Pressemitteilungen des BUND Landesverband Hessen

Bitte beachten: Die Pressemitteilungen im Archiv spiegeln den Stand des Datums der Veröffentlichung wider. Ggf. aktuellere Informationen und Ansprechpartner finden Sie auf dieser Internetseite.

30. Dezember 2009Block 6 Kraftwerk Staudinger: BUND zeigt EON wo es lang geht: Antrag auf Genehmigung von Block 6 zurückziehen – 1 Mrd. Euro in Alternativen investieren

Der BUND Hessen fordert EON-Chef Wulf Bernotat auf, den Genehmigungsantrag von Block 6 Staudinger zurückzuziehen und die geplante Investitionssumme von über 1 Mrd. Euro für klima- und beschäftigungsfreundlichere Alternativen...


30. Dezember 2009BUND zu Kritik von Pfungstadt und Griesheim an der Entscheidung von Ministerin Lautenschläger zum Verzicht auf Gifteinsatz zur Maikäferbekämpfung

Der BUND hält eine Reihe von Maßnahmen für dringend erforderlich, um den Zustand der Wälder im Ried nachhaltig zu verbessern, darunter die Aufspiegelung des Grundwassers, wirkungsvolle Eindämmung weiterer Einträge von...


18. Dezember 2009Maikäfer-Bekämpfung: „Wir sind gleich zweimal erleichtert“

Der BUND Hessen begrüßt die Entscheidung von Umweltministerin Silke Lautenschläger (CDU) gegen den Gifteinsatz und für ein Sanierungsprogramm zur Rettung der bedrohten Riedwälder. „Ministerin Lautenschläger hat uns ein...


18. Dezember 2009Block 6 Kraftwerk Staudinger: RP Baron fordert weitere Gutachten – BUND sieht sich mit seinen Einwendungen auf ganzer Linie bestätigt

Beim BUND geht man davon aus, dass auch durch weitere Gutachten eine Genehmigungsfähigkeit von Block 6 nicht herzustellen sein wird. Brigitte Martin: "Reihenweise wurden in den letzten Wochen Planungen für Kohlekraftwerke...


17. Dezember 2009EBS-Müllverbrennung Frankfurt: „Wir wollen den Betriebsbeginn verhindern!“ – BUND will im Eilverfahren den einstweiligen Rechtsschutz zu Gunsten der Bevölkerung durchsetzen

Der BUND Hessen wird in den nächsten Tagen beim Bundesverwaltungsgericht in Leizig ein Eilverfahren zum einstweiligen Rechtsschutz beantragen. „Wir wollen die Inbetriebnahme der größten Müllverbrennungsanlage Deutschlands...


16. Dezember 2009Flughafenausbau Frankfurt Nachtflugverbot: „Die Menschen wurden und werden belogen und für dumm verkauft!“

Für den BUND Hessen hat die Landesregierung mit ihrer Entscheidung zur Revision gegen das Urteil des VGH-Kassel einen dreisten Wortbruch begangen. BUND Vorstandsmitglied Brigitte Martin: „Die Menschen wurden und werden belogen...


14. Dezember 2009BUND beantragt Stilllegung von Block B des AKW Biblis: Sicherheitsmängel im Bereich des Notkühlsystems

Der BUND Hessen hat beim Hessischen Umweltministerium die vorläufige Stilllegung von Block B des AKW Biblis beantragt. Es sei nicht auszuschließen, dass Rohre im Bereich des Notkühlsystems den Belastungen nicht standhalten, da...


11. Dezember 2009Naturschutzverbände stellen Position zur ICE-Trassenführung in Südhessen klar: Nicht wo sondern auch wie der ICE-Trasse entscheidend

In verschiedenen Presseerklärungen des Landkreises Bergstraße sind in letzter Zeit die Naturschutzverbände Bund für Umwelt und Naturschutz Deutschland (BUND) und Naturschutzbund Deutschland (NABU) im Zusammenhang mit der Planung...


10. Dezember 2009Verbändekampagne „Rußfrei fürs Klima“ fordert zur Senkung der Rußbelastung Tempo 80 auf dem Frankfurter Autobahnring und eine Stärkung von Radverkehr und ÖPNV

Dieselruß schadet nicht nur der Gesundheit sondern auch dem Klima – Frankfurt braucht zur Einhaltung der Feinstaubgrenzwerte eine Ausweitung der Umweltzone auf alle Autobahnen im Stadtgebiet und eine konsequentere Förderung von...


7. Dezember 2009Flughafenausbau Frankfurt: Argumentation der Landesregierung ist reiner Vorwand – Mindestmaß an Nachtruhe ist unverzichtbar / BUND fordert Landesregierung zur Akzeptanz des VGH-Urteils auf

Der Bund für Umwelt und Naturschutz Deutschland (BUND) fordert von der Landesregierung, dass sie das Urteil des Verwaltungsgerichtshofes in Kassel (VGH Kassel) zum Ausbau akzeptiert und damit den Menschen wenigstens in der Zeit...




  • Direkt zur Online-Spende! (Foto: eyewire / fotolia.com)
  • Jetzt BUND-Mitglied werden! (Fotos: eyewire / fotolia.com)

Suche in Pressemitteilungen

aus dem Bundesverband


Anlässlich der heutigen Rede von Bundesumweltministerin Svenja Schulze auf der UN-Klimakonferenz in Katowice, in der sie 70 Millionen Euro für den Anpassungsfonds zugesagt hat, kommentiert BUND-Klimaexpertin Ann-Kathrin Schneider:

Am heutigen Montag, zu Beginn der zweiten und entscheidenden Konferenzwoche auf der Klimakonferenz im polnischen Kattowice muss die Bunderegierung zugeben, dass sie selbst die Ziele des Kyoto-Protokolls bis 2020 deutlich – im Gegensatz zur EU – verfehlen wird*. Dazu erklärt der BUND-Vorsitzende Hubert Weiger:


Am heutigen Freitag wird Deutschland auf der Klimakonferenz für seine ungenügende Klimapolitik abgestraft. Die internationale Zivilgesellschaft vergibt die Auszeichnung "Fossil des Tages" an die Bundesregierung für das Verfehlen der 2020-Klimaziele. Dazu erklärt Ann-Kathrin Schneider, BUND-Expertin für internationale Klimapolitik:

Suche