Pressemitteilungen des BUND Landesverband Hessen

Bitte beachten: Die Pressemitteilungen im Archiv spiegeln den Stand des Datums der Veröffentlichung wider. Ggf. aktuellere Informationen und Ansprechpartner finden Sie auf dieser Internetseite.

25. April 2016Schützen, sanieren, sparen / BUND legt Eckpunkte für den Leitbildprozess zur Wassernutzung vor

Leitbild Wassernutzung: Schützen, sanieren und sparen (Grafik: Niko Martin)

Der BUND fordert eine Korrektur in der Wasserpolitik des Landes Hessen. „Die Wasserpolitik des Landes Hessen muss sich künftig viel stärker an den grundlegenden Umweltaspekten orientieren, denn nur so kann auf Dauer sauberes...


22. April 2016Der Wildkatze auf der Spur – Geführte Wanderung auf dem Wildkatzen-Walderlebnispfad in Ober-Mörlen

Wildkatze im Baum (Foto: Harry Neumann/BUND)

Der BUND lädt Natur- und (Wild-)Katzenfreunde und besonders Familien dazu ein, am Samstag, den 30. April von 14 bis ca. 17 Uhr auf einer geführten Wanderung das Wildkatzen-Walderlebnis, den Erlebnispfad am Winterstein bei...


22. April 2016BUND: Im Hessischen Ried sickern Chemikalien in die Trinkwasserbrunnen

Schützt unser Trinkwasser! (Grafik: Niko Martin)

An einigen Wasserwerken, welche die örtliche Nahversorgung selbst, insbesondere aber die Rhein-Main-Region im Großraum Frankfurt und Wiesbaden mit Trinkwasser versorgen, ist die Chemikalienfront bereits an Trinkwasserbrunnen...


21. April 2016MP-Konferenz am 22. April 2016 in Berlin – BUND fordert: Erneuerbare Energien dynamisch ausbauen und in Bürgerhand erhalten!

NEE zu diesem EEG (Grafik: Niko Martin)

+++ Aktualisierung 22.4.: Wie wir erfahren haben, wurde das Thema schon im Vorfeld von der Tagesordnung genommen. +++ „Nur Monate nachdem in Paris Ziele zum Klimaschutz verabschiedet worden sind, will Bundeswirtschaftsminister...


21. April 2016Abenteuer Faltertage 2016: Werden Sie zum BUND-Schmetterlingsretter

Distelfalter (Foto: C. Lachmann / BUND)

Viele unserer heimischen Schmetterlingsarten sind bedroht. „Wer im eigenen Garten oder auf dem Balkon auf Pestizide verzichtet und schmetterlingsfreundliche, sprich heimische Blumen pflanzt, der kann kleine Schmetterlingsoasen...


16. April 2016K+S Ungeheuerliche Vorgänge müssen aufgeklärt werden und personelle Konsequenzen haben

Der BUND ist über die heute vom Spiegel veröffentlichten Vorgänge schockiert. Jörg Nitsch, der stellvertretende Bundesvorsitzende des BUND, fordert: „Die ungeheuerlichen Vorgänge müssen personelle Konsequenzen haben. Es muss...


12. April 2016Wildkätzchen im Wald lassen! BUND fordert: Abstand wahren und Rückzugsräume erhalten

Wildkätzchen (Foto: Thomas Stephan)

In diesen Wochen bringen die Wildkatzen in Hessens Wäldern ihre Jungen zur Welt. Auch wenn sie allein und scheinbar mutterlos gefunden werden, empfiehlt BUND dringend, die Tiere nicht anzufassen oder gar mitzunehmen. „Immer...


12. April 2016BUND fordert: Keine Wiederzulassung für das gesundheitschädliche Glyphosat

Logo der BUND Kampagne „Gemeinsam gegen Glyphosat”

Anlässlich der am 14. April stattfindenden Agrarministerkonferenz fordert der BUND Hessen, die hessische Landwirtschaftsministerin Priska Hinz (Bündnis 90 /Die Grünen) auf, gegen die Wiederzulassung des Pestizids Glyphosat zu...


7. April 2016Abgasskandal Thema in der Umweltministerkonferenz / Schadstoffbelastung in Hessens Städten senken – BUND schlägt „Blaue Plakette“ vor

tödliche Schadstoffbelastung senken (Foto: Grafik: Niko Martin; Warnzeichen gemeinfrei)

Der BUND Hessen fordert Umweltministerin Priska Hinz auf, sich verstärkt für den Schutz der Gesundheit der hessischen Bürgerinnen und Bürger einzusetzen. Die Angelegenheit ist dringlich, denn in fast allen größeren hessischen...


5. April 2016Wildkatzenerfassung im Krofdorfer Forst höchst erfolgreich – 19 verschiedene Wildkatzen nachgewiesen

Wildkatze (Foto: Thomas Stephan/BUND)

Das ist ein neuer Rekord für das kleine Waldgebiet bei Wettenberg. Die Untersuchung, die der BUND Hessen gemeinsam mit dem Forstamt Wettenberg und dem NABU Krofdorf-Gleiberg durchführt, wurde 2013 gestartet. Seitdem machen sich...




  • Direkt zur Online-Spende! (Foto: eyewire / fotolia.com)
  • Jetzt BUND-Mitglied werden! (Fotos: eyewire / fotolia.com)

Suche in Pressemitteilungen

aus dem Bundesverband


Zum heutigen Urteil des Europäischen Gerichtshofs (EuGH) über die Klage der EU-Kommission gegen Deutschland wegen der Nicht-Einhaltung der EU-Nitratrichtlinie erklärte Hubert Weiger, Vorsitzender des BUND:



Die EU-Verhandlungen zur europäischen Energieeffizienzrichtlinie sind abgeschlossen. Das Ergebnis: Einigung auf ein unverbindliches Einsparziel von 32,5 Prozent bis 2030 und eine jährliche Energieeinsparverpflichtung für die Mitgliedstaaten von 0,8 Prozent. Caroline Gebauer, BUND-Energieexpertin, kommentierte:

Suche