Pressemitteilungen des BUND Landesverband Hessen

Bitte beachten: Die Pressemitteilungen im Archiv spiegeln den Stand des Datums der Veröffentlichung wider. Ggf. aktuellere Informationen und Ansprechpartner finden Sie auf dieser Internetseite.

27. April 2007Atomkraft trägt nicht zum Klimaschutz bei und bleibt gefährlich

Anlässlich des 21. Jahrestages des atomaren Super-GAUs in Tschernobyl kritisiert der hessische Landesverband des Bund für Umwelt und Naturschutz (BUND) die hessische Landesregierung, dass sie der Laufzeitverlängerung des...


26. April 2007Der Bundesverband Boden (BVB) e.V. – Landesgruppe Hessen und der BUND Landesverband Hessen e.V. begrüßen, dass der Entwurf eines Hessischen Bodenschutzgesetzes im Mai in erster Lesung beraten werden soll

Die BVB Landesgruppe Hessen und der BUND Landesverband Hessen e.V. begrüßen, dass Hessen jetzt endlich auch als eines der letzten Bundesländer das bereits 1998 verabschiedete Bundes-Bodenschutzgesetz in Landesrecht umsetzen will....


13. April 2007Artensterben "Countdown 2010" - "Nun müssen Taten folgen!"

Der Bund für Umwelt und Naturschutz Deutschland (BUND Hessen) begrüßt den Beitritt des Landes Hessen zur Initiative "Countdown 2010" der Weltnaturschutzorganisation IUCN. "Doch nun müssen Taten folgen", fordert BUND...


11. April 2007BUND fordert Transparenz - Keine Verhandlungen ohne Öffentlichkeit

Der Bund für Umwelt und Naturschutz Deutschland (BUND) in Hessen fordert Transparenz von den Kommunen, die dem Vernehmen nach schon seit einigen Monaten mit der Fraport, der DFS und Luftverkehrsunternehmen in einer Arbeitsgruppe...


3. April 2007Atomkaftwerk Biblis: Abschalten statt Vernebeln

Der Bund für Umwelt und Naturschutz Hessen (BUND) fordert wegen der gewachsen Terrorgefahr die Abschaltung der Atomkraftwerke Biblis A und B. "Statt die Gefahr zu vernebeln, sollte Umweltminister Wilhelm Dietzel (CDU) die...




  • Direkt zur Online-Spende! (Foto: eyewire / fotolia.com)
  • Jetzt BUND-Mitglied werden! (Fotos: eyewire / fotolia.com)

Suche in Pressemitteilungen

aus dem Bundesverband



Zum heute vorgestellten "Aktionsplan Stromnetz" von Bundeswirtschaftsminister Altmaier erklärte der BUND-Vorsitzende Hubert Weiger:

Zum heutigen Treffen von Bundesverkehrsminister Andreas Scheuer und Bundesumweltministerin Svenja Schulze mit den Oberbürgermeistern der fünf Modellstädte, sagt BUND-Verkehrsexperte Jens Hilgenberg:

Ann-Kathrin Schneider, BUND-Klimaexpertin, über die aktuelle Hitzewelle und den Zusammenhang mit der Klimakrise:

Suche