Pressemitteilungen des BUND Landesverband Hessen

Bitte beachten: Die Pressemitteilungen im Archiv spiegeln den Stand des Datums der Veröffentlichung wider. Ggf. aktuellere Informationen und Ansprechpartner finden Sie auf dieser Internetseite.

30. August 2013Agrarministerkonferenz: Bündnis Agrarzukunft Hessen fordert Stärkung bäuerlicher Betriebe und eine gerechte, umweltverträgliche Verteilung der Agrarzahlungen

Agrarministerkonferenz – Bündnis Agrarzukunft Hessen fordert eine Politik für bäuerliche Betriebe, mehr Naturschutz und ökologische Landwirtschaft. (Grafik: Niko Martin)

Das Bündnis Agrarzukunft Hessen fordert anlässlich der aktuellen Agrarministerkonferenz in Würzburg Landwirtschaftsministerin Lucia Puttrich auf, sich bei den anstehenden Verhandlungen für eine konsequente Politik für bäuerliche...


27. August 2013Energiewende – Windenergie: „Politische Fehler und unverantwortlicher Populismus sind die größten Probleme für den Ausbau der Windenergie in Hessen" / Scharfe Kritik des BUND Hessen an Wirtschaftsminister Florian Rentsch (FDP)

FDP-Wirtschaftsminister Rentsch will den Siedlungsabstand von Windenergieanlagen erweitern. – BUND: Statt billigem Populismus und Wahlkampfgetöse brauchen wir für die ENERGIEWENDE eine verbesserte INFORMATIONSPOLITIK. (Grafik: Niko Martin)

Nicht Lärm- oder Naturschutzprobleme, sondern politische Fehler und unverantwortlicher Populismus sind die größten Probleme des Ausbaus der Windenergie in Hessen. Das erklärt der BUND Hessen anlässlich des 2. Windbranchentages,...


21. August 2013Erweiterung des Kiesabbaus am Langener Waldsee / Bannwaldausweisung wird zum Etikettenschwindel / BUND beschließt Verbandsklage zur Rettung des Bannwaldes

Karte vom Regierungspräsidium Darmstadt zum Planfeststellungsbeschluss zur Fortsetzung des Kiesabbaus am Langener Waldsee

Zur Rettung des Bannwaldes wird BUND Hessen Klage gegen den Planfeststellungsbeschluss zur Fortsetzung des Kiesabbaus am Langener Waldsee einlegen. Die nun beschlossene Bannwaldzerstörung betrifft eine riesige Fläche von über 60...


12. August 2013Windenergie: Ziele des Hessischen Energiegipfels stark gefährdet / Bevölkerung soll ihre Bedenken in das Verfahren einbringen

Teilregionalplan Energie Südhessen. Wie sollen die Ziele vom Energiegipfel umgesetzt werden?

BUND Vorstandssprecher Hermann Maxeiner: „Wir sehen unsere Befürchtung vom Frühjahr bestätigt. In Südhessen wird es wegen der Restriktionen aus der Flugsicherung keine zwei Prozent Windvorrangflächen geben.“ Der BUND fordert die...




  • Direkt zur Online-Spende! (Foto: eyewire / fotolia.com)
  • Jetzt BUND-Mitglied werden! (Fotos: eyewire / fotolia.com)

Suche in Pressemitteilungen

aus dem Bundesverband


Zum heutigen Urteil des Europäischen Gerichtshofs (EuGH) über die Klage der EU-Kommission gegen Deutschland wegen der Nicht-Einhaltung der EU-Nitratrichtlinie erklärte Hubert Weiger, Vorsitzender des BUND:



Die EU-Verhandlungen zur europäischen Energieeffizienzrichtlinie sind abgeschlossen. Das Ergebnis: Einigung auf ein unverbindliches Einsparziel von 32,5 Prozent bis 2030 und eine jährliche Energieeinsparverpflichtung für die Mitgliedstaaten von 0,8 Prozent. Caroline Gebauer, BUND-Energieexpertin, kommentierte:

Suche