Pressemitteilungen des BUND Landesverband Hessen

Bitte beachten: Die Pressemitteilungen im Archiv spiegeln den Stand des Datums der Veröffentlichung wider. Ggf. aktuellere Informationen und Ansprechpartner finden Sie auf dieser Internetseite.

21. Dezember 2018BUND: Schwarz-Grün setzt im Bereich Umwelt und Ökologie die richtigen Schwerpunkte

„Die Menschheit muss in den nächsten Jahren wirksame Maßnahmen gegen die Klimaerwärmung und gegen das Artensterben ergreifen. CDU und Bündnis 90/Die Grünen setzen hier mit dem Bekenntnis zur Energiewende, der Einleitung der...


21. Dezember 2018Was würden sich Wildkatzen zu Weihnachten wünschen?

Wenn sich die Europäischen Wildkatzen etwas zu Weihnachten wünschen dürften, dann wären es weite, ungestörte Wälder. Die Erfüllung dieses Wunsches ist ein Ziel des „Rettungsnetzes Wildkatze“ des Bund für Umwelt und Naturschutz...


18. Dezember 2018Verhandlung des Verwaltungsgerichts Wiesbaden am Mittwoch, den 19. Dezember 2018, über die Klage der DUH und des VCD für „Saubere Luft“ in Wiesbaden / BUND unterstützt Forderung nach Diesel-Fahrverboten in Innenstädten

Abgaswolke (Montage: Niko Martin)

Seit Inkrafttreten der EU-Richtlinie zum Immissionsschutz von 2008 und deren 2010 erfolgten Umsetzung in der 39. BImSchV sind nur minimale Fortschritte in der Luftreinhaltung erfolgt. „Dieses zeigt sich besonders bei der...


11. Dezember 2018Schadstoffe im Spinat sind ein Alarmsignal – BUND fordert Grundwasseruntersuchungen und Bewirtschaftungshinweise für Landwirte und Gartenbesitzer

Für den BUND sind die Funde des Pflanzenschutzmittels Dikegulac im Spinat, der mit Grundwasser bewässert wurde, ein Alarmsignal. „Die Verschmutzung des Grundwassers im Ried ist offenbar problematischer als bisher angenommen“,...


10. Dezember 2018Noch viele Fragen offen, bis gebaut werden kann / BUND Hessen nimmt Stellung zum Bebauungsplan „Pioneer-Kaserne“ der Stadt Hanau

Grundsätzlich begrüßt der BUND die Bemühungen der Kommunalpolitik in Hanau, zusätzlichen Wohnraum auf bestehenden versiegelten bzw. vorbelasteten Flächen, wie hier auf der ehemaligen Kaserne Pioneer, auszuweisen. Damit wird ein...


4. Dezember 2018Abwässer aus dem Kalibergbau – BUND fordert Verzicht auf die Oberweser-Pipeline

Der BUND fordert von den Umweltministerinnen und Umweltministern der Bundesländer entlang von Werra und Weser einen verbindlichen Verzicht auf die Oberweser-Pipeline. Nachdem das Unternehmen K+S gestern mitgeteilt hat, dass die...


3. Dezember 2018BUND zum heutigen Treffen von Kanzlerin Merkel mit Kommunalvertretern: „‚Sofortprogramm Saubere Luft‘ kann nur ergänzend wirksam sein“

Abgaswolke (Montage: Niko Martin)

„Die Treffen der Kanzlerin mit den Städten sind richtig und wichtig. Doch solche Treffen zeigen, dass die Bundesregierung weiterhin ihr politisches Versagen im Diesel-Abgasskandal auf Länder und Kommunen abzuwälzen versucht. Das...




  • Direkt zur Online-Spende! (Foto: eyewire / fotolia.com)
  • Jetzt BUND-Mitglied werden! (Fotos: eyewire / fotolia.com)

Suche in Pressemitteilungen

aus dem Bundesverband

Der BUND begrüßt die Bereitschaft der Bundeskanzlerin, sich für eine Erhöhung der europäischen Klimaziele einzusetzen. Das Ziel der Senkung von Treibhausgasemissionen muss jedoch mehr als 55 Prozent betragen. Der BUND-Vorsitzende Hubert Weiger kommentiert die Aussagen der Kanzlerin zur europäischen Klimapolitik:


Anlässlich der heute vorgestellten WHO-Studie zu Mikroplastik in Trinkwasser kritisiert Nadja Ziebarth, Mikroplastik-Expertin des BUND die gezogenen Schlussfolgerungen:



Suche