Pressemitteilungen des BUND Landesverband Hessen

Bitte beachten: Die Pressemitteilungen im Archiv spiegeln den Stand des Datums der Veröffentlichung wider. Ggf. aktuellere Informationen und Ansprechpartner finden Sie auf dieser Internetseite.

28. März 2014BUND und NABU halten Planung der A 49 im Abschnitt Stadtallendorf bis zum Anschluss an die A 5 bei Gemünden/Felda für nicht genehmigungsfähig

Keine A 49

Mündliche Verhandlung vor dem Bundesverwaltungsgericht in Leipzig am 2.-3. April 2014 // Die Verbände halten die Planung wegen massiver naturschutzfachlicher Probleme, verfehlter verkehrlicher Prognosen und nicht nachgewiesenen...


28. März 2014Abenteuer Faltertage 2014: BUND ruft zur großen Falterzählung auf

Kleiner Fuchs (Foto: Niko Martin)

Gezählt werden kann ab dem 1. April bis zum 31. Oktober. Im Rahmen der Aktion „Abenteuer Faltertage“ sammelt der BUND Informationen zum Bestand von zehn noch weit verbreiteten Schmetterlingsarten. Gleichzeitig soll auch auf die...


21. März 2014Weltwassertag am 22. März 2014 | BUND: Kein Ausbau der Wasserkraft in Hessen

Weltwassertag: Fische müssen wieder besser durch Flüsse wandern können! (Grafik: Niko Martin)

Anlässlich des Weltwassertages BUND Hessen von der Landesregierung den Verzicht auf den Ausbau der Wasserkraft in Hessen. CDU und Bündnis 90 / Die Grünen haben im Koalitionsvertrag vereinbart, dass Wasserkraftanlagen im Rahmen...


7. März 2014Sechs Wildkatzen in den Wäldern des nordosthessischen Berglands nachgewiesen - Nachweis mit Hilfe der Lockstock-Methode

Zwei Wildkatzen (Foto: Thomas Stephan/BUND)

Sie sind scheu und kreuzen nur selten den Weg von Waldbesuchern: Doch es gibt Wildkatzen im nordosthessischen Bergland. Fünf Weibchen und ein Männchen haben Helfer des Bund für Umwelt und Naturschutz (BUND) dort nachweisen...




  • Direkt zur Online-Spende! (Foto: eyewire / fotolia.com)
  • Jetzt BUND-Mitglied werden! (Fotos: eyewire / fotolia.com)

Suche in Pressemitteilungen

aus dem Bundesverband


Anlässlich der heute beginnenden Agrarministerkonferenz in Münster kommentierte BUND-Agrarexpertin Katrin Wenz:


Zu dem Antrag im Bundestag von Bündnis 90/Die Grünen für ein EU-Freilandverbot von Neonikotinoiden sagte Pestizidexpertin Corinna Hölzel vom BUND:

Zur Ankündigung von Bundesverkehrsminister Andreas Scheuer, die Autokonzerne bezüglich Software-Updates stärken in die Pflicht zu nehmen, sagte Jens Hilgenberg, Verkehrsexperte beim BUND:

Suche