Pressemitteilungen des BUND Landesverband Hessen

Bitte beachten: Die Pressemitteilungen im Archiv spiegeln den Stand des Datums der Veröffentlichung wider. Ggf. aktuellere Informationen und Ansprechpartner finden Sie auf dieser Internetseite.

19. Januar 2011Ankündigung von Nachrüstungungsmaßnahmen für das AKW Biblis durch Umweltministerin Puttrich / BUND hält Weiterbetrieb von Biblis A und B wegen fehlendem Schutz gegen Flugzeugabstürze und fehlender Notstandswarte für unverantwortlich

Bildschirmfoto vom BUND-Spiel Atom-Alarm www.bund.net/atom-alarm

Der BUND Hessen hält die von Umweltministerin Lucia Puttrich am 18. Januar verkündeten Nachrüstungsmaßnahmen für die Schrottreaktoren A und B des AKW Biblis für völlig unzureichend und unverantwortlich.




  • Direkt zur Online-Spende! (Foto: eyewire / fotolia.com)
  • Jetzt BUND-Mitglied werden! (Fotos: eyewire / fotolia.com)

Suche in Pressemitteilungen

aus dem Bundesverband


Zum heutigen Urteil des Europäischen Gerichtshofs (EuGH) über die Klage der EU-Kommission gegen Deutschland wegen der Nicht-Einhaltung der EU-Nitratrichtlinie erklärte Hubert Weiger, Vorsitzender des BUND:



Die EU-Verhandlungen zur europäischen Energieeffizienzrichtlinie sind abgeschlossen. Das Ergebnis: Einigung auf ein unverbindliches Einsparziel von 32,5 Prozent bis 2030 und eine jährliche Energieeinsparverpflichtung für die Mitgliedstaaten von 0,8 Prozent. Caroline Gebauer, BUND-Energieexpertin, kommentierte:

Suche