Pressemitteilungen des BUND Landesverband Hessen

Bitte beachten: Die Pressemitteilungen im Archiv spiegeln den Stand des Datums der Veröffentlichung wider. Ggf. aktuellere Informationen und Ansprechpartner finden Sie auf dieser Internetseite.

31. März 2009Staudinger Raumordnungsverfahren: Expertenstreit - Gesundheitsgefahren werden höher

Dieser Tag der Erörterung befasste sich mit den Themen Radioaktivität, Klimaschutz und Gesundheitsschutz. Auch Kohlekraftwerke geben radioaktive Gase und Stäube von sich. Dies kann sogar mehr sein als ein Atomkraftwerk (sofern...


30. März 2009Staudinger Raumordnungsverfahren: Eins ist sicher - die Zahlenwerte sind unsicher - .. oder nicht vorhanden.

Am Montag, 30. März wurde die Kritik an den Schadstoffemissionen durch das geplante Kohle-kraftwerk Staudinger Block 6 umfassender, detaillierter, schärfer vorgetragen. Wesentlich ist für das Verfahren, ob eine Senkung der...


27. März 2009Staudinger Raumordnungsverfahren: EON-Versprechen zur Senkung der Emissionen löst sich in Rauch auf

Am Freitag, 27. März stand nochmals die Frage der Notwendigkeit des Blocks 6 zur Debatte. Der Energiesachverständige Dr. Großcurth vom Arrhenius-Institut Hamburg zeigte auf der Grundlage ökonomischer Modellrechnungen, dass es...


26. März 2009Staudinger Raumordnungsverfahren: Es geht auch anders ! Block 6 hat viele Alternativen

Der Himmel lichtete sich am Morgen, die Wasserdampfschwaden quollen in der Morgensonne aus dem Kühlturm des Kraftwerks Staudinger in immense Höhen und trugen in grauen Wölkchen die Schadstoffe und ungenutzte Abwärme des Blocks 5...


25. März 2009Staudinger Raumordnungsverfahren: Bedarfsnachweis für Kohleblock - Fehlanzeige

Graue Wolken am Himmel, graue Schadstoff beladene Wasserdampfwolken aus dem Kühlturm, die sich über die Ortschaften senkten, waren die Einstimmung zum zweiten Tag des Erörterungstermins zum geplanten Steinkohlekraftwerk EON...


24. März 2009Staudinger Raumordnungsverfahren: Die Jäger der verlorenen Unterlagen

Erhebliche Mängel im Raumordnungsverfahren zum Steinkohlekraftwerk Block 6 Staudinger Man mag es Schludrigkeit nennen, man mag es Widersprüchlichkeit nennen oder Unvollständigkeit. Der Energiesprecher des BUND, Dr. Werner...


21. März 2009Eduard-Bernhard-Preis an Gudrun Pausewang, Vorrang für eine Politik für mehr Nachhaltigkeit gefordert, neuer Landesvorstand gewählt

Der hessische Landesverband des BUND hat im Rahmen seiner Landesdelegiertenversammlung am Samstag im Bürgerhaus Griesheim in Frankfurt erstmals den "Eduard-Bernhard-Preis" verliehen. Mit der Verleihung des Preises ehrt der BUND...




  • Direkt zur Online-Spende! (Foto: eyewire / fotolia.com)
  • Jetzt BUND-Mitglied werden! (Fotos: eyewire / fotolia.com)

Suche in Pressemitteilungen

aus dem Bundesverband


Zum heutigen Urteil des Europäischen Gerichtshofs (EuGH) über die Klage der EU-Kommission gegen Deutschland wegen der Nicht-Einhaltung der EU-Nitratrichtlinie erklärte Hubert Weiger, Vorsitzender des BUND:



Die EU-Verhandlungen zur europäischen Energieeffizienzrichtlinie sind abgeschlossen. Das Ergebnis: Einigung auf ein unverbindliches Einsparziel von 32,5 Prozent bis 2030 und eine jährliche Energieeinsparverpflichtung für die Mitgliedstaaten von 0,8 Prozent. Caroline Gebauer, BUND-Energieexpertin, kommentierte:

Suche