Pressemitteilungen des BUND Landesverband Hessen

Bitte beachten: Die Pressemitteilungen im Archiv spiegeln den Stand des Datums der Veröffentlichung wider. Ggf. aktuellere Informationen und Ansprechpartner finden Sie auf dieser Internetseite.

31. Juli 2007BUND: Wassersparen ist goldrichtig

Eine klare Absage erteilt der hessische Landesverband des Bund für Umwelt und Naturschutz Deutschland (BUND) dem Aufruf des Bundesverbands der Gas- und Wasserwirtschaft (BGW), auf Wassersparen zu verzichten. "Wassersparen ist...


27. Juli 2007Ausbau des Frankfurter Flughafens: Koch muss eingreifen

Der Bund für Umwelt und Naturschutz Deutschland (BUND) fordert Ministerpräsident Roland Koch brieflich zum Eingreifen in die Debatte zum Nachtflugverbot auf. Hintergrund ist der Vorschlag des RDF-Vorsitzenden Professor...


19. Juli 2007Viele Künstler für ein gutes Klima

Der BUND stellt im Rahmen der bundesweiten Klimaschutz-Kampagne seine Klimabotschafter vor. Bekannte Persönlichkeiten, insbesondere aus dem künstlerischen Bereich wie Musiker, Schauspieler, aber auch Veranstalter, Agenturen und...


18. Juli 2007Planfeststellung Kassel-Calden: Unsinnige Naturzerstörung

Der Bund für Umwelt und Naturschutz Deutschland (BUND) bewertet die heute erteilte Baugenehmigung zur Erweiterung des Flughafens Kassel-Calden als "unnötige Naturzerstörung". "Der Ausbau ist verkehrswirtschaftlicher Unfug"...


16. Juli 2007BUND warnt: Nachtflugverbot zwischen 23.00 und 5.00 Uhr wankt

Der Bund für Umwelt und Naturschutz Deutschland (BUND) lehnt Aufweichung des Nachtflugverbotes zwischen 23.00 und 5.00 Uhr strikt ab. "Hier hat Prof. Wörner die Grenze des Erträglichen weit überschritten", kritisiert BUND...


11. Juli 2007Start frei in den Klima - Kollaps? Flugreisen tragen massiv zur Erderwärmung bei

Als Schreckensnachricht bewertet der Bund für Umwelt und Naturschutz Deutschland (BUND) den ungebrochenen Drang nach Flugreisen, denn der Flugverkehr ist die klimaschädlichste Form der Fortbewegung. Urlaubsflüge verstärken die...


6. Juli 2007Regierungsanhörung zum geplanten Block 6 am EON-Kohlekraftwerk Staudinger in Großkrotzenburg - BUND kritisiert fehlenden Nachweis für Umweltentlastung und fordert ein Raumordnungsverfahren

Der Hessische Landesverband des BUND kritisiert, dass seitens EON bisher in keiner Weise der Nachweis über eine Umweltentlastung durch Inbetriebnahme des geplanten Block 6 am Kraftwerk Staufinger geführt worden sei. Werner...


2. Juli 2007FDP betreibt Propaganda für grüne Gentechnik mit Halbwahrheiten

In einer Pressemitteilung vom 29. Juni 2007 hat die Gentechnikexpertin der FDP-Bundestagsfraktion, Christel Happach-Kasan, unter Berufung auf die Rede von Bundespräsident Köhler auf dem Deutschen Bauerntag in Bamberg, er habe...




  • Direkt zur Online-Spende! (Foto: eyewire / fotolia.com)
  • Jetzt BUND-Mitglied werden! (Fotos: eyewire / fotolia.com)

Suche in Pressemitteilungen

aus dem Bundesverband

Zu dem Antrag im Bundestag von Bündnis 90/Die Grünen für ein EU-Freilandverbot von Neonikotinoiden sagte Pestizidexpertin Corinna Hölzel vom BUND:

Zur Ankündigung von Bundesverkehrsminister Andreas Scheuer, die Autokonzerne bezüglich Software-Updates stärken in die Pflicht zu nehmen, sagte Jens Hilgenberg, Verkehrsexperte beim BUND:



Zum geplanten Verbot des Totalherbizids Glyphosat in privaten Gärten, öffentlichen Grünanlagen wie Parks und Sportplätzen, am Wasser und in Naturschutzgebieten und zur jetzt anlaufenden Ressortabstimmung erklärte Silvia Bender, Abteilungsleiterin Biodiversität beim BUND:

Suche