BUND Bund für Umwelt und Naturschutz Deutschland


Kameramann filmt Demo, Foto: BUND
Kameramann filmt Demo, Foto: BUND

Alles dreht sich um Sie

Sie

… brauchen eine Stellungnahme?
… haben eine Frage?
… suchen einen Interviewpartner?

Pressekontakt – anrufen, mailen, faxen, schreiben

Michael Rothkegel (Geschäftsführer)

Michael Rothkegel

Geschäftsführer
Telefon 069 677376-12
Mobil 0151 12068590
Fax 069 677376-20
michael.rothkegel@bund-hessen.de

Bund für Umwelt- und Naturschutz (BUND)
Landesverband Hessen e.V.
Ostbahnhofstraße 13
D-60314 Frankfurt

Presseverteiler

Wenn Sie in unseren Presseverteiler aufgenommen werden möchten, wenden Sie sich bitte an uns.

Auf den folgenden Seiten finden Sie

Die aktuellen Pressemitteilungen des Landesverbandes Hessen

15. Dezember 2014Immer wieder falsche Prognosen zu Lasten der Natur: Investitionsvorhaben setzen sich gegen den Naturschutz durch und erweisen sich wenige Jahre später als teure und unwirtschaftliche Fehlplanungen / BUND fordert eine Stärkung des Naturschutzrechts

Die Diskussion um die fehlende Zukunft des Großflugzeugs A380 belegt nach Meinung des BUND einmal mehr, dass der Naturschutz gegenüber Investitionsentscheidungen immer wieder das Nachsehen hat, obwohl deren wirtschaftlicher...


11. Dezember 2014Flughafen Frankfurt: Tausende innerdeutsche Flüge könnten sofort auf die Schiene verlagert werden / BUND stellt Studie „Kurzstreckenflüge auf die Schiene vor“

Rund drei Millionen Passagiere aus 28.000 Kurzstreckenflügen am Frankfurter Flughafen könnten schon heute ohne Komfortverzicht die Bahn statt des Flugzeugs nutzen. Das gesamte Verlagerungspotenzial liegt sogar bei rund 9,5...


5. Dezember 2014BUND sagt Danke an die Wildkatzenretter: Anerkennung nicht nur zum Tag des Ehrenamts // Erfolge für den Wildkatzenschutz ohne Ehrenamtliche undenkbar // BUND Hessen bedankt sich mit Exkursionen bei seinen Wildkatzenrettern

Wildkatzenretter: Lockstockhelfer Gruppe Messel (Foto: BUND Hessen)

Anlässlich des Internationalen Tags des Ehrenamts bedankt sich der BUND Hessen bei den vielen ehrenamtlichen Wildkatzenretterinnen und -rettern für ihr großes Engagement. „Es ist immer wieder überwältigend, mit wie viel...


22. November 2014Runder Tisch „Gewässerschutz Werra/Weser und Kaliproduktion”: Naturschutzverbände verlassen unter Protest den Runden Tisch „Gewässerschutz Werra/Weser und Kaliproduktion” // Werra und Weser erhalten keine Süßwasserqualität

Ein Fluss in den Alpen? Nein, die Werra in Hessen vor dem Kali-Haldenberg… (Foto: BUND Osthessen)

BUND-Mitglied Stephan Gunkel, der für die Naturschutzverbände aus Thüringen seit 2008 dem Runden Tisch angehörte, begründete die Entscheidung der Verbandsvertreter mit dem Verhalten der Hessischen Landesregierung: „Unsere...


Weitere Pressemitteilungen…

Quelle: http://www.bund-hessen.de/nc/presse/