BUND Bund für Umwelt und Naturschutz Deutschland


Kameramann filmt Demo, Foto: BUND
Kameramann filmt Demo, Foto: BUND

Alles dreht sich um Sie

Sie

… brauchen eine Stellungnahme?
… haben eine Frage?
… suchen einen Interviewpartner?

Pressekontakt – anrufen, mailen, faxen, schreiben

Michael Rothkegel (Geschäftsführer)

Michael Rothkegel

Geschäftsführer
Telefon 069 677376-12
Mobil 0151 12068590
Fax 069 677376-20
michael.rothkegel@bund-hessen.de

Bund für Umwelt- und Naturschutz (BUND)
Landesverband Hessen e.V.
Geleitsstraße 14
D-60599 Frankfurt

Presseverteiler

Wenn Sie in unseren Presseverteiler aufgenommen werden möchten, wenden Sie sich bitte an uns.

Auf den folgenden Seiten finden Sie

Die aktuellen Pressemitteilungen des Landesverbandes Hessen

1. Februar 2016Auf der Suche nach der Wildkatze im Wetteraukreis – Wildkatzeninventur am Winterstein und im Büdinger Wald gestartet

Wildkatze auf mit Schnee bedecktem Baumstamm (Foto: Thomas Stephan)

„Zwar liegen vor allem aus dem Bereich des Winterstein zahlreiche Sichtungsmeldungen von vermutlichen Wildkatzen vor, doch bislang fehlt der wissenschaftliche Nachweis. Gleiches gilt für den Büdinger Wald“, so Dieter Kurth vom...


29. Januar 2016BUND kritisiert Zustände im Forstamt Jossgrund

Rudel Hirsche auf Wiese (Foto: E. Sonneborn) und Bonsai-Wald westlich von Oberndorf (Foto: M. Kunkel)

Im heute vom BUND Bundesverband veröffentlichten „Waldreport 2016“ ist die Wald-Wild-Problematik im hessischen Forstamt Jossgrund ein herausgehobenes Beispiel fehlgeleiteter forstlicher Bewirtschaftung zugunsten der Jagd im...


27. Januar 2016Bannwaldschutz/Südosterweiterung Langener Waldsee: Teilerfolg nach Protest

Stadtwald Langen - Unter den Linden (Foto: Niko Martin)

Das Regierungspräsidium Darmstadt räumt dem BUND nun eine erneute Anhörungsfrist ein. Beim BUND ist man froh über die neuerliche Frist, hat aber weiter grundlegende Bedenken gegen die Art des Verfahrens, weil das...


21. Januar 2016Versenkerlaubnis für K+S: BUND legt Klage ein

Versenkung salzhaltiger Abwässer von K+S stoppen! (Foto und Grafik: Niko Martin)

Wegen der bundesweiten Bedeutung des Vorgangs hat die Klage nicht nur der BUND Hessen, sondern auch der BUND Bundesverband erhoben. Jörg Nitsch, stellvertretender Bundesvorsitzender des BUND: „Die behördlich genehmigte...


Weitere Pressemitteilungen…

Quelle: http://www.bund-hessen.de/nc/presse/