Kameramann filmt Demo, Foto: BUND
Kameramann filmt Demo, Foto: BUND

Alles dreht sich um Sie

Sie

… brauchen eine Stellungnahme?
… haben eine Frage?
… suchen einen Interviewpartner?

Pressekontakt – anrufen, mailen, faxen, schreiben

Michael Rothkegel (Geschäftsführer)

Michael Rothkegel

Geschäftsführer
Telefon 069 677376-12
Mobil 0151 12068590
Fax 069 677376-20
michael.rothkegel@bund-hessen.de

Bund für Umwelt- und Naturschutz (BUND)
Landesverband Hessen e.V.
Geleitsstraße 14
D-60599 Frankfurt

Presseverteiler

Wenn Sie in unseren Presseverteiler aufgenommen werden möchten, wenden Sie sich bitte an uns.

Auf den folgenden Seiten finden Sie

Die aktuellen Pressemitteilungen des Landesverbandes Hessen

12. Oktober 2018Haldenerweiterung ökologisch nicht zu rechtfertigen

Da die Niederschläge das Salz aus den Halden herauslösen, vergrößert jede Haldenerweiterung die Menge der zu entsorgenden salzhaltigen Haldenabwässer. Dieser Prozess hält an, bis eine Halde vollständig aufgelöst ist. Diese...


4. Oktober 2018Abwasserchemikalien der Chemiefirma Merck im Trinkwasser von Frankfurt und Wiesbaden / BUND fordert Fortsetzung der Grundwasseruntersuchung

Grundwasseruntersuchung jetzt (Grafik: Niko Martin)

Voraussetzung zum besseren Schutz des Grundwassers sind vertiefende chemische Analysen. Doch seit drei Jahren werden diese nicht in Auftrag gegeben. „Es ist unerträglich, dass die nötigen chemischen Untersuchungen immer noch...


28. September 2018Hamsterklage: Unverständliche Entscheidung mit fataler Wirkung – Gericht ging von falschen Sachverhalten aus

Feldhamster (Foto: Tobias E. Reiners)

Der Verwaltungsgerichtshof hatte in seiner Entscheidung erstens fehlerhaft unterstellt, dass die Stadt Hanau Feldhamster aus dem Baugebiet in die angelegten Schutzstreifen umgesiedelt hätte. Der zweite Fehler betrifft die...


20. September 2018BUND Hessen kritisiert Absicht der Landesregierung gegen das Urteil zum Dieselfahrverbot in Frankfurt Rechtsmittel einzulegen

Wird es Diesel-Fahrverbote in Frankfurt am Main für die Luftreinhaltung und den Gesundheitsschutz geben? (Grafik: Niko Martin)

„Eine Verhinderung der Einschränkungen für Pendler durch ein Dieselfahrverbot ist schwarz-grün wichtiger als die Verhinderung weiter andauernder gesundheitsschädigender Grenzwertüberschreitungen bei Stickoxiden.“ so Jörg Nitsch,...




  • Direkt zur Online-Spende! (Foto: eyewire / fotolia.com)
  • Jetzt BUND-Mitglied werden! (Fotos: eyewire / fotolia.com)

Suche in Pressemitteilungen

Suche