Pressemitteilungen des BUND Landesverband Hessen

Bitte beachten: Die Pressemitteilungen im Archiv spiegeln den Stand des Datums der Veröffentlichung wider. Ggf. aktuellere Informationen und Ansprechpartner finden Sie auf dieser Internetseite.

27. September 2002Ausbau des Frankfurter Flughafens - Eine abenteuerliche juristische Konstruktion

Nach Informationen des Bund für Umwelt und Naturschutz Deutschland(BUND) strebt Fraport eine weitere Aufsplitterung des Flughafenausbausin verschiedene Verfahren an. So soll insbesondere der notwendige Ausbaudes bestehenden...


19. September 2002BUND lehnt Aufnahme des Sports in die Verfassung ab

Der Bund für Umwelt und Naturschutz Deutschland (BUND) lehnt dieAufnahme des Sports in die Hessische Verfassung ab. Autorennen, dieAnlage von Golfplätzen und andere Aktivitäten sind im Regelfallumweltschädlich. Die...


17. September 2002Frankfurt/M.-Hahn Flughafensystem ist Augenwischerei

Für die Landesverbände Hessen undRheinland-Pfalz des Bund für Umwelt und NaturschutzDeutschland (BUND) ist die Diskussion um ein Flughafensystem "Hahn- Frankfurt/M." Augenwischerei. Sie werfen ihren Landesregierungendie Täuschung...


13. September 2002Pressemitteilung BBU + BUND Hessen: BBU und BUND Hessen fordern detaillierte Aufklärung des Arbeitsunfalls in Biblis mit radioaktiver Kontamination

Die Umweltorganisationen Bundesverband Bürgerinitiativen Umweltschutz(BBU) und der hesssische Landesverband des Bund für Umwelt undNaturschutz Deutschland (BUND) fordern von der Sondersitzung desUmweltausschusses im Hessischen...


4. September 2002Ist die Sicherheit im AKW Biblis überhaupt noch zu gewährleisten?

Der hessische Landesverband des Bund für Umwelt und NaturschutzDeutschland (BUND) ist entsetzt über die jüngste "Hiobsbotschaft" ausder Horror-Serie "Neuester Störfall im AKW Biblis". Am Dienstag Abend teilte das Hessische...


3. September 2002Wird der Schrottreaktor jetzt endlich stillgelegt?

"Worthülsen und Gesprächstermine mit den Betreibern sind nicht dieadäquate Reaktion auf die erneute Schlamperei im AKW Biblis", kritisiertMichael Rothkegel, Geschäftsführer des hessischen Bund für Umwelt undNaturschutz...




  • Direkt zur Online-Spende! (Foto: eyewire / fotolia.com)
  • Jetzt BUND-Mitglied werden! (Fotos: eyewire / fotolia.com)

Suche in Pressemitteilungen

aus dem Bundesverband

Zu dem Antrag im Bundestag von Bündnis 90/Die Grünen für ein EU-Freilandverbot von Neonikotinoiden sagte Pestizidexpertin Corinna Hölzel vom BUND:

Zur Ankündigung von Bundesverkehrsminister Andreas Scheuer, die Autokonzerne bezüglich Software-Updates stärken in die Pflicht zu nehmen, sagte Jens Hilgenberg, Verkehrsexperte beim BUND:



Zum geplanten Verbot des Totalherbizids Glyphosat in privaten Gärten, öffentlichen Grünanlagen wie Parks und Sportplätzen, am Wasser und in Naturschutzgebieten und zur jetzt anlaufenden Ressortabstimmung erklärte Silvia Bender, Abteilungsleiterin Biodiversität beim BUND:

Suche