Pressemitteilungen des BUND Landesverband Hessen

Bitte beachten: Die Pressemitteilungen im Archiv spiegeln den Stand des Datums der Veröffentlichung wider. Ggf. aktuellere Informationen und Ansprechpartner finden Sie auf dieser Internetseite.

30. November 2005Kommunales Lärmschutzkonzept muss der Planung zugrunde gelegt werden

Der Bund für Umwelt und Naturschutz Deutschland (BUND) hat das gestern im Erörterungstermin durch Rechtsanwalt Bernhard Schmitz vorgestellte Lärmschutzkonzept des kommunalen Zusammenschlusses "Zukunft Rhein-Main (ZRM)" begrüßt....


24. November 2005Von Ministerpräsident Roland Koch geplanter massiver Abbau von Bürger- und Verbandsbeteiligungsrechten ist europa- und völkerrechtswidrig

Der hessische Landesverband des BUND kritisiert den von der hessischen Landesregierung vorgelegten Entwurf für ein "Gesetz zur Vereinfachung und Beschleunigung von Zulassungsverfahren für Verkehrsprojekte", mit dem eine...


22. November 2005Herzlich willkommen Luchs!

Der Bund für Umwelt und Naturschutz Deutschland (BUND) begrüßt die Rückkehr des Luchses in die hessischen Wälder. "Wir freuen uns über den ersten gänzlich zweifelsfreien Beweis eines freilebenden Luchses in Hessen", sagt der...


18. November 2005A49 - Volkswirtschaftlich unsinnig und verkehrsplanerisch ungeeignet

Der Bund für Umwelt und Naturschutz Deutschland (BUND) fordert eine Neubewertung der A49 im Bundesverkehrswegeplan. BUND-Vorstandssprecher Stephan Henrich bewertete die bisherige Vorstellungen als "volkswirtschaftlich unsinnig...


17. November 2005Wanderfalkenschutz - Eindeutig ein fauler Kompromiss

Heftige Kritik übt der Bund für Umwelt und Naturschutz Deutschland (BUND) an der neuen Position des Hessischen Umweltministeriums zum Wanderfalkenschutz in der Burgruine Ehrenfels im Rheingau. "Der Umweltminister will eindeutig...


14. November 2005Novelle des Naturschutzgesetzes - "Die Demontage geht weiter"

Der Bund für Umwelt und Naturschutz Deutschland (BUND) sieht die heute von Umweltminister Wilhelm Dietzel (CDU) angekündigte Novelle des hessischen Naturschutzgesetzes mit größter Sorge. "Die Demontage geht weiter", kritisiert...


10. November 2005Große Koalition will Haftungsregelungen beim Einsatz der Agrogentechnik schleifen

Das hessische Aktionsbündnis "Keine Gentechnik auf Hessens Feldern und in Hessens Lebensmitteln" ist entsetzt über die Vereinbarung zwischen SPD und CDU, das Gentechnikgesetz aufzuweichen und damit die Wahlfreiheit von...


9. November 2005A380 ist ein sehr lautes Flugzeug

Der Bund für Umwelt und Naturschutz Deutschland (BUND) sieht sich in seiner Befürchtung bestätigt, dass der A380 zu den sehr lauten Flugzeugen gehören wird. "Die Glaubwürdigkeit von Airbus und von Fraport sind erschüttert",...


7. November 2005Pressemitteilung BUNDjugend Hessen: Jugendliche fordern Atomausstieg und Umstellung auf Grünen Strom

Zeitgleich zur großen bundesweiten Demonstration unter dem Motto "Atomkraft Nein Danke - Erneuerbare Energien Jetzt!" in Lüneburg demonstrierte die BUNDjugend Hessen in Frankfurt gegen ein Comeback der Atomenergie und für einen...




  • Direkt zur Online-Spende! (Foto: eyewire / fotolia.com)
  • Jetzt BUND-Mitglied werden! (Fotos: eyewire / fotolia.com)

Suche in Pressemitteilungen

aus dem Bundesverband



Zum heute vorgestellten "Aktionsplan Stromnetz" von Bundeswirtschaftsminister Altmaier erklärte der BUND-Vorsitzende Hubert Weiger:

Zum heutigen Treffen von Bundesverkehrsminister Andreas Scheuer und Bundesumweltministerin Svenja Schulze mit den Oberbürgermeistern der fünf Modellstädte, sagt BUND-Verkehrsexperte Jens Hilgenberg:

Ann-Kathrin Schneider, BUND-Klimaexpertin, über die aktuelle Hitzewelle und den Zusammenhang mit der Klimakrise:

Suche