Pressemitteilungen des BUND Landesverband Hessen

Bitte beachten: Die Pressemitteilungen im Archiv spiegeln den Stand des Datums der Veröffentlichung wider. Ggf. aktuellere Informationen und Ansprechpartner finden Sie auf dieser Internetseite.

23. Februar 2017Frankfurter Flughafen: Kein weiterer Ausbau der Terminalkapazität!

Flughafen Frankfurt: Kapazität nichtmal ausgeschöpft – Kein weiterer Ausbau! (Grafik: Niko Martin)

„Solange nicht einmal klar ist, ob das Terminal 3 jemals ausgelastet sein wird, sollte keine zusätzliche Terminalkapazität neu genehmigt werden.“ Der BUND verweist darauf, dass die Zahl der Passagiere am Frankfurter Flughafen im...


16. Februar 2017Besserer Waldbau alleine genügt nicht! – BUND begrüßt Diskussion zur Rettung der Wälder im Hessischen Ried.

Bild des sich auflösenden Ried-Waldes (Foto: Henner Gonnermann)

Zugleich vermisst der BUND immer noch die ersten Schritte zur Grundwasseraufspiegelung. „Waldbau allein kann den Wald und die wertvollen Stieleichen-Hainbuchenwälder im Hessischen Ried nicht retten“, bekräftigte BUND...


15. Februar 2017Frankfurter Flughafen: BUND erneuert Forderung nach einer rechtsverbindlichen Lärmobergrenze

Ruhe vor Fluglaerm (Grafik: Niko Martin)

Der BUND befürchtet, dass es lauter wird, wenn die Zahl der Flugbewegungen durch den Einstieg der Billigflieger in den Flugbetrieb zunimmt. „Die Fraport hat die Billigflieger eingeladen, um mehr Profit zu machen. Da wäre es nur...


10. Februar 2017Verpressungserlaubnis für K+S „Ein fauler Kompromiss zu Lasten der Umwelt“ – BUND setzt Klagewege fort

BUND setzt Klageweg gegen Verpressungserlaubnis für K+S-Abwässer fort (Bild: Niko Martin)

Der BUND wird seinen Kampf gegen die Verpressung salzhaltiger Abwässer in den Boden durch das Unternehmen K+S fortsetzen. Der BUND geht deshalb auch juristisch gegen die vom Regierungspräsidium Kassel erteilte Erlaubnis vom...


9. Februar 2017Mit Dachlatten und Baldrian auf Wildkatzensuche im Krofdorfer Forst – Wildkatzenerfassung höchst erfolgreich

Wildkatze auf Baumstamm (Foto: Thomas Stephan/BUND)

Seit 2013 untersucht der Bund für Umwelt und Naturschutz Deutschland (BUND) gemeinsam mit dem Forstamt Wettenberg und dem NABU Wettenberg, wie es um die Wildkatzenpopulation im Krofdorfer Forst bestellt ist. „Der Trend der...


7. Februar 2017BUND zeigt Lücken in der Klimaschutzbilanz des Landes Hessen auf und legt ein eigenes Konzept für einen Klimaschutzplan 2040 vor

BUND-Klimaschutzplan Hessen 2040 (Bild: Niko Martin)

Klimaschutz in Hessen – das muss intensiver, schneller, integrierter und organisierter gehen! Nach Berechnungen des BUND fällt die in der Treibhausgasbilanz des Landes Hessen angeblich schon erreichte Senkung der CO2-Emissionen...


1. Februar 2017„Ein längst überfälliger Schritt!“ – BUND fordert sofortige Kurskorrektur von K+S

K+S – Kurskorrektur in der Entsorgung überfällig (Grafik: Niko Martin)

„K+S produziert seit Jahren auf Kosten der Umwelt“, so Jörg Nitsch, stellvertretender Bundesvorsitzender des BUND. Die angekündigte Auftragsvergabe an die Firma K-UTEC ist ein längst überfälliger Schritt. Der BUND ist skeptisch,...


1. Februar 2017Die Nadel im Heuhaufen? – Mit Lockstöcken auf der Suche nach der Wildkatze im Odenwald

Wildkatze auf schneebedecktem Ast (Foto: Thomas Stephan)

Der BUND startet jetzt den Versuch, die seltene Waldbewohnerin im Odenwald rund um Sensbachtal, Gammelsbach und Finkenbach nachzuweisen.




  • Direkt zur Online-Spende! (Foto: eyewire / fotolia.com)
  • Jetzt BUND-Mitglied werden! (Fotos: eyewire / fotolia.com)

Suche in Pressemitteilungen

aus dem Bundesverband


Zum heutigen Urteil des Europäischen Gerichtshofs (EuGH) über die Klage der EU-Kommission gegen Deutschland wegen der Nicht-Einhaltung der EU-Nitratrichtlinie erklärte Hubert Weiger, Vorsitzender des BUND:



Die EU-Verhandlungen zur europäischen Energieeffizienzrichtlinie sind abgeschlossen. Das Ergebnis: Einigung auf ein unverbindliches Einsparziel von 32,5 Prozent bis 2030 und eine jährliche Energieeinsparverpflichtung für die Mitgliedstaaten von 0,8 Prozent. Caroline Gebauer, BUND-Energieexpertin, kommentierte:

Suche