Pressemitteilungen des BUND Landesverband Hessen

Bitte beachten: Die Pressemitteilungen im Archiv spiegeln den Stand des Datums der Veröffentlichung wider. Ggf. aktuellere Informationen und Ansprechpartner finden Sie auf dieser Internetseite.

30. März 2012Ab jetzt wieder Schmetterlinge zählen: BUND ruft zum „Abenteuer Faltertage 2012“ auf

Logo Abenteuer Faltertage

Der BUND ruft ab April zur Schmetterlingszählung auf. Zehn einfach zu erkennende Arten sollen gezählt werden. Eingesendete Zählbögen werden vom BUND ausgewertet. Mit der Aktion wird auf die Bedrohung der Schmetterlinge aufmerksam...


24. März 2012BUND Delegiertenversammlung: Eduard-Bernhard-Preis verliehen an Traude und Hans Ackermann, Landesvorstand gewählt

Eduard-Bernhard-Preisträger Hans und Traude Ackermann mit dem BUND Bundesvorsitzenden Hubert Weiger (Foto: Niko Martin)

Landesregierung wird aufgefordert, Ergebnisse des Energiegipfels umzusetzen sowie wirkungsvolle Maßnahmen zur Luftreinhaltung zu ergreifen Der BUND Hessen hat im Rahmen seiner diesjährigen Delegiertenversammlung am Samstag im...


19. März 2012Verkehrszahlen belegen: A44 unnötig! Messstellen-Auswertung belegt Rückgang des Kfz-Verkehrs um bis zu 40 %

Für die A44 gibt es keinen Bedarf. Dies ist das Ergebnis einer aktuellen Studie, die im Auftrag des Bund für Umwelt und Naturschutz Deutschland (BUND) erstellt wurde und die die langjährige Haltung des BUND bestätigt....


15. März 2012Flughafen Frankfurt: Revision des Landes vermutlich gescheitert / Bundesverwaltungsgericht bezweifelt Rechtmäßigkeit von Nachtflügen / BUND dankt den Klägerinnen und Klägern / Neues Lärmschutzkonzept mit Lärmobergrenzen für den Tag unverzichtbar

Button Nachtflugverbot

BUND Vorstandsmitglied Brigitte Martin: „Wir sind sehr optimistisch, dass das Gericht dem Wortbruch der Landesregierung eine deutliche Abfuhr erteilen wird.“ Sie dankt im Namen des BUND allen Klägerinnen und Klägern für den...


12. März 2012BUND: Neues Lärmschutzkonzept ist unverzichtbar

Button Nachtflugverbot

Einen Tag vor der Verhandlung des Bundes­verwaltungs­gerichts über den Ausbau des Frank­furter Flughafens BUND erneut ein neues Lärmschutz­konzept für den Frank­furter Flughafen gefordert. „Das Nachtflugverbot ist unverzichtbar,...




  • Direkt zur Online-Spende! (Foto: eyewire / fotolia.com)
  • Jetzt BUND-Mitglied werden! (Fotos: eyewire / fotolia.com)

Suche in Pressemitteilungen

aus dem Bundesverband


Anlässlich der heutigen Rede von Bundesumweltministerin Svenja Schulze auf der UN-Klimakonferenz in Katowice, in der sie 70 Millionen Euro für den Anpassungsfonds zugesagt hat, kommentiert BUND-Klimaexpertin Ann-Kathrin Schneider:

Am heutigen Montag, zu Beginn der zweiten und entscheidenden Konferenzwoche auf der Klimakonferenz im polnischen Kattowice muss die Bunderegierung zugeben, dass sie selbst die Ziele des Kyoto-Protokolls bis 2020 deutlich – im Gegensatz zur EU – verfehlen wird*. Dazu erklärt der BUND-Vorsitzende Hubert Weiger:


Am heutigen Freitag wird Deutschland auf der Klimakonferenz für seine ungenügende Klimapolitik abgestraft. Die internationale Zivilgesellschaft vergibt die Auszeichnung "Fossil des Tages" an die Bundesregierung für das Verfehlen der 2020-Klimaziele. Dazu erklärt Ann-Kathrin Schneider, BUND-Expertin für internationale Klimapolitik:

Suche