfen in den Mittelpunkt der Diskussion gestellt wird, sollten jedoch die wirtschaftlichen...


7. März 2018Der Flächenverlust im Offenland muss gestoppt werden! BUND und HBV wenden sich gemeinsam an Landesregierung

Jeder Quadratmeter bisheriger Freifläche, der neu versiegelt wird, ist unwiederbringlich für die Produktion von Lebensmitteln und die Biodiversität verloren. „Dem muss Einhalt geboten werden, da natürlich gewachsener Boden auch...




  • Direkt zur Online-Spende! (Foto: eyewire / fotolia.com)
  • Jetzt BUND-Mitglied werden! (Fotos: eyewire / fotolia.com)

Suche in Pressemitteilungen

aus dem Bundesverband


Zum heutigen Urteil des Europäischen Gerichtshofs (EuGH) über die Klage der EU-Kommission gegen Deutschland wegen der Nicht-Einhaltung der EU-Nitratrichtlinie erklärte Hubert Weiger, Vorsitzender des BUND:



Die EU-Verhandlungen zur europäischen Energieeffizienzrichtlinie sind abgeschlossen. Das Ergebnis: Einigung auf ein unverbindliches Einsparziel von 32,5 Prozent bis 2030 und eine jährliche Energieeinsparverpflichtung für die Mitgliedstaaten von 0,8 Prozent. Caroline Gebauer, BUND-Energieexpertin, kommentierte:

Suche