Pressemitteilungen des BUND Landesverband Hessen

Bitte beachten: Die Pressemitteilungen im Archiv spiegeln den Stand des Datums der Veröffentlichung wider. Ggf. aktuellere Informationen und Ansprechpartner finden Sie auf dieser Internetseite.

20. September 2007Ausbau des Frankfurter Flughafens ohne Nachtflugverbot?

"Schockierend" ist für die Vorstandssprecherin des Bund für Umwelt und Naturschutz Deutschland (BUND) Brigitte Martin die Ankündigung des Bundesverkehrsministerium, das in der sogenannten Mediation und seit Beginn des...


19. September 2007Rettungsnetz für bedrohte Tiere: BUND stellt Wildkatzenwegeplan vor

Der BUND forderte von den Umweltministern von Bund und Ländern die Einrichtung eines Wegenetzes für wandernde Tierarten. Die Verbindung der Lebensräume dieser Tiere sei in europäischen und deutschen Gesetzen wie Natura 2000 zwar...


19. September 2007BUND klagt gegen Planfeststellungsbeschluss zum Ausbau des Flugplatzes Kassel-Calden und beantragt Eilrechtsschutz

Der BUND hat am 17. September 2007 Klage gegen den Planfeststellungsbeschluss zum Ausbau des Verkehrsflughafens Kassel-Calden beim Hessischen Verwaltungsgerichtshof (VGH) eingereicht. Mit der Verwirklichung des Vorhabens wären...


13. September 2007Landtagsanhörung zur geplanten Erweiterung des Kohlekraftwerks Staudinger

Bei der heutigen Anhörung des Umweltausschusses des Hessischen Landtags stellt der BUND ein umfassendes Alternativkonzept zum geplanten Bau von Block 6 am Standort Staudinger vor. Nach Ansicht des BUND ist die heutige...


12. September 2007BUND startet Kreativ-Wettbewerb: Klimaschutz versus Luftverkehr und Flughafenausbau

Der hessische Landesverband des Bund für Umwelt und Naturschutz Deutschland (BUND) startet einen Kreativwettbewerb zum Thema Klimaschutz versus Luftverkehr und Flughafenausbau. Diese etwas andere Werbekampagne soll auf die...


7. September 2007BUND lädt ein zur Werra-Tour

Zu einer Exkursion an die Werra laden der BUND Hessen und der BUND Thüringen für Sonntag, 30. September 2007 von 10 bis ca. 18 Uhr von Walldorf bis Eisenach ein. Themen der Besichtigungen und der Kanufahrt - nur bei schlechtem...


7. September 2007Ja zu mehr Lärmschutz, klares Nein zu RDF-Vorschlägen

Enttäuscht zeigt sich der hessische Landesverband des Bund für Umwelt und Naturschutz Deutschland (BUND) von den erneuten Vorschlägen des Vorsitzenden des Regionalen Dialogforums (RDF) Professor Johann-Dietrich Wörner. Der BUND...




  • Direkt zur Online-Spende! (Foto: eyewire / fotolia.com)
  • Jetzt BUND-Mitglied werden! (Fotos: eyewire / fotolia.com)

Suche in Pressemitteilungen

aus dem Bundesverband


Anlässlich der heutigen Rede von Bundesumweltministerin Svenja Schulze auf der UN-Klimakonferenz in Katowice, in der sie 70 Millionen Euro für den Anpassungsfonds zugesagt hat, kommentiert BUND-Klimaexpertin Ann-Kathrin Schneider:

Am heutigen Montag, zu Beginn der zweiten und entscheidenden Konferenzwoche auf der Klimakonferenz im polnischen Kattowice muss die Bunderegierung zugeben, dass sie selbst die Ziele des Kyoto-Protokolls bis 2020 deutlich – im Gegensatz zur EU – verfehlen wird*. Dazu erklärt der BUND-Vorsitzende Hubert Weiger:


Am heutigen Freitag wird Deutschland auf der Klimakonferenz für seine ungenügende Klimapolitik abgestraft. Die internationale Zivilgesellschaft vergibt die Auszeichnung "Fossil des Tages" an die Bundesregierung für das Verfehlen der 2020-Klimaziele. Dazu erklärt Ann-Kathrin Schneider, BUND-Expertin für internationale Klimapolitik:

Suche