Pressemitteilungen des BUND Landesverband Hessen

Bitte beachten: Die Pressemitteilungen im Archiv spiegeln den Stand des Datums der Veröffentlichung wider. Ggf. aktuellere Informationen und Ansprechpartner finden Sie auf dieser Internetseite.

29. September 2010Blöcke A und B des AKW Biblis entsprechen nicht dem vom Atomgesetz geforderten Sicherheitsstand

BUND fordert sofortige Stilllegung der Schrottreaktoren Der BUND Hessen sieht angesichts der Ergebnisse einer bislang nicht veröffentlichten, nun aber aktuell bekannt gewordenen Studie für das Bundesumweltministerium die...


27. September 2010Rechtsschutz nur noch für Reiche? – Klagekosten müssen kalkulierbar bleiben! Der BUND wehrt sich gegen ungerechtfertigte Kostenforderungen des Landes und der FRAPORT AG

Allein vom BUND fordern das Wirtschaftsministerium und die Fraport AG im Rahmen der Verfahren zum Flughafenausbau rund 300.000 Euro. „Es kann doch nicht Ziel der Landesregierung sein, dass der Zugang zum Verwaltungsgericht über...


24. September 2010BUND: Notfallpläne für AKW Biblis sind unzureichend – Sicherheit ist nicht gegeben

Der BUND kommt nach einer Analyse der Notfallpläne für das Atomkraftwerk Biblis zu dem erschreckenden Fazit, dass im Ernstfall Maßnahmen des Katastrophenschutzes völlig unzureichend sein werden. „Die aktuellen Notfallpläne gehen...


22. September 2010BUND-Umfrage bei Hessischen Energieversorgern: Förderprogramme immer noch ökologisch nicht zufriedenstellend

Bereits das vierte Mal befragte der Arbeitskreis Energie im BUND Hessen 2010 die hessischen Energieversorgungsunternehmen (EVU) nach Förderprogrammen für ihre Tarifkunden. Ein Schwerpunkt dabei war – wie in den Jahren 2003, 2004...


21. September 2010BUND zur übermorgen beginnenden Landtagsanhörung: Nachtflugverbot jetzt!

In seiner Stellungnahme zur Landtagsanhörung hat der BUND seine Forderung nach einem Nachtflugverbot erneuert. Zugleich bekräftigte der BUND seine Forderung zur Vergabe einer lärmmedizinischen Feldstudie zur Gesundheitsbelastung...


20. September 2010Pressekonferenz: AKW Biblis – Im Ernstfall hilflos – Notfallpläne unzureichend

Einladung zur Pressekonferenz am Freitag, 24. September 2010 zu Sicherheitsfragen des AKW Biblis. Dr. Werner Neumann, BUND Energiesprecher, stellt die Ergebnisse seiner Analyse der Notfallpläne des AKW Biblis vor.


14. September 2010Salzeinleitung: „So geht es nicht!“ – BUND wirft Kali & Salz Salamitaktik vor

Der BUND fordert Menschen, Städte und Gemeinden an Werra und Weser zum Protest gegen Kali & Salz auf. Anlass ist ein neuerlicher Antrag des Unternehmens zur „dauerhaften“ Einleitung salzhaltiger Abwässer in die Werra. „So geht es...


9. September 2010Die Bundesregierung beschließt „Gefahrzeitverlängerung“ für Atomkraftwerke

BUND kritisiert: Sicherheitsinteressen der Bevölkerung werden mit Füßen getreten „Es ist unerträglich, dass die Bundesregierung derart dreist die Profitinteressen der AKW-Betreiber über das Allgemeinwohl stellt.“ so Brigitte...


1. September 2010Belastung der Fließgewässer mit Phosphat aus Kläranlagen: BUND appelliert an Umweltministerin Puttrich: Abwasserreinigung konsequent verbessern!

Der BUND kritisiert, dass das Umweltministerium die Belastung der Fließgewässer mit Phosphor aus Kläranlagen nicht als drängendes Problem begreift, das durch Optimierung bei der Abwasserreinigung gelöst werden muss.


1. September 2010Hessen auf Platz 2 im Länderranking Ökolandbau

Der BUND und die Vereinigung ökologischer Landbau in Hessen (VÖL) sind erfreut über den zweiten Platz Hessens im aktuellen Länderranking des Deutschen Naturschutzrings zum Anteil des Ökolandbaus an der landwirtschaftlichen Fläche.




  • Direkt zur Online-Spende! (Foto: eyewire / fotolia.com)
  • Jetzt BUND-Mitglied werden! (Fotos: eyewire / fotolia.com)

Suche in Pressemitteilungen

aus dem Bundesverband


Zum heute vorgestellten "Aktionsplan Stromnetz" von Bundeswirtschaftsminister Altmaier erklärte der BUND-Vorsitzende Hubert Weiger:

Zum heutigen Treffen von Bundesverkehrsminister Andreas Scheuer und Bundesumweltministerin Svenja Schulze mit den Oberbürgermeistern der fünf Modellstädte, sagt BUND-Verkehrsexperte Jens Hilgenberg:

Ann-Kathrin Schneider, BUND-Klimaexpertin, über die aktuelle Hitzewelle und den Zusammenhang mit der Klimakrise:


Suche